Walter Witt

Beiträge zum Thema Walter Witt

Panorama

"Nicht negieren, sondern analysieren"

bc. Neu Wulmstorf. Walter Witt (70) und seine These ("Die Bibel ist ein Märchenbuch") sorgen für reichlich Diskussionsstoff. Am vergangenen Mittwochabend organisierte der Religionskritiker in Neu Wulmstorf einen Themenabend unter dem Motto "Was wirklich in der Bibel steht". Der Buchautor Judas Aries alias Hubert Berghaus ("Das Unternehmen Gott") aus Ibbenbühren (Nordrhein-Westfalen) hat sich seine Gedanken dazu gemacht. Das WOCHENBLATT druckt seinen Beitrag in Auszügen: "Wenn Walter Witt die...

  • Neu Wulmstorf
  • 31.05.13
Panorama
"Die Bibel ist ein Märchenbuch": Die Botschaft verbreitet Walter Witt seit Jahren in der ganzen Region
2 Bilder

Die Bibel - ein Märchenbuch?

bc. Neu Wulmstorf. "Die Bibel - der größte Schwindel der Weltgeschichte! Das Christentum - der größte Kriminalfall der Menschheit! Mythos Jesus - ein unvergleichbarer welthistorischer Humbug!" Thesen, die Walter Witt (70) aus Neu Wulmstorf aufgestellt hat. Der Religionskritiker engagiert sich seit mehr als zehn Jahren gegen die Kirche und ihre Schriften. Am Mittwoch, 29. Mai, um 20 Uhr laden Witt und Autor Hans-Jürgen Wolf aus Ulm ("Geschichte der Hexenprozesse – Holocaust und...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.