Urnenreihengrab

Beiträge zum Thema Urnenreihengrab

Service
Auch die Kosten für die Nutzung der Friedhofskapelle, hier am alten Friedhof in Buchholz, ist in der Satzung festgeschrieben

Bestattungskosten oft sehr unterschiedlich
So teuer ist das Sterben in Deutschland

WOCHENBLATT fragt bei den Verwaltungen nach den Bestattungskosten / Erhebung: In Köln ist's am teuersten (os). Köln ist in Deutschland die teuerste Großstadt zum Sterben. Das ist das Ergebnis einer Erhebung, die der Online-Bestatter Mymoria jüngst unter Berufung auf die Verbraucherinitiative „Bestattungskultur Aeternistas“ herausgab. Demnach werden in der Domstadt für Beisetzung, Trauerhalle und ein Erdreihengrab rund 2.600 Euro fällig, für ein Urnengrab 2.400 Euro. Im Durchschnitt liegen die...

  • Buchholz
  • 07.08.20
Politik
Der Tod wird richtig teuer in Buchholz

Buchholzer sollen mehr Gebühren bezahlen

Stadtratssitzung: Bürger sollen künftig für Friedhofsgebühren und Feuerwehreinsätze empfindlich zur Kasse gebeten werden rs. Buchholz. Sterben und Hilfe in Not werden in Buchholz teuer. Über eine von der Verwaltung vorgeschlagene Vervielfachung der Gebühren für die Friedhofsnutzung und für Feuerwehreinsätze entscheidet der Stadtrat am kommenden Dienstag. Erhöht werden sollen so gut wie alle städtischen Gebühren. Während die Bürgerbelastung durch Kosten für Straßenreinigung, Winterdienst,...

  • Buchholz
  • 23.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.