wanderung

Beiträge zum Thema wanderung

Service
Diesen tollen Blick auf die Stadt Todtnau im Schwarzwald gewährt ...
2 Bilder

Reise
Schöne Aussichten für aktive Wanderer entlang des Turmsteigs im Schwarzwald

(tw/nw). Phantastische Ausblicke und herrliche Natur warten entlang des Turmsteigs auf ambitionierte Wanderer. Der Premiumweg mit Deutschem Wandersiegel verläuft im wohl schönsten Gebiet des Südschwarzwalds (Baden-Württemberg) zwischen Todtnau, Bernau und Todtmoos. Startpunkt des Turmsteigs ist die Bergstation Hasenhornbahn in Todtnau, Ziel das Hochkopfhaus Auerhahn in Todtmoos. Und die 21,7 Kilometer lange Strecke trägt den Namen Turmsteig zu Recht. Aktive Besucher erwarten einige Höhenmeter,...

  • Buchholz
  • 26.10.20
Service
Der Ostseestrand in der Lübecker Bucht liegt im Herbst und Winter weit und frei vor den Besuchern, die nach einem ausgiebigen Spaziergang den Stress des Alltags vergessen
3 Bilder

Reise: Der Charme des Strandes in der kalten Jahreszeit
Die Lübecker Bucht hat im Herbst und Winter ihre ganz besonderen Reize

(djd/tw). Der Strand an der Ostsee hat im Herbst und Winter seinen ganz besonderen Reiz. Bei einer kleinen Auszeit am Meer etwa in der Lübecker Bucht können sich Besucher warm eingemummelt durchpusten lassen und dabei den Stress des Alltags vergessen. Anschließend geht es noch in eines der vielen gemütlichen Restaurants und Lokale. Der Mix machts: Zur Begegnung mit der Natur kommen Erlebnisangebote, auch Wellness ist unter Einhaltung der aktuellen Auflagen möglich. Hier sind einige der...

  • Buchholz
  • 12.10.20
Service
Eine Vollmondwanderung durch die Heide ist ein besonderes Erlebnis

Jetzt anmelden für eine der drei Nachtwanderungen
Bei Vollmond unterwegs auf dem Heidschnuckenweg

(as). Taschenlampen leuchten, die Wanderer flüstern, und der helle Vollmond strahlt über die Heidelandschaft. Wanderer können das am Donnerstag, 1. Oktober, erleben. Denn dann finden drei Vollmondwanderungen auf dem Heidschnuckenweg statt. Die Wanderungen beginnen jeweils um 18.30 Uhr und dauern ca. 2,5 Stunden. Erwachsene zahlen elf Euro, Kinder können für 7 Euro mitwandern. Die Vollmondwanderungen geben einen spannenden Einblick in die nächtliche Natur und sind ein wahres Erlebnis für...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 26.09.20
Service

Reise: Ausgangspunkte für spannende Touren
Wanderglück am Fuße des Großglockner

(djd/tw). Wanderungen in den Alpen sind ein ganz besonderes Erlebnis: Die Schönheiten der Natur, die ursprüngliche Vielfalt von Flora und Fauna und immer wieder Panoramablicke auf majestätische Gipfel sorgen für Glücksgefühle. Die Urlaubsregion Großglockner-Zellersee beispielsweise befindet sich zwischen der Gebirgskette des Großglocknermassivs und dem Zeller See. Eingebettet in diese prächtige Landschaft, liegen die beiden Dörfer Bruck und Fusch, sie sind ideale Ausgangspunkte für spannende...

  • Buchholz
  • 18.09.20
Service
Innehalten lohnt: In der weitläufigen Wiedtal-Region bieten zertifizierte Wanderwege einen wunderbaren Ausblick auf eindrucksvolle Natur
3 Bilder

Reise: Entschleunigung in traumhafter Kulisse
Das Wiedtal bietet seinen Gästen Entspannung und Natur pur

(epr/tw). Nach einer hektischen Arbeitswoche möchte so mancher dem Alltagsstress entkommen und in kurzer Zeit neue Kraft tanken. Der Trend zu Wochenendtrips und Reisen, bei denen die Themen Entspannen und Entdecken an erster Stelle stehen, wird von Jahr zu Jahr größer. Schnell landen die Gedanken bei den altbekannten, beliebten Urlaubszielen. Nicht immer muss es zum Runterkommen jedoch gleich eine Reise ins Ausland sein. Mitten im Naturpark Rhein-Westerwald - auf halber Strecke zwischen Bonn...

  • Buchholz
  • 14.09.20
Service
Die Nähe zur Natur zeichnet die idyllische Kleinstadt Wetter aus

Reise: Campingurlaub stat hektischer Alltag
Per Wohnmobil ins Grüne von Hessen

(djd/tw). Die idyllische Kleinstadt Wetter im hessischen Bergland hat zwei neue Wohnmobilstellplätze eingerichtet. Nur 15 Kilometer nördlich von Marburg finden Campingurlauber hier Ruhe und Ausgleich zum hektischen Alltag, Nähe zur Natur und beste Bedingungen für Wandertouren in die bewaldeten Höhen Burgwald und Wollenberg an den Ausläufern des Rothaargebirges. Zwölf Premiumwanderwege und 17 Rundrouten als prämierte Extratouren führen durch die sagenumwobenen Wälder zwischen Lahn und Eder, zur...

  • Buchholz
  • 12.09.20
Service

Reise: Spaziergang vorbei an über 60 Sehenswürdigkeit im Maßstab 1:25
Sonderstempel für "Harzer Wandernadel" im Miniaturenpark Wernigerode

(tw). Ein sehenswerter Miniaturenpark in Deutschland ist unter anderem der "Kleine Harz", der eingebettet in der gartenarchitektonischen Anlage des Wernigeroder Bürgerparks im Harz liegt. Besucher jeden Alters können über 60 kulturhistorisch interessante Gebäude des Harzes im Maßstab 1:25 in dieser faszinierenden Open-Air-Miniaturenlandschaft bestaunen, die zu einer Reise zum Original einladen. Eines davon ist sogar in Sichtweite: das Schloss Wernigerode. Für eifrige Wanderer ist der "Kleine...

  • Buchholz
  • 06.09.20
Service
Der endlos wirkende Steg am Morsum Kliff auf Sylt gewährt einen idyllischen Blick auf die vielfältige Insellandschaft und das beeindruckende Watt

Reise: Die schönsten Ecken der Nordseeinsel
Sylt offenbart seine Ursprünglichkeit zwischen Dünen, Strand, Heide und Watt

(nw/tw). Spazierengehen oder Strecke machen, abschalten oder erleben, durch die Heide oder am Strand entlang - Sylt ist landschaftliche Vielfalt am Meer und als solche auch zu Fuß zu entdecken. Dort, wo Sylt, die größte deutsche Nordseeinsel mit einer Fläche von circa 99 Quadratkilometern, im Osten aufhört, verlieren sich die Wege. Von drei Seiten umgeben vom Meer, ist dies vielleicht die Essenz der Insel. Hier offenbart sie ihre Ursprünglichkeit und Vielfalt - den wehenden Sand, die sanften...

  • Buchholz
  • 31.08.20
Service
Malerische Weinberge und über 2.000 Sonnenstunden im Jahr sind nur zwei der vielen Vorzüge, die Bad Bellingen im Markgräflerland Aktiv-Urlaubern bieten kann
3 Bilder

Reise: Sonnenverwöhnteste Region Deutschlands
Aktiv-Urlauber tanken im Herzen des wetterverwöhnten Markgräflerlandes neue Energie

(epr/tw). Gerade ist eine Zeit, in der sich viele auf die eigenen Werte rückbesinnen und wieder mehr Raum für Entschleunigung zulassen. Kleine Glücksmomente inmitten des Alltags werden bewusster erlebt und positive Impulse willkommen geheißen. Ein solcher „Glücksbote“ ist zum Beispiel die Sonne, hebt sie doch das Gute-Laune-Barometer an und taucht vieles buchstäblich in ein schöneres Licht. Kombiniert mit Bewegung an der frischen Luft wirkt ihre Wärme wie ein Energieschub für die Seele. Darum...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.08.20
Service

Reise: Tief durchatmen im heilklimatischen Kurort
Entschleunigen mit Moselblick im Ferienland Bernkastel-Kues

(djd/tw). Das Ferienland Bernkastel-Kues ist ein schönes Reiseziel für eine erholsame Auszeit. Die Region ist bekannt für ihr sonnenreiches Klima und die steilen Mosel-Weinberge erstrahlen besonders im Spätsommer und Herbst in den buntesten Farben. Entschleunigen geht dort wie von selbst - bei einer Schifffahrt auf der Mosel ebenso wie beim Ausruhen auf Sinnesbänken entlang der abwechslungsreichen Wanderwege oder beim Wandern - etwa auf dem Kueser Plateau. Als heilklimatischer Kurort ist es...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 08.08.20
Service

Reise: Audio-Walk durch den Loher Forst
Per Hörspiel mit Ronja Räubertochter durch das Oldenburger Münsterland

(nw/tw). Im Oldenburger Münsterland gibt es eine Vielzahl von Freizeitangeboten für Urlauber mit und ohne Kindern, die in den Sommerferien zuhause bleiben. "Anders als an den teils überfüllten Stränden an der Nordsee finden große und kleine Wasserratten zum Beispiel am Heidesee, Hartensbergsee, Hollener See oder Halener See sicher noch eine Lücke für ihr Handtuch", so Johannes Knuck, Abteilungsleiter Tourismus beim Verbund Oldenburger Münsterland. Auch abseits der Gewässer warten teils ganz...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.08.20
Service
Auf dem Heidschnuckenweg: Kutscher Heiko Röhrs bei seiner Arbeit

NDR-Film über einen der schönsten Wanderwege Deutschlands
Der Heidschnuckenweg - seine Menschen und Orte am Wegesrand

(ce/tw). Entlang eines der schönsten Wanderwege Deutschlands von der Nordheide bis zur Südheide führt "die nordstory - Menschen am Heidschnuckenweg". Der regionale Film wird an diesem Freitag, 5. Juni, um 20.15 Uhr im NDR ausgestrahlt. Der "Heidschnuckenweg" führt auf einer Länge von 223 Kilometern von Hamburg-Fischbek bis nach Celle. Unterteilt in 13 Etappen, bietet er Wanderern ein Naturerlebnis und eine besondere Kulturlandschaft. Der Deutsche Wanderverband hat in Norddeutschland nur...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.06.20
Service
Am Neujahrstag finden drei geführte Wanderungen durch die Lüneburger Heide statt

Neujahrswanderungen
In der Natur ins neue Jahr

Jetzt anmelden für drei unterschiedliche Wanderungen durch die Lüneburger Heide.  (mum). Es ist eine ganz besondere Stimmung: Nur die Geräusche der Natur sind in der weiten Landschaft zu hören, vielleicht knirscht auch schon der erste Schnee unter den Schuhen. Die klare, gesunde Luft macht den Kopf frei - drei Neujahrswanderungen finden am 1. Januar auf dem Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide statt. Die geführten Wanderungen auf verschiedenen Etappen laden ein, nach der Silvesterparty...

  • Buchholz
  • 20.12.19
Service
Auf einer Wanderung erkunden die Teilnehmer die Landschaftsgeschichte des Dorfes Foto: FLMK

Geführte Wanderung durch Langerehm am 15. September
Für Kultur- und Naturliebhaber

as. Langenrehm. Die Museumsstellmacherei in Langenrehm (Kabenweg 7) wird zum Treffpunkt für Kultur- und Naturliebhaber: Am Sonntag, 15. September, beginnt um 12.30 Uhr wieder eine geführte Wanderung durch die Landschaftsgeschichte des Dorfes Langenrehm. Der Spaziergang führt durch den nahegelegenen Stuvenwald zum Fürstendenkmal, weiter in Richtung Fernsehturm, vorbei an den archäologischen Kulturschätzen von Langenrehm und am Heidschnuckenweg, Norddeutschlands schönstem Wanderweg, entlang. Die...

  • Rosengarten
  • 11.09.19
Panorama
Lisa Bierstedt (li.) und Inga Höft wanderten 100 Kilometer
6 Bilder

"Der Stolz ist für immer!"

Respekt vor dieser Leistung! Lisa Bierstedt (Wesel, 27) und Inga Höft (Jesteburg, 19) nahmen am vorigen Sonntag am "Mammut Marsch" teil. Ziel war es, in 24 Stunden 100 Kilometer zu wandern. "Einen Marathon kann ja jeder" lautete ihr Motto, bevor es auf die Strecke ging. mum. Wesel/Jesteburg. Nach zwei Monaten Vorbereitung war es am vergangenen Samstag endlich so weit. WOCHENBLATT-Mediaberaterin (27) Lisa Bierstedt und ihre Freundin Inga Höft (19) standen pünktlich um 15 Uhr am Startpunkt auf...

  • Jesteburg
  • 05.07.19
Politik
Kreistagsmitglied Lars Möhrke wandert von Hanstedt nach Wesel

EU-Wahl: Die Grünen sagen "Danke"

Kreispolitiker Lars Möhrke lädt zu Wanderung ein.  mum. Hanstedt/Wesel. Als kleines Dankeschön für das tolle Ergebnis bei der Europawahl lädt Lars Möhrke, Mitglied des Kreistages und des Ortsverbands Salzhausen/Hanstedt, für Sonntag, 7. Juli, zu einer Wanderung auf dem "Kerkstieg" von Hanstedt nach Wesel ein. Der beliebte Wanderweg führt auf etwa sieben Kilometern durch reizvolle Wälder und Heideflächen im Naturschutzgebiet "Lüneburger Heide" von Hanstedt nach Wesel. Im Anschluss ist eine...

  • Hanstedt
  • 21.06.19
Panorama

Spektakuläre Landschaft

WOCHENBLATT-Leser Ralf Einecke gelingt tolles Foto am Wilseder Berg.  mum. Wilsede. Da ist WOCHENBLATT-Leser Ralf Einecke ein wirklich außergewöhnlich schönes Foto gelungen. Während einer Wanderung am Wilseder Berg am Pfingstmontag erwischte Einecke genau den Moment, als die Wolkendecke für einen Moment aufriss und die Sonne ihren Strahlen gen Heide sandte. Für das Motiv verwendete Einecke übrigens keine hochwertige Spiegelreflexkamera, sondern die Handykamera seines Samsung S8. Herzlichen...

  • Hanstedt
  • 14.06.19
Politik
Arne Diercks, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Rosengarten, begrüßte die Wanderer

Wanderung der CDU Rosengarten

as. Sottorf. Trotz Schmuddelwetters haben mehr als 80 Teilnehmer an der Wanderung der CDU Rosengarten teilgenommen. Von Sottorf über den Plögkuhlenweg nach Vahrendorf, zur Großmoddereiche und in Richtung Diebeskuhlen führte die Rundwanderung. Unterwegs stärkten sich die Wanderer mit heißen Getränken und Spekulatius, nach der Tour gab es beim Vorsitzenden Arne Diercks (Foto, re.) eine kräftige Suppe und Kaltgetränke. Eifrige politische und unpolitische Diskussionen sorgten für angeregte...

  • Rosengarten
  • 22.01.19
Service
Am Neujahrstag werden drei Wanderungen angeboten - unter anderem geht es zum Totengrund
2 Bilder

Wandernd in das neue Jahr

(mum). Das hat Tradition: Drei Wanderungen finden am Neujahrstag, 1. Januar, entlang des „Heidschnuckenwegs“ in der Lüneburger Heide statt. Wenn die Natur im Winter zur Ruhe gekommen ist, wird ein Spaziergang durch das autofreie Naturschutzgebiet zum ganz besonderen Erlebnis. Geboten werden am Neujahrstag drei geführte Wanderungen. Die Längen variieren zwischen fünf, neun und elf Kilometern. Somit ist für jeden eine passende Tour dabei. Die Teilnahmegebühr beträgt elf Euro für Erwachsene und...

  • Jesteburg
  • 16.12.17
Service
Eine traumhafte Kulisse: Auch wenn wohl kein Schnee liegen wird, bieten die Wanderungen am Neujahrestag tolle Eindrücke
2 Bilder

Am Neujahrstag durch die Natur wandern

Lüneburger Heide GmbH bietet am 1. Januar drei unterschiedliche Touren auf dem "Heidschnuckenweg" an. (mum). Das ist der perfekte Start, um das neue Jahr zu beginnen! Drei Wanderungen der besonderen Art finden am Neujahrstag, 1. Januar, in der Lüneburger Heide statt. Geboten werden am Neujahrstag drei geführte Wanderungen auf dem "Heidschnuckenweg". Zwei Wanderungen beginnen um 14 Uhr und eine Wanderung um 13 Uhr. Die Längen variieren zwischen viereinhalb, sechs und sieben Kilometer. Gutes...

  • Jesteburg
  • 24.12.15
Service

Wanderung des TSV Stelle

thl. Stelle. Zu einer Wanderung lädt der TSV Stelle am Samstag, 17. Oktober, ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Bendestorf, Parkplatz am Schwimmbad in der Straße "Im alten Dorfe" (hinter dem Edeka-Markt. Mitwandern kann jeder, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Gewandert wird bei jedem Wetter. Weitere Infos bei Helmut Brandt, Tel. 04174 - 2177.

  • Jesteburg
  • 08.10.15
Panorama
In Jesteburg traf Frank Jester (re.) Bürgermeister Udo Heitmann
2 Bilder

Der „Barfuß-Arzt“ ist unterwegs - Frank Jester will 780 Kilometer barfuß von Hamburg nach Friedrichshafen laufen / Erster Stopp in Jesteburg

Das ist eine verrückte Idee! Der Arzt Frank Jester wandert von Hamburg nach Friedrichshafen - barfuß! Auf ihn warten 1,5 Millionen Schritte, 780 Kilometer, 29 Tage und fünf Bundesländer. Jester möchte mit dieser Aktion andere Menschen motivieren, sich zu bewegen. Bereits ein kurzer Spaziergang sei echte Gesundheitsvorsorge. Seine erste Station führte ihn nach Jesteburg. Dort traf er Bürgermeister Udo Heitmann, um ihm von seiner Idee zu erzählen. mum Jesteburg. 1,5 Millionen Schritte, 780...

  • Jesteburg
  • 09.09.15
Service

Wildkräuter erkennen, Vögel beobachten

mum. Hanstedt. Die NABU-Gruppe Hanstedt-Salzhausen bietet am Sonntag, 19. April, eine etwa dreistündige Naturführung an. Die Teilnehmer können viel Interessantes über die heimischen Wildkräuter erfahren. Zudem soll die Vogelwelt gehört und beobachtet werden. Treffpunkt ist um 10 Uhr in Ollsen auf dem Parkplatz des Gasthofes "Zur Eiche" (Am Naturschutzpark 3). • Weitere Informationen erhalten Interessenten bei Ingrid Steinke unter der Telefonnummer 04185 - 4603. Es wird ein Naturschutzbeitrag...

  • Hanstedt
  • 10.04.15
Service

Brackel: Wanderung am 3. Oktober

mum. Brackel. Zu einer Wanderung am "Tag der deutschen Einheit" am Freitag, 3. Oktober, lädt die Gemeinde Brackel gemeinsam mit dem MTV Brackel ein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz vor dem Gemeinschaftshaus an der Büntestraße. Von dort geht es durch den Toppenstedter Wald. Im Anschluss - gegen 16 Uhr - ist ein Zusammensein bei Kaffee und Kuchen in der Festhalle "Im Haßel" vorgesehen. Ab 14 Uhr wird dort auch Bingo gespielt. Auch "Nicht-Wanderer" sind bei der Kaffeetafel...

  • Hanstedt
  • 29.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.