wanderung

Beiträge zum Thema wanderung

Service

Alpenverein Stade
Wandern im Aue- und Steinbecktal

bo. Stade. Der Alpenverein Stade wandert am Sonntag im großen Aue-Naturschutzgebiet nahe Harsefeld. Die Tour führt über 22 Kilometer von Bliedersdorf über Rutenbeck nach Issendorf. Unterwegs ist eine Einkehr ist möglich. Gäste sind zu der Wanderung willkommen. So., 20.10.; Treffpunkt um 9 Uhr auf dem Parkplatz am Freibad in Stade, Am Exerzierplatz; es werden Fahrgemeinschaften nach Bliedersdorf gebildet; Anmeldung bei Martin Tiedemann bis Fr., 18.10., per E-Mail an Stade@Dav-Hamburg.de, Tel....

  • Stade
  • 15.10.19
Service

Vortrag und Wanderung mit dem Alpenverein Stade
Trekking in Kolumbien / Wandern an der Alster

bo. Stade. Der Alpenverein Stade lädt zu zwei Veranstaltungen ein: Weltenbummlerin Inge Bollen berichtet im Diavortrag am Donnerstag, 19. September, um 19.30 Uhr im Stader Inselrestaurant, Auf der Insel, von ihrer zweimonatigen Trekkingtour durch Kolumbien. Unter dem Titel "Kolumbien - Magische Vielfalt" stellt sie in eindrucksvollen Fotografien Landschaften und Kultur vor. Am Sonntag, 22. September, wandert der Alpenverein auf dem Alsterwanderweg von Kayhude nach Poppenbüttel. Die 18...

  • Stade
  • 13.09.19
Service
Auf einer Wanderung erkunden die Teilnehmer die Landschaftsgeschichte des Dorfes Foto: FLMK

Geführte Wanderung durch Langerehm am 15. September
Für Kultur- und Naturliebhaber

as. Langenrehm. Die Museumsstellmacherei in Langenrehm (Kabenweg 7) wird zum Treffpunkt für Kultur- und Naturliebhaber: Am Sonntag, 15. September, beginnt um 12.30 Uhr wieder eine geführte Wanderung durch die Landschaftsgeschichte des Dorfes Langenrehm. Der Spaziergang führt durch den nahegelegenen Stuvenwald zum Fürstendenkmal, weiter in Richtung Fernsehturm, vorbei an den archäologischen Kulturschätzen von Langenrehm und am Heidschnuckenweg, Norddeutschlands schönstem Wanderweg, entlang. Die...

  • Rosengarten
  • 11.09.19
Service

Im schönen Estetal
Wandern mit dem Heimatverein Buxtehude

bo. Buxtehude. Wegen der großen Nachfrage bietet der Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude eine weitere Feierabendwanderung durch das schöne Estetal an. Die Tour beginnt in Heimbruch und führt durch den parkähnlichen Abschnitt des Estetals am Waldrand entlang Richtung Moisburg. Wenn die Zeit reicht, geht es bis zum "Herrgottsweg", den nach einer Erzählung des plattdeutschen Dichters Johann D. Bellmann der Herrgott an einem Sonntagmorgen von Moisburg nach Buxtehude wanderte. Auf dem Rückweg...

  • Buxtehude
  • 06.08.19
Panorama
Lisa Bierstedt (li.) und Inga Höft wanderten 100 Kilometer
6 Bilder

"Der Stolz ist für immer!"

Respekt vor dieser Leistung! Lisa Bierstedt (Wesel, 27) und Inga Höft (Jesteburg, 19) nahmen am vorigen Sonntag am "Mammut Marsch" teil. Ziel war es, in 24 Stunden 100 Kilometer zu wandern. "Einen Marathon kann ja jeder" lautete ihr Motto, bevor es auf die Strecke ging. mum. Wesel/Jesteburg. Nach zwei Monaten Vorbereitung war es am vergangenen Samstag endlich so weit. WOCHENBLATT-Mediaberaterin (27) Lisa Bierstedt und ihre Freundin Inga Höft (19) standen pünktlich um 15 Uhr am Startpunkt auf...

  • Jesteburg
  • 05.07.19
Politik
Kreistagsmitglied Lars Möhrke wandert von Hanstedt nach Wesel

EU-Wahl: Die Grünen sagen "Danke"

Kreispolitiker Lars Möhrke lädt zu Wanderung ein.  mum. Hanstedt/Wesel. Als kleines Dankeschön für das tolle Ergebnis bei der Europawahl lädt Lars Möhrke, Mitglied des Kreistages und des Ortsverbands Salzhausen/Hanstedt, für Sonntag, 7. Juli, zu einer Wanderung auf dem "Kerkstieg" von Hanstedt nach Wesel ein. Der beliebte Wanderweg führt auf etwa sieben Kilometern durch reizvolle Wälder und Heideflächen im Naturschutzgebiet "Lüneburger Heide" von Hanstedt nach Wesel. Im Anschluss ist eine...

  • Hanstedt
  • 21.06.19
Panorama

Spektakuläre Landschaft

WOCHENBLATT-Leser Ralf Einecke gelingt tolles Foto am Wilseder Berg.  mum. Wilsede. Da ist WOCHENBLATT-Leser Ralf Einecke ein wirklich außergewöhnlich schönes Foto gelungen. Während einer Wanderung am Wilseder Berg am Pfingstmontag erwischte Einecke genau den Moment, als die Wolkendecke für einen Moment aufriss und die Sonne ihren Strahlen gen Heide sandte. Für das Motiv verwendete Einecke übrigens keine hochwertige Spiegelreflexkamera, sondern die Handykamera seines Samsung S8. Herzlichen...

  • Hanstedt
  • 14.06.19
Service

Wanderungen mit dem Heimatverein
Buxtehude zu Fuß erkunden

bo. Buxtehude. Der Heimatverein Buxtehude bietet in diesem Jahr erstmals Feierabend-Wanderungen an. Von Mai bis September sollen einmal im Monat interessante Gebiete rund um Buxtehude zu Fuß erkundet werden. Die geführten Wanderungen sind fünf bis sieben Kilometer lang und dauern etwa zwei Stunden. Dabei wird auch auf naturkundliche oder historische Themen eingegangen. Die erste Wanderung führt durch den Neukloster Forst. Geachtet wird auf die bekannten Kreuzsteine, bronzezeitliche Hügelgräber...

  • Buxtehude
  • 14.05.19
Politik
Arne Diercks, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Rosengarten, begrüßte die Wanderer

Wanderung der CDU Rosengarten

as. Sottorf. Trotz Schmuddelwetters haben mehr als 80 Teilnehmer an der Wanderung der CDU Rosengarten teilgenommen. Von Sottorf über den Plögkuhlenweg nach Vahrendorf, zur Großmoddereiche und in Richtung Diebeskuhlen führte die Rundwanderung. Unterwegs stärkten sich die Wanderer mit heißen Getränken und Spekulatius, nach der Tour gab es beim Vorsitzenden Arne Diercks (Foto, re.) eine kräftige Suppe und Kaltgetränke. Eifrige politische und unpolitische Diskussionen sorgten für angeregte...

  • Rosengarten
  • 22.01.19
Panorama
Ziel der Tour ist das Hohe Moor

Abend-Fahrradtour ins Hohe Moor

Spannendes über Flora und Fauna tp. Himmelpforten. Pedalritter sind am Mittwoch, 22. August, 18 Uhr, zu einer Abend-Fahrradtour der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten willkommen. Ab der Kirche in Himmelpforten wird ins Hohe Moor in Oldendorf geradelt. Dort erfahren Teilehmer von der Gästeführerin Ingrid Albrecht-Marxen Wissenswertes und Spannendes über die Flora und Fauna, Entstehung, Nutzung und Wiedervernässung des Moores. Informationen beim Standort-Marketing unter Tel. 04144 -...

  • Stade
  • 14.08.18
Service
Am Neujahrstag werden drei Wanderungen angeboten - unter anderem geht es zum Totengrund
2 Bilder

Wandernd in das neue Jahr

(mum). Das hat Tradition: Drei Wanderungen finden am Neujahrstag, 1. Januar, entlang des „Heidschnuckenwegs“ in der Lüneburger Heide statt. Wenn die Natur im Winter zur Ruhe gekommen ist, wird ein Spaziergang durch das autofreie Naturschutzgebiet zum ganz besonderen Erlebnis. Geboten werden am Neujahrstag drei geführte Wanderungen. Die Längen variieren zwischen fünf, neun und elf Kilometern. Somit ist für jeden eine passende Tour dabei. Die Teilnahmegebühr beträgt elf Euro für Erwachsene und...

  • Jesteburg
  • 16.12.17
Panorama
Wanderwart Helmut Brandt hat sich verabschiedet
2 Bilder

Abschied nach 25 Jahren - Wanderwart Helmut Brandt hängt seine Stiefel an den Nagel

Wandersparte im TSV Stelle vor dem Aus? thl. Stelle. Trotz eisiger Kälte - das Thermometer zeigte Minus vier Grad - gab es ideale Bedingungen am Samstag, als der TSV Stelle zur Jahresabschlusswanderung eingeladen hatte. Insgesamt 65 Teilnehmer folgten dem Aufruf von Wanderwart Helmut Brandt, darunter auch drei Mitglieder der TSV-Vereinsführung. Mit gutem Grund: Denn nach 25 Jahren hängte Helmut Brandt seine Wanderschuhe an den Nagel. Für sein Engagement erhielt er viele Dankesworte und ein...

  • Winsen
  • 15.11.16
Service
Eine traumhafte Kulisse: Auch wenn wohl kein Schnee liegen wird, bieten die Wanderungen am Neujahrestag tolle Eindrücke
2 Bilder

Am Neujahrstag durch die Natur wandern

Lüneburger Heide GmbH bietet am 1. Januar drei unterschiedliche Touren auf dem "Heidschnuckenweg" an. (mum). Das ist der perfekte Start, um das neue Jahr zu beginnen! Drei Wanderungen der besonderen Art finden am Neujahrstag, 1. Januar, in der Lüneburger Heide statt. Geboten werden am Neujahrstag drei geführte Wanderungen auf dem "Heidschnuckenweg". Zwei Wanderungen beginnen um 14 Uhr und eine Wanderung um 13 Uhr. Die Längen variieren zwischen viereinhalb, sechs und sieben Kilometer. Gutes...

  • Jesteburg
  • 24.12.15
Service

Nach dem Wandern Kaffeetafel

sb. Oldendorf. Die Wandergruppe des TuS Oldendorf lädt alle Wanderfreunde herzlich zur Adventswanderung am Samstag, 12. Dezember, ein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr beim Brunkhorstschen Huus. Nach der Wanderung gibt es dort eine weihnachtliche Kaffeetafel. Anmeldungen bis Donnerstag, 10. Dezember, bei Heinrich Siems, Tel. 041 44 - 73 75.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.12.15
Service

Wanderung des TSV Stelle

thl. Stelle. Zu einer Wanderung lädt der TSV Stelle am Samstag, 17. Oktober, ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Bendestorf, Parkplatz am Schwimmbad in der Straße "Im alten Dorfe" (hinter dem Edeka-Markt. Mitwandern kann jeder, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Gewandert wird bei jedem Wetter. Weitere Infos bei Helmut Brandt, Tel. 04174 - 2177.

  • Jesteburg
  • 08.10.15
Panorama
In Jesteburg traf Frank Jester (re.) Bürgermeister Udo Heitmann
2 Bilder

Der „Barfuß-Arzt“ ist unterwegs - Frank Jester will 780 Kilometer barfuß von Hamburg nach Friedrichshafen laufen / Erster Stopp in Jesteburg

Das ist eine verrückte Idee! Der Arzt Frank Jester wandert von Hamburg nach Friedrichshafen - barfuß! Auf ihn warten 1,5 Millionen Schritte, 780 Kilometer, 29 Tage und fünf Bundesländer. Jester möchte mit dieser Aktion andere Menschen motivieren, sich zu bewegen. Bereits ein kurzer Spaziergang sei echte Gesundheitsvorsorge. Seine erste Station führte ihn nach Jesteburg. Dort traf er Bürgermeister Udo Heitmann, um ihm von seiner Idee zu erzählen. mum Jesteburg. 1,5 Millionen Schritte, 780...

  • Jesteburg
  • 09.09.15
Service

Wildkräuter erkennen, Vögel beobachten

mum. Hanstedt. Die NABU-Gruppe Hanstedt-Salzhausen bietet am Sonntag, 19. April, eine etwa dreistündige Naturführung an. Die Teilnehmer können viel Interessantes über die heimischen Wildkräuter erfahren. Zudem soll die Vogelwelt gehört und beobachtet werden. Treffpunkt ist um 10 Uhr in Ollsen auf dem Parkplatz des Gasthofes "Zur Eiche" (Am Naturschutzpark 3). • Weitere Informationen erhalten Interessenten bei Ingrid Steinke unter der Telefonnummer 04185 - 4603. Es wird ein Naturschutzbeitrag...

  • Hanstedt
  • 10.04.15
Service

NABU-Reiseprogramm für 2015

Europas schönste Landschaften erleben tw. Das Programm der vom Naturschutzbund NABU organisierten Reisen für 2015 liegt nun auch in gedruckter Form wieder vor. Die Ziele reichen dabei von Cornwall, dem südwestlichsten Zipfel Großbritanniens, über Schottland, Kent, den "Garten Englands" und die Isle of Wight bis zum unbekannten Harz. NABU-Experten führen durch diese Landschaften und vermitteln Natur, Kultur und Geschichte und arrangieren Wanderungen. Einer der Schwerpunkte bei den britischen...

  • 17.01.15
Service
Von der Bergstation der Reuttener Bergbahn hat man einen schönen Blick auf den Talkessel von Reutte
2 Bilder

Reise: Vergnügen abseits der Pisten

In der Tiroler Naturparkregion Reutte kommen nicht nur Skifahrer auf ihre Kosten (rgz/tw). Winterurlaub ist für viele Erholungssuchende gleichbedeutend mit Skifahren oder Snowboarden. Tatsächlich beweisen aber zahlreiche Wintersportregionen in den Alpenländern, dass Tourismus ohne Skifahren keineswegs langweilig sein muss, sondern viele außergewöhnliche Vergnügungen abseits der Pisten bereit hält. Auf Winterwanderungen durch die reizvolle Natur So gibt es beispielsweise in der...

  • 02.01.15
Service

Wanderung mit Grünkohlessen

thl. Stelle. Zur traditionellen Jahresabschlusswanderung lädt der TSV Stelle am Samstag, 15. November, ein. Start ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Gasthaus Kieselshöh an der K22. Anschließend findet im Gasthaus ein gemeinsames Grünkohlessen statt. Dafür sind Anmeldungen bis spätestens 10. November unter Tel. 04174 - 2177 zwingend erforderlich. Wer nur wandern will, braucht sich nicht anzumelden. Mitmachen kann jeder, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

  • Stelle
  • 04.11.14
Service

Brackel: Wanderung am 3. Oktober

mum. Brackel. Zu einer Wanderung am "Tag der deutschen Einheit" am Freitag, 3. Oktober, lädt die Gemeinde Brackel gemeinsam mit dem MTV Brackel ein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz vor dem Gemeinschaftshaus an der Büntestraße. Von dort geht es durch den Toppenstedter Wald. Im Anschluss - gegen 16 Uhr - ist ein Zusammensein bei Kaffee und Kuchen in der Festhalle "Im Haßel" vorgesehen. Ab 14 Uhr wird dort auch Bingo gespielt. Auch "Nicht-Wanderer" sind bei der Kaffeetafel...

  • Hanstedt
  • 29.09.14
Service

Senioren-Union will in den Elbtunnel

mum. Hanstedt. Das klingt nach einem interessanten Ausflug: Die Mitglieder der Senioren-Union Hanstedt besuchen am Mittwoch, 1. Oktober, die Zentrale des Elbtunnels in Hamburg. Im Anschluss geht es zu einem gemeinsamen Mittagessen in ein nahegelegendes Lokal. Wer an der Ausfahrt teilnehmen möchte, sollte um 9 Uhr am "Alten Geidenhof" in Hanstedt sein. Mitfahrgelegenheiten werden organisiert (fünf Euro pro Person). • Anmeldungen sind bis Samstag, 27. September, bei Reiner Brackelmann unter der...

  • Hanstedt
  • 18.09.14
Service
Leben am Fluss: Die imposante Lahnbrücke und der unvollendete Dom gehören zu den Wahrzeichen Wetzlars
4 Bilder

Reise: Mit Goethe durch Wetzlar wandeln

In Hessens heimlicher Kulturhauptstadt können sich Urlauber in Goethes Bann ziehen lassen / Aktivurlaub für Körper und Seele (djd/tw). Ein Kurztrip mit Kulturprogramm oder lieber Wanderurlaub mit Kind und Kegel? In Wetzlar geht beides. Das grüne Städtchen im malerischen Lahntal begeisterte schon Goethe und inspirierte ihn vor 240 Jahren zu seinem erfolgreichsten Roman. Dieses Jubiläum wurde und wird 2014 gefeiert: mit einem Kulturprogramm, das sich vor den Angeboten im nahe liegenden...

  • 05.09.14
Service

Kleine Wanderung durch die Lüneburger Heide

tw. Lüneburger Heide. Gemeinsam mit einem Heide-Ranger tauchen Besucher auf einer kleinen Wanderung (ca. 5 Kilometer) mit Spiel und Spaß in die Natur- und Kulturgeschichte der Lüneburger Heide ein. Startpunk ist am Mittwoch, 27. August, um 16 Uhr der große Besucherparkplatz bei Meyers Imbiss in Niederhaverbeck. Rückkehr gegen 18.15 Uhr. • Kosten: 8 Euro, für Schüler 4 Euro. Anmeldung unter Tel. 0151-15239507 oder per E-Mail an info@heide-ranger.de.

  • 20.08.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.