Alles zum Thema Lutz Tietje

Beiträge zum Thema Lutz Tietje

Politik
Besorgt über die Reaktion aus Apensen: der Vorstand des Kindertagesstättenverbands Buxtehude, Sarah Pfefferkorn (v.li.), Rita Wunderlich, Lutz Tietje und Thomas Haase

Kirchen-Kitas sollen zu teuer sein / Kindertagesstättenverband erhebt Einwände
Samtgemeinde Apensen will Vertrag mit Kirche kündigen

ab. Buxtehude/Apensen. Der Rat der Samtgemeinde Apensen stimmte auf seiner jüngsten Sitzung für die Änderung der Betriebsführungsverträge der Kirchenkindergärten - und damit für die Kündigung bestehender Verträge. Grund: Die Kosten der Kita "Arche Noah" läge deutlich höher als die der kommunalen Kindergärten. Der Kirche sollen nun für diese Kita und die Kita "Weltentdecker" veränderte Verträge angeboten werden. Der finanzielle Aufwand fällt bei den Kitas der Samtgemeinde unterschiedlich aus:...

  • Buxtehude
  • 06.07.19
Panorama
Zum Gospel gehört neben dem Gesang auch Bewegung. Katrin Götz zeigt ihren Teilnehmern erste Übungen dazu
2 Bilder

"Soulteens" jetzt auch in Buxtehude

Katrin Götz möchte Jugendliche für den Gospelgesang begeistern ab. Buxtehude. Eine Gruppe junger Mädchen fand sich am Mittwochabend in den Räumen der Buxtehuder St. Paulus-Gemeinde ein. Sie hatten damit auf einen Aufruf der Kirchengemeinde reagiert: Diese möchte einen neuen Gospelchor ins Leben rufen und lud darum junge Menschen unter dem Namen „St. Paul's Soulteens“ zu einer ersten Probe ein. „,Soulteens' ist ein Trend, der sich von Norwegen aus in ganz Europa verbreitet hat“, erklärt...

  • Buxtehude
  • 13.01.18
Panorama
"Die Bibel ist ein Märchenbuch": Die Botschaft verbreitet Walter Witt seit Jahren in der ganzen Region
2 Bilder

Die Bibel - ein Märchenbuch?

bc. Neu Wulmstorf. "Die Bibel - der größte Schwindel der Weltgeschichte! Das Christentum - der größte Kriminalfall der Menschheit! Mythos Jesus - ein unvergleichbarer welthistorischer Humbug!" Thesen, die Walter Witt (70) aus Neu Wulmstorf aufgestellt hat. Der Religionskritiker engagiert sich seit mehr als zehn Jahren gegen die Kirche und ihre Schriften. Am Mittwoch, 29. Mai, um 20 Uhr laden Witt und Autor Hans-Jürgen Wolf aus Ulm ("Geschichte der Hexenprozesse – Holocaust und...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.