Urlaub

Beiträge zum Thema Urlaub

Service
Innehalten lohnt: In der weitläufigen Wiedtal-Region bieten zertifizierte Wanderwege einen wunderbaren Ausblick auf eindrucksvolle Natur
3 Bilder

Reise: Entschleunigung in traumhafter Kulisse
Das Wiedtal bietet seinen Gästen Entspannung und Natur pur

(epr/tw). Nach einer hektischen Arbeitswoche möchte so mancher dem Alltagsstress entkommen und in kurzer Zeit neue Kraft tanken. Der Trend zu Wochenendtrips und Reisen, bei denen die Themen Entspannen und Entdecken an erster Stelle stehen, wird von Jahr zu Jahr größer. Schnell landen die Gedanken bei den altbekannten, beliebten Urlaubszielen. Nicht immer muss es zum Runterkommen jedoch gleich eine Reise ins Ausland sein. Mitten im Naturpark Rhein-Westerwald - auf halber Strecke zwischen Bonn...

  • Buchholz
  • 14.09.20
Service

Reise: Erholung, aber mit Vorsicht
Polizei-Tipps gegen Diebe und Betrüger auf Reisen und im Urlaubsort

(nw/tw). Reisende sollten folgende Tipps der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes (www.polizei-beratung.de) für einen sicheren Urlaub beherzigen: Lassen Sie Wertgegenstände und Gepäck nie unbeaufsichtigt. Seien Sie insbesondere bei größeren Menschenansammlungen, wie im Gedränge an Bahnhöfen, Flughäfen oder in der Nähe von Sehenswürdigkeiten, vorsichtig. Diese sind bei Taschendieben sehr beliebt. Kaufen Sie Fahrscheine für Ausflugsfahrten oder Eintrittskarten für...

  • Buchholz
  • 12.09.20
Service
Täglich steigt der Celler Turmbläser auf den Kirchturm der Stadtkirche St. Marien und bläst einen Choral in alle vier Himmelsrichtungen
3 Bilder

Reise: Spannende Fakten über die niedersächsische Stadt
In Celle gehen Wünsche in Erfüllung, der Bahnhof erstrahlt in Lichtkunst und die Bäume sind exotisch

nw/tw. Das Stadtmarketing Celle hat zahlreiche „Fun Facts“ (lustige Fakten) über die niedersächsische Stadt gesammelt, die auf unterhaltsame Art Wissen vermitteln und Gästen neue Facetten näherbringen. Hinter jedem Fakt steckt immer eine interessante Geschichte, die auf den ersten Blick oft verborgen bleibt. Hier folgen fünf der interessanten Fakten über Celle, die spannende Seiten zeigen, die Gäste bei einem Besuch auf keinen Fall verpassen sollten. Haben Sie gewusst, dass ...: … der Tod...

  • Buchholz
  • 07.09.20
Service

Reise: Waldgebiete und Festsäle
Touren entlang von Burgen, Schlössern, Klöstern und eindrucksvoller Natur in Zwickau

(djd/tw). Der viertgrößte Nebenfluss der Elbe liebt es windungsreich: Die sächsische Mulde verläuft vorbei an Felsen, Wäldern und durch weite Feuchtgebiete. Der facettenreiche Fluss ist ein Paradies für Radtouristen. Vor allem der Mulderadweg rings um die Urlaubsregion Zwickau führt durch eine außergewöhnliche Landschaft mit einer eindrucksvollen Tier- und Pflanzenwelt. Entlang des Radweges laden immer wieder alte Ortskerne und Museen zum Besuch ein. Zahlreiche Burgen, Schlösser und Klöster...

  • Buchholz
  • 06.09.20
Service

Reise: Spaziergang vorbei an über 60 Sehenswürdigkeit im Maßstab 1:25
Sonderstempel für "Harzer Wandernadel" im Miniaturenpark Wernigerode

(tw). Ein sehenswerter Miniaturenpark in Deutschland ist unter anderem der "Kleine Harz", der eingebettet in der gartenarchitektonischen Anlage des Wernigeroder Bürgerparks im Harz liegt. Besucher jeden Alters können über 60 kulturhistorisch interessante Gebäude des Harzes im Maßstab 1:25 in dieser faszinierenden Open-Air-Miniaturenlandschaft bestaunen, die zu einer Reise zum Original einladen. Eines davon ist sogar in Sichtweite: das Schloss Wernigerode. Für eifrige Wanderer ist der "Kleine...

  • Buchholz
  • 06.09.20
Service

Reise: Projektstart für Erweiterung
Foto vom alten Schiffshebewerk in Scharnebeck sichern

(tw). Eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art wird aufgestockt: Das Schiffshebewerk in Scharnebeck (Lüneburg) stößt zunehmend an seine Kapazitätsgrenzen und erhält deshalb einen Neubau. Die Bauarbeiten werden zwar erst voraussichtlich 2026 beginnen, aber ab sofort ist die Website zu diesem Projekt online (www.schleuselueneburg.de). Die "Schleuse Lüneburg" wird in direkter Nachbarschaft zum Schiffshebewerk errichtet und gleicht dann als höchste Schleuse Europas einen Höhenunterschied von 38...

  • Buchholz
  • 04.09.20
Service

Reise: Woche der Bäderarchitektur in Heringsdorf
Weltweit einzigartig: Prunkvolle Villen zieren die Kaiserbäder auf Usedom

(nw/tw). Sie wirken wie Zuckerwerk mit ihren Säulen, Erkern, Türmchen und Balustraden, ihren filigranen Stuckelementen und Schnörkeln: Die Villen der Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin auf Usedom säumen Europas längste Promenade wie bunte Perlen auf einer Kette. Die Prunkvillen sind das größte Ensemble erhaltener Bäderarchitektur in Europa und weltweit einzigartig. In der Woche der Bäderarchitektur (13. bis 20. September) steht diesmal Heringsdorf mit seiner Promenade und den...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.08.20
Service

Reise: Auszahlungen und Belege genau vergleichen
Nach dem Urlaub: Kontoauszüge prüfen

(nw/tw). Auf Reisen werden Girocards und Kreditkarten besonders oft gezückt. Sei es, um Bargeld am Automaten abzuheben, Hotel- und Restaurantrechnungen oder Supermarkteinkäufe bargeldlos bzw. kontaktlos zu bezahlen. Daher ist es sinnvoll, sämtliche Belege zu sammeln und später mit den Kontoauszügen oder Kreditkartenabrechnungen zu vergleichen. Werden Auszahlungen entdeckt, die die Urlauber nicht selbst mit der Zahlungskarte getätigt haben, sollte sofort die Bank oder Sparkasse kontaktiert und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.08.20
Service
Zum zehnjährigen Taubenabwehr-Dienstjubiläum freute sich Katze Wendelstein über Leckereien

Reise: St.-Georgs-Kirche hat eine besondere Mitarbeiterin
Eine hübsche Katze erwartet Besucher im Glockenturm von Nördlingen

(epr/tw). Das Wahrzeichen der schwäbischen Stadt Nördlingen ist der „Daniel“, der fast 90 Meter hohe Glockenturm der St.-Georgs-Kirche. Dieser kann das ganze Jahr über besichtigt werden und die Türmer freuen sich über jeden Besucher. Doch viele Touristen erklimmen die 350 Stufen wegen jemand ganz Besonderem: Katze Wendelstein. Ihr tägliches Einsatzgebiet ist die Taubenabwehr. Diese Aufgabe erledigt sie sehr gewissenhaft und zur vollsten Zufriedenheit der gesamten Stadt. Zum zehnjährigen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.08.20
Service
Pure Burgen- und Schlossromantik, etwa in Neckargemünd, bietet eine Tour durch die Urlaubsregion Odenwald
3 Bilder

Reise: Der Weg selbst ist das perfekte Urlaubsziel
Per Wohnmobil und Fahrrad durch die herrliche Ferienregion Odenwald

(epr/tw). Im Urlaub werden Reisende zu Entdeckern. Viele Aktive hält es selten lange an einem Platz; viel lieber möchten sie immer Neues sehen und erkunden. Es heißt also: Mobil bleiben. Das geht am besten mit dem eigenen oder einem gemieteten Wohnmobil. Und natürlich mit Fahrrädern, die praktischerweise gleich mitreisen. Eine passende "Der Weg ist das Ziel"-Destination in Deutschland ist unter anderem der Odenwald. Zwischen Darmstadt und Heidelberg gelegen, ist er ein Eldorado für Radwanderer...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 21.08.20
Service
Auf idyllischen Strecken führt die neue Radrunde mit zahlreichen Teilstrecken durch den Oberpfälzer Wald

Reise: "Wald & Täler" oder "Zoigl & Fisch"
Neue Touren für Radler auf insgesamt 500 Kilometern im Oberpfälzer Wald

(djd/tw). Begeisterte Radfahrer sind immer auf der Suche nach neuen schönen Strecken. An einem verlängerten Wochenende oder während eines Kurzurlaubs soll dabei möglichst viel zu erleben sein. Ein Tipp: Im Oberpfälzer Wald (entlang der Grenze zwischen Bayern und Tschechien) wurde in diesem Jahr eine neue große Radrunde eröffnet: Die "Oberpfälzer Radl-Welt" ist in Form einer Acht angelegt und führt auf ihren insgesamt circa 500 Kilometern über ehemalige Bahntrassen, begleitet Flüsse oder...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 15.08.20
Service

Reise: Von Seen und Schlössern
Atemberaubende Landschaften im Allgäu genießen

(djd/tw). Ein schönes Ziel für Reisende, die sich nach Natur, atemberaubenden Landschaften und spannender Kultur sehnen, ist das Allgäu. Nach einer Bergtour können Besucher dort ganz nebenbei das weltberühmte Schloss Neuschwanstein besuchen - oder in Seen wie dem Forggen- und Hopfensee etwas Wasserspaß genießen. Zahlreiche Möglichkeiten, sodass wirklich kein Urlaubstag dem anderen gleichen muss.

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.08.20
Service
Malerische Weinberge und über 2.000 Sonnenstunden im Jahr sind nur zwei der vielen Vorzüge, die Bad Bellingen im Markgräflerland Aktiv-Urlaubern bieten kann
3 Bilder

Reise: Sonnenverwöhnteste Region Deutschlands
Aktiv-Urlauber tanken im Herzen des wetterverwöhnten Markgräflerlandes neue Energie

(epr/tw). Gerade ist eine Zeit, in der sich viele auf die eigenen Werte rückbesinnen und wieder mehr Raum für Entschleunigung zulassen. Kleine Glücksmomente inmitten des Alltags werden bewusster erlebt und positive Impulse willkommen geheißen. Ein solcher „Glücksbote“ ist zum Beispiel die Sonne, hebt sie doch das Gute-Laune-Barometer an und taucht vieles buchstäblich in ein schöneres Licht. Kombiniert mit Bewegung an der frischen Luft wirkt ihre Wärme wie ein Energieschub für die Seele. Darum...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.08.20
Service

Reise: Tief durchatmen im heilklimatischen Kurort
Entschleunigen mit Moselblick im Ferienland Bernkastel-Kues

(djd/tw). Das Ferienland Bernkastel-Kues ist ein schönes Reiseziel für eine erholsame Auszeit. Die Region ist bekannt für ihr sonnenreiches Klima und die steilen Mosel-Weinberge erstrahlen besonders im Spätsommer und Herbst in den buntesten Farben. Entschleunigen geht dort wie von selbst - bei einer Schifffahrt auf der Mosel ebenso wie beim Ausruhen auf Sinnesbänken entlang der abwechslungsreichen Wanderwege oder beim Wandern - etwa auf dem Kueser Plateau. Als heilklimatischer Kurort ist es...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 08.08.20
Service
Die Wanderrouten im Mittleren Schwarzwald versprechen
großartige Natur, herrliche Rastmöglichkeiten und ganz
persönliche Ruhemomente

Reise: Persönliche Ruhemomente
Mittlerer Schwarzwald für gemütliche wie ambitionierte Naturfreunde

(epr/tw). Ursprüngliche Landschaften, atemberaubende Weitsichten, malerische Städtchen: Die Region Mittlerer Schwarzwald, rund um Gengenbach und das Harmersbachtal, ist wie geschaffen für eine bewegte Auszeit an der frischen Luft. Wer gern die Wanderstiefel schnürt, dem steht ein mehrere 100 Kilometer umfassendes Wegenetz offen, das zahlreiche Strecken für gemütliche wie ambitionierte Naturfreunde bereithält. Zum Bespiel eine Tour entlang idyllischer Schwarzwald-Höfe oder des imposanten...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 08.08.20
Service
So leer wird es zwar selten sein, aber an den Stränden der Nord- und Ostsee können sich Urlauber herrlichst erholen

Reise: Strandurlaub in Deutschland
Erholung an der Nordsee und an der Ostsee

(djd/tw). Ab in den Urlaub: Weite Reisen zu planen, gestaltet sich dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie schwierig. Was liegt da näher, als ersatzweise das eigene Land zu erkunden. Und im Sommer zieht es bekanntlich viele ans Meer, um sich bei heißen Temperaturen etwas abzukühlen. Auch da bietet Deutschland tolle Möglichkeiten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Strandurlaub auf der Ostseeinsel Rügen rund um Seebrücke Sellin. Neben kilometerlangen Sandstränden warten dort auf Urlauber...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.08.20
Panorama

Die WOCHENBLATT-Sommer-Serie
"Naturwunder vor unserer Haustür": Genuss für Kopf und Beine

(mum). Die WOCHENBLATT-Sommerserie "Naturwunder vor unserer Haustür" nähert sich ihrem Ende. Nur noch diesen und kommenden Samstag stellt die Redaktion gemeinsam mit ihren Partnern - dem Verein Naturpark Lüneburger Heide, dem Regionalpark Rosengarten und Buchholz Marketing - Ausflugsziele in der Region vor. Dieses Mal geht es nach Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) in den "Philosophischen Steingarten". Außerdem laden wir Sie, liebe Leser, zu einer "Radtour für Genießer" ein. Die ersten vier...

  • Hanstedt
  • 07.08.20
Service

Reise: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Erkundungstour in die Natur von Österreich

(epr/tw). Wenn es im Alltag hektisch wird, ist eine kleine Auszeit genau das Richtige. Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern (Österreich) bietet gleichermaßen Entspannung und Abenteuer und gilt damit als perfekte Destination für die ganze Familie. Im größten Schutzgebiet der Alpen stehen den Besuchern zahlreiche Erkundungstouren zur Verfügung. Ein besonderer Höhepunkt für Familien sind die Nationalparkwelten Mittersill – eine „Ausstellung zum Anfassen“, in der die Natur des Nationalparks...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.08.20
Service

Reise: Audio-Walk durch den Loher Forst
Per Hörspiel mit Ronja Räubertochter durch das Oldenburger Münsterland

(nw/tw). Im Oldenburger Münsterland gibt es eine Vielzahl von Freizeitangeboten für Urlauber mit und ohne Kindern, die in den Sommerferien zuhause bleiben. "Anders als an den teils überfüllten Stränden an der Nordsee finden große und kleine Wasserratten zum Beispiel am Heidesee, Hartensbergsee, Hollener See oder Halener See sicher noch eine Lücke für ihr Handtuch", so Johannes Knuck, Abteilungsleiter Tourismus beim Verbund Oldenburger Münsterland. Auch abseits der Gewässer warten teils ganz...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.08.20
Service

Reise: Deutsches Burgenmuseum auf der Veste Heldburg
Sporen verdienen: Ausstellung zu Redewendungen des Mittelalters in Thüringen

(djd/tw). Sprichwörtliche Redensarten sind bis heute fester Bestandteil des täglichen Sprachgebrauchs. Dass viele davon ihre Wurzeln im Mittelalter haben, wissen aber nur die wenigsten. Interessante Details rund um Redewendungen aus vergangenen Zeiten präsentiert eine Ausstellung im Deutschen Burgenmuseum auf der Veste Heldburg in Bad Colberg-Heldburg (Thüringen). Dabei rücken die Ausstellungsstücke des Museums in ein neues Licht. So erfahren kleine und große Besucher nicht nur, welche...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.08.20
Service

Reise: Entlang von Flüssen und Seen
Fernwege für Radler durch Bayerns Mitte

(djd/tw). Die Deutschen treten gern in die Pedale - auch immer öfter in ihrer Urlaubszeit. Bundesweit stehen rund 200 Radfernwege zur Verfügung. Für Einsteiger und Familien gut geeignet sind Routen mit geringen Steigungen, die hauptsächlich in weiten Ebenen verlaufen. Für alle, die etwas mehr erleben möchten, ist ein Streckenverlauf reizvoll, der kontrastreiche Landschaften an Flüssen und Seen mit einem reichhaltigen Angebot an Kultur und Kulinarik kombiniert - wie der Fränkische WasserRadweg...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.08.20
Service
Ein landschaftliches Kleinod ist die Halbinsel Geltinger Birk. Das Naturschutzgebiet fasziniert mit schönen Wegen und Naturerlebnissen
3 Bilder

Reise: Schleswig-Holsteins längster Ostseearm
Urlaub in Deutschland: Wo die Schlei zur Ostsee wird, bietet die Region einen besonderen Reiz

(djd/tw). Eines der schönsten Ziele Norddeutschlands entfaltet abseits der Touristenhochburgen seinen ganz besonderen Reiz: Zwischen Kiel und Flensburg wartet die Urlaubsregion rund um den Ostseefjord Schlei auf Gäste, die das etwas ruhigere Leben genießen wollen. Herzstück des früheren Wikingerlandes ist die Schlei, mit 42 Kilometern Schleswig-Holsteins längster Ostseearm. Zum Beispiel in der Landschaft Angeln rund um die Geltinger Bucht gibt es viel zu entdecken: endlose, feinsandige Strände,...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.08.20
Service
Auf die Plätze, fertig, los! Bei einer Radtour im Lausitzer Seenland laden zahlreiche Gewässer zu einer Pause und einem Sprung ins kühle Nass ein

Reise: Zweiradglück für Vielfahrer und Kurzstreckenfans
Baden, Segeln und Paddeln: Erfrischende Pause für Radler im Lausitzer Seenland

(epr/tw). Das Lausitzer Seenland ist eine lange vom Tagebau geprägte Region zwischen Berlin und Dresden, die sich zur größten künstlichen Wasserlandschaft Europas entwickelt. Zahlreiche Seen sind schon entstanden und locken mit klarem Wasser zum Baden, Segeln und Paddeln. Besonders gut lässt sich die einzigartige Landschaft per Fahrrad entdecken. Auf insgesamt 1.900 Kilometer ausgebauten Radwegen finden sowohl Vielfahrer als auch Kurzstreckenfans ihr Zweiradglück. Einer der fünf Fernradwege...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 26.07.20
Service
Neben jeder Menge Action gibt es am Spieljoch außerdem wunderbare Panoramablicke auf ausgezeichneten Wanderwegen quer durch die einzigartige Natur des Zillertals
3 Bilder

Reise: Eine Bergwelt voller Abenteuer am Spieljoch
Kletterwand, Wasserpark, Trampolin und große Roller erwartet Familien in Österreich

(tw/nw). Die Grenzen sind geöffnet, die Hotels vorbereitet und die Landschaft blüht: Die Sommersaison in Fügen-Kaltenbach im schönen Zillertal (Österreich) kann nach dem Corona-Lockdown endlich beginnen. Den Einstieg ins Naturerlebnis bildet die Spieljochbahn Fügen. Diese bringt Urlauber direkt hinauf in die Familienerlebnisbergwelt - auf 1.858 Metern Höhe zur Bergstation Mountain Loft auf dem Spieljoch. Neben der Zentralstation finden Gäste unter anderem eine geschmackvolle Gastronomie mit...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 26.07.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.