Samtgemeinde Harsefeld

Beiträge zum Thema Samtgemeinde Harsefeld

Panorama
Damit das Wasser künftig wieder zuverlässig fließt, sind allerhand Investitionen nötig

Damit das Wasser besser fließt
Trinkwasserverband stellt Plan für Baumaßnahmen in der Samtgemeinde Harsefeld vor

jab. Harsefeld. Es müssen endlich Lösungen für eine bessere Wasserversorgung her: Das fordern die Bürger der Samtgemeinde Harsefeld sowie Rathauschef Rainer Schlichtmann. Denn die Probleme mit dem absackenden Wasserdruck bestehen nun schon das dritte Jahr in Folge. Zusätzlichen Druck machten die Bürger mit einer Unterschriftensammlung. Die Liste überreichten sie vergangene Woche Fred Carl, dem Geschäftsführer des Trinkwasserverbands (TWV). Dieser stellte jetzt einen ausführlichen...

  • Harsefeld
  • 03.07.20
Politik
Nicht nur die Bürger überreichten ihre gesammelten Unterschriften, auch Ahlerstedts Bürgermeister Uwe Arndt (re.) übergab aus seiner Gemeinde eine Liste an Fred Carl
  2 Bilder

1.600 Unterschriften überreicht
Trinkwasserverband bekommt Druck aus der Samtgemeinde Harsefeld zu spüren

jab. Harsefeld. 1.600 Unterschriften - diese stolze Zahl sammelten Bürger aus der Samtgemeinde Harsefeld in den Gemeinden Harsefeld, Bargstedt und Ahlerstedt, um beim Trinkwasserverband (TWV) Druck zu machen. Sie fordern Maßnahmen, die spürbar und vor allem zeitnah zu einer Verbesserung beim immer wieder niedrigen Wasserdruck führen. TWV-Geschäftsführer Fred Carl nahm die umfangreiche Unterschriftenliste entgegen. Auch Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann legte dem Geschäftsführer...

  • Harsefeld
  • 30.06.20
Politik
Weit und breit kein Wähler zu sehen: Im Wahllokal in der Harsefelder Eissporthalle herrschte 
zeitweise gähnende Leere bei der Bürgermeister-Wahl

Kommentar
Katastrophale Wahlbeteiligung in der Samtgemeinde Harsefeld

Wähler der Samtgemeinde Harsefeld nahmen Wahlrecht nicht wahr "Stell dir vor es ist Wahlsonntag und keiner geht hin" - so ist es am vergangenen Sonntag in der Samtgemeinde Harsefeld abgelaufen. Eigentlich sollten die 18.399 Wahlberechtigten ihre neue Samtgemeindebürgermeisterin Ute Kück wählen. Die Wahlbeteiligung lag aber nur bei katastrophalen 26,24 Prozent. Heißt: Lediglich 4.828 Wähler fühlten sich willens und in der Lage, ihr Kreuz auf dem Stimmzettel bei Ja oder Nein zu machen. Zeitweise...

  • Harsefeld
  • 19.06.20
Politik
Ute Kück erhielt unter anderem von Noch-Rathauschef Rainer Schlichtmann als Gratulation zum Wahlsieg einen Blumenstrauß
  4 Bilder

Erfolgreiche Wahl zur Samtgemeinde-Bürgermeisterin
Mehrheit in der Samtgemeinde Harsefeld stimmt für Ute Kück

jab. Harsefeld. Ihr Wunsch von 33,33 Prozent Wahlbeteiligung wurde zwar nicht erfüllt, dennoch war die Freude bei Ute Kück groß, als das Ergebnis der Wahl zur Samtgemeinde-Bürgermeisterin am Sonntagabend im Rathaus verkündet wurde. Im Beisein von Kommunalpolitikern aller Parteien, Familie und Freunden feierte die künftige Rathauschefin, wenn auch mit Einschränkungen wegen Corona, ihren Sieg. Mit 93,39 Prozent stimmten die Wahlberechtigten für ihre neue Samtgemeinde-Bürgermeisterin. Nur 317 von...

  • Harsefeld
  • 16.06.20
Politik
Gut geschützt hinter Plexiglas: Alida Giesa (18) gab als freiwillige Wahlhelferin die Stimmzettel aus
  2 Bilder

Hygienekonzept und Schutzmaßnahmen
Erste Wahl mit Corona-Pandemie in Samtgemeinde Harsefeld

jab. Harsefeld. Die Samtgemeinde Harsefeld hat bewiesen, dass auch Wahlen unter besonderen Umständen möglich sind. Wegen der Corona-Pandemie galten sehr hohe Hygienemaßnahmen, um sowohl Wähler als auch Wahlhelfer ausreichend zu schützen. Wahllokale in Eishalle verlegt Bei der Wahl zum Samtgemeinde-Bürgermeister in Harsefeld und den dazugehörigen Gemeinden galt - wie derzeit überall - Maskenpflicht. An Personen, die ihre Masken vergessen hatten, wurden Einwegmasken verteilt. Bis auf wenige...

  • Harsefeld
  • 16.06.20
Politik

Vorläufiges Wahlergebnis
Ute Kück wird Harsefelds neue Samtgemeinde-Bürgermeisterin

jab. Harsefeld. Dieses vorläufige Ergebnis ist eindeutig: 93,39 Prozent der Wähler stimmten für Ute Kück als neue Samtgemeinde-Bürgermeisterin der Samtgemeinde Harsefeld. Trotz geringer Wahlbeteiligung (26,24 Prozent) wird die einzige Kandidatin bei dieser Wahl ab 1. Oktober die Nachfolge vom derzeitigen Rathauschef Rainer Schlichtmann antreten. Mehr zur Wahl gibt es am Mittwoch im WOCHENBLATT.

  • Harsefeld
  • 14.06.20
Politik
Nicht nur für die Nahversorgung setzt sie sich ein, auch der Erhalt von Naherholungsgebieten wie dem Auetal und dem Braken ist Ute Kück wichtig
  2 Bilder

Kandidatin mit Know-how
Ute Kück tritt zur Samtgemeinde-Bürgermeister-Wahl in Harsefeld an

jab. Harsefeld. Sie ist die Kandidatin für das Amt der Harsefelder Samtgemeinde-Bürgermeisterin: Ute Kück aus Oldendorf. Sollte sie am Sonntag von den Bürgern der Samtgemeinde gewählt werden, würde sie als erste Frau an der Spitze des Rathauses Geschichte schreiben. Und das dürfte sehr wahrscheinlich sein, ist sie doch die einzige, die sich um die Nachfolge des derzeitigen Rathauschefs Rainer Schlichtmann beworben hat. Auf eigene Weise prägen Dass sie in große Fußstapfen trete, das hört...

  • Harsefeld
  • 12.06.20
Politik
Ute Kück ist ein echter Verwaltungsprofi

Bodenständig und bürgernah
Ute Kück kennt sich bereits bestens in der Verwaltung aus

jab. Harsefeld. "Moin, ich bin's - Ute Kück": Auf diese Weise begrüßt die Oldendorferin die Gäste auf ihrer Homepage. Bodenständig und bürgernah zeigt sie sich dort, ebenso wie schon bei den Veranstaltungen, bei denen sie sich der Politik und den Bürgern präsentierte. Geboren wurde sie 1964 und lebte während ihrer Kindheit und Jugendzeit mit ihren Eltern auf deren Bauernhof. Sie half im Stall und beim Versorgen der Tiere und lernte früh, bescheiden zu sein. Denn es wurde stets auf die...

  • Harsefeld
  • 12.06.20
Politik
Ute Kück setzt sich für die Naherholungsgebiete wie das Auetal ein: "Hier sollen sich die Menschen vom Alltag entspannen können"
  5 Bilder

Wahl zur Samtgemeinde-Bürgermeisterin
Zehn Orte, zehn Themen: Unterwegs mit Ute Kück in der Samtgemeinde Harsefeld

jab. Harsefeld. Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann legt zum Herbst sein Amt nieder. Für die Wahl des Nachfolgers oder besser der Nachfolgerin tritt am Sonntag Ute Kück an - ohne Gegenkandidat. Das WOCHENBLATT ließ es sich nicht nehmen, mit der Anwärterin eine Tour durch die Samtgemeinde unter dem Motto „Zehn Orte, zehn Themen“ zu unternehmen. Vor Ort wurden Themen angesprochen, die die Bürger bewegen bzw. die der Kandidatin wichtig sind. Dabei wählte Kück fünf Themen...

  • Harsefeld
  • 09.06.20
Service

Hygienemaßnahmen im Bürgerbus

sc. Harsefeld. Der BürgerBus nimmt seinen Betrieb in der Samtgemeinde Harsefeld ab sofort nach dem bereits bestehenden Fahrplan auf. Um die Hygienevorschriften einzuhalten, gibt es zukünftig eine "Schutzfolie", die sich im Bereich des Busfahrers befindet. Haltegriffe werden regelmäßig desinfiziert. Für die Fahrgäste gilt Maskenpflicht.

  • Harsefeld
  • 26.05.20
Politik

F-Plan ist genehmigt
Harsefelder Flächennutzungsplan tritt in Kraft

sc. Harsefeld. Der Flächennutzungsplan der Samtgemeinde Harsefeld ist nach seiner 21. Änderung vom Landkreis Stade genehmigt, berichtet Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann. Eine besonders große Bedeutung habe die Genehmigung des F-Planes für die Mitgliedsgemeinden, so Schlichtmann weiter. Denn nun können die Ortschaften Harsefeld, Bargstedt, Ahlerstedt und Brest auf Basis des neuen Flächennutzungsplanes in die konkrete Planung gehen und neue Bau- und Gewerbegebiete ausweisen. Der...

  • Harsefeld
  • 19.05.20
Politik
Nach den Sommerferien soll es losgehen: Die marode Straße wird saniert

Ausschreibungsstart zur Sanierung Schuldamm
Schlimme Holperpiste in Ahrensmoor wird endlich saniert

sc. Ahrensmoor. Das lange Warten auf die Sanierung einer der schlimmsten Holperpisten in der Samtgemeinde Harsefeld hat ein Ende: Nachdem im vergangenem Jahr die Politik grünes Licht für die Erneuerung des maroden Schuldamms in Ahrensmoor gegeben hatte, startet jetzt die Ausschreibung für die Sanierungsmaßnahme. Nach der Diskussion um verschiedene Varianten einigten sich die Politiker auf eine verhältnismäßig kostengünstige Lösung. Im Bereich der Bebauung am Anfang und am Ende des...

  • Harsefeld
  • 19.05.20
Politik
Ute Kück bleibt die einzige Kandidatin

Wahl ohne Gegenkandidaten
Ute Kück tritt als Samtgemeinde-Bürgermeisterin in Harsefeld an

sc. Harsefeld. Die Erste Samtgemeinderätin von Oldendorf-Himmelpforten, Ute Kück, bleibt die einzige Kandidatin um die Nachfolge des langjährigen Harsefelder Samtgemeinde-Bürgermeisters Rainer Schlichtmann. Bis zum Bewerbungsschluss gingen keine weiteren Bewerbungen mehr ein. Gewählt wird am Sonntag, 14. Juni - ohne Gegenkandidatur. Unterstützung der Parteien "Ihre Bewerbung erfüllt die formalen Voraussetzungen", erklärt Verwaltungschef Rainer Schlichtmann nach der Prüfung der Kandidatur...

  • Harsefeld
  • 19.05.20
Wirtschaft
Klaus Scholz (li.) von der Harsefelder Verwaltung und Björn Muth, EWE-Kommunalbetreuer, arbeiten zusammen am Breitband-Ausbau
  2 Bilder

Breitband-Ausbau in Harsefeld geht voran / EWE will 4.200 Privathaushalte ans Netz schließen
Glasfaser bringt schnelles Internet

sc/jd. Harsefeld. Mit Freunden und der Familie chatten, geschäftliche Video-Konferenzen oder arbeiten im Homeoffice - schnelles Internet wird immer wichtiger nicht nur im Beruf, sondern auch im Alltag. Um für eine gute, funktionierende und schnelle Internetverbindung in der Samtgemeinde Harsefeld zu sorgen, geht der Breitband-Ausbau durch die EWE weiter voran. Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann und EWE-Kommunalbetreuer Björn Muth stellten jetzt die weiteren Ausbauarbeiten in Harsefeld vor....

  • Harsefeld
  • 06.05.20
Politik
Es hört noch nicht auf: In Harsefeld wird immer weiter gebaut
  2 Bilder

Bürgerliche Wählergruppe aus Harsefeld spricht sich gegen Flächennutzungsplan aus
Kritik am Harsefelder Bauboom

sc. Harsefeld. Bauen ohne Ende, heißt es schon seit längerem in Harsefeld. Bauplätze sind im Flecken und in den umliegenden Gemeinden weiterhin begehrt und schnell verkauft. Jetzt werden durch den neuen Flächennutzungsplan der Samtgemeinde Harsefeld noch mehr potenzielle Bauflächen möglich. Das gab Kritik von der Fraktion "Die Bürgerlichen" (ehemalige Liberal-Konservative Reformer (LKR), die eine Wachstumsbremse fordert. Die Änderungen an dem Flächennutzungsplan und die damit verbundene...

  • Harsefeld
  • 21.04.20
Politik
Rainer Schlichtmann (li.) darf jetzt ehrenhalber einen Feuerwehrhelm tragen. Heiko Wachlin freut sich über den Neuzugang

Rathauschef der Samtgemeinde Harsefeld ist jetzt Feuerwehr-Ehrenmitglied
Doppelte Ehrung für Rainer Schlichtmann

jd. Harsefeld. Eine doppelte Ehrung wurde jetzt dem Harsefelder Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann auf der Generalversammlung der Harsefelder Samtgemeinde-Feuerwehren zuteil. Der Rathauschef, der Ende September vorzeitig in den Ruhestand geht, bekam für seine Verdienste um die Feuerwehr vom Kreisbrandmeister Peter Winter die Ehrenmedaille des niedersächsischen Feuerwehrverbandes überreicht. Außerdem wurde Schlichtmann auf der Versammlung einstimmig zum Ehrenmitglied der Harsefelder...

  • Harsefeld
  • 11.03.20
Service

Bürgerbus sucht weitere Fahrer

sc. Harsefeld. Der Bürgerbus sucht weitere Fahrer im Flecken Harsefeld. Interessierte an der ehrenamtlichen Tätigkeit sollten Freude im Umgang mit Menschen haben und gerne einen Kleinbus für neun Personen fahren. Wie oft gefahren wird, kann jeder Busfahrer selber entscheiden. Die Kosten für den Personenbeförderungsschein übernimmt der Verein Bürgerbus Samtgemeinde Harsefeld. Für weitere Informationen an dem Ehrenamt direkt die Fahrer im Bürgerbus ansprechen oder beim Fahrdienstleiter Peter...

  • Harsefeld
  • 25.02.20
Politik

Im Juni soll gewählt werden

sc/jd. Harsefeld. Dieses Jahr stehen in Harsefeld Samtgemeindebürgermeister-Wahlen an. Wahltermin wird voraussichtlich Sonntag, 14. Juni, sein. Grund für die Neuwahl ist die Ankündigung des jetzigen Amtsinhabers Rainer Schlichtmann, seinen Posten Ende September niederzulegen. Nachfolgerin möchte Ute Kück, Erste Samtgemeinderätin der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, werden. Sie ist bisher die einzige Kandidatin, die sich zur Wahl stellen will. Kück wurde von der FWG als...

  • Harsefeld
  • 07.01.20
Politik

Positive Bilanz bei Badegästen

sc. Harsefeld. Eine positive Bilanz hat die Samtgemeinde Harsefeld beim Freibadbesuch in der vergangenen Saison gezogen. Mit 75.988 Badegästen sind die Besucherzahlen zwar geringer als im Vorjahr. Doch 2018 gilt wegen des Hitzesommers als Ausreißer. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren ist eine steigende Tendenz zu verzeichnen.

  • Harsefeld
  • 10.12.19
Politik

Neues Tanklöschfahrzeug für Ahlerstedt

sc. Ahlerstedt. Die Ahlerstedter Ortswehr erhält ein neues Tanklöschfahrzeug. Ein entsprechender Antrag der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Harsefeld wurde jetzt auf der Sitzung des Feuerwehrausschusses genehmigt. "Das jetzige Tanklöschfahrzeug der Ortswehr Ahlerstedt ist Baujahr 1995", begründete Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin seinen Antrag. Nach der Reihenfolge für Fahrzeugbeschaffungen sei die Ortswehr Ahlerstedt am Zug. Das Fahrzeug mit der feuerwehrinternen Bezeichnung "TLF...

  • Harsefeld
  • 10.12.19
Wirtschaft
Herr der Zahlen: Kämmerer Ulrich Pergande Foto: sc

Samtgemeinde und Flecken Harsefeld stellen ihre Haushaltspläne für 2020 vor
Investitionen in die Schulen

sc. Harsefeld. "Die Haushaltspläne für die Samtgemeinde sowie für den Flecken sind in bewährter Manier ausgeglichen", sagte Harsefelds Kämmerer Ulrich Pergande. Mit einem Haushaltsvolumen von 23,3 Millionen Euro geht die Samtgemeinde in das Jahr 2020. Der Flecken steht mit seinem Haushaltsvolumen von 23,1 Millionen Euro für das kommende Jahr nur knapp hinter der Samtgemeinde. Viele Investitionen sind besonders im Bereich Schule und Gewerbegebiet geplant. "Das Thema Schule bleibt uns im...

  • Harsefeld
  • 20.11.19
Panorama
So sieht es momentan auf dem Sportplatz in Bargstedt aus Foto: sc

Samtgemeinde Harsefeld saniert Schulsportplätze
Ein neuer Rasenplatz

sc. Bargstedt. Bald soll auch hier wieder der Ball in das Tor rollen: Der Schulportplatz in Bargstedt, auf dem auch der TuS Eiche Bargstedt spielt, wird von der Samtgemeinde Harsefeld komplett saniert. "Nach und nach werden die Sportplätze in der Samtgemeinde neu gestaltet", sagt Jörg Reikat, Chef des Hochbaus in Harsefeld. Nachdem der Platz in Ahlerstedt fertiggestellt wurde, ist nun Bargstedt an der Reihe. Mit einer Maulwurfssperre und einer Beregnungsanlage wird der Rasenplatz komplett...

  • Harsefeld
  • 22.08.19
Politik
Der Rohbau der neuen Fahrzeughalle steht bereits Foto: jab

Neue Fahrzeughalle in Reith unterliegt den aktuellsten Vorschriften
Die Sicherheitsbestimmungen wurden eingehalten

jab. Reith. Die Samtgemeinde Harsefeld erlebt derzeit den größten Bauboom aller Zeiten. Rainer Schlichtmann, Verwaltungschef der Samtgemeinde, bestätigt: "Ein so hohes Investitionsvolumen gab es bisher noch nicht." Gemeinsam mit Harald Müller, pensionierter Amtsrat und ehemaliger Bauamtsmitarbeiter der Samtgemeinde, stellte er kürzlich zahlreiche Bauprojekte der Gemeinden vor. Eines davon war die Neugestaltung des Feuerwehrhauses in Reith. Bereits vor geraumer Zeit hatte sich die...

  • Harsefeld
  • 13.08.19
Politik
Oldendorferin Ute Kück kandidiert für das Amt der Samtgemeindebürgermeisterin Foto: jd

Grüne unterstützen Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidatur von Ute Kück
Voller Erfolg bei erstem Date

sc. Harsefeld. Als selbstbewusste, gradlinige sowie kompetente Bewerberin nahmen die Harsefelder Grünen Ute Kück bei der öffentlichen Veranstaltung der Partei im Kino-Hotel Meyer wahr. Die 54-Jährige will im Oktober 2020 die Nachfolge vom amtierenden Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann antreten und überzeugte nun auch die Grünen von ihrer Kandidatur. "Wir waren uns einig, dass Harsefeld mit ihr eine hervorragend geeignete Bewerberin hat, und stimmten geschlossen dafür, Ute Kück als...

  • Harsefeld
  • 23.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.