Wolfgang Möller

Beiträge zum Thema Wolfgang Möller

Panorama
Bei der Spendenübergabe auf der großen Bühne: (v. li.) Anne Greve (EWE) mit Karl-Heinz Langner, Karin Langner und Wolfgang Möller vom Weissen Ring
2 Bilder

Aktion gegen Cybermobbing

Christkindlmarkt Tostedt: EWE übergibt dem Weissen Ring 3.700 Euro-Spende os. Tostedt. "Diese Spende ist supertoll und hilft uns sehr bei unserer Präventionsarbeit." Das sagte Karl-Heinz Langner von der Opferschutzorganisation "Weisser Ring", nachdem er, seine Frau Karin und Wolfgang Möller auf dem Christkindlmarkt in Tostedt von Anne Greve vom Energiedienstleister EWE einen Scheck in Höhe von 3.700 Euro erhalten hatte. Das Geld stammt aus den Spenden der Gäste bei den EWE-Veranstaltungen in...

  • Tostedt
  • 29.11.16
  • 207× gelesen
Wirtschaft
SBB-Umschülerin Natalie Schmidt
7 Bilder

Chaos pur statt Kompetenz?

Umschüler verzweifelt: Schwere Vorwürfe gegen Bildungseinrichtung SBB in Stade (tp). Geht es bei den staatlich geförderten Bildungsträgern manchmal nicht mit rechten Dingen zu? Werden Bildungsgutscheine missbraucht? Wer kontrolliert die von den Jobcentern oder der Agentur für Arbeit bezahlten Bildungsinstitute? Diese Fragen stellen sich auch für den Bildungsträger "SBB Kompetenz" in Stade. Glaubt man den Schilderungen einer Gruppe von rund zwei Dutzend Umschülern, herrschen in der Einrichtung...

  • Stade
  • 22.11.13
  • 3.636× gelesen
Panorama

Starker Einsatz für Kriminalitätsopfer

Wolfgang Möller wurde für sein 20-jähriges Engagement im Verein "Weisser Ring" ausgezeichnet bim. Buxtehude. Opfer von Straftaten zum Gericht begleiten, ihnen rechtsanwaltliche Hilfe oder psychotraumatologische Beratung vermitteln oder ihnen einfach nur zuhören - auf diese Weise engagiert sich Wolfgang Möller (68) seit 20 Jahren mit viel Einfühlungsvermögen ehrenamtlich im Verein "Weisser Ring", der sich die Unterstützung von Kriminalitätsopfern und der Verhütung von Straftaten verschrieben...

  • Buxtehude
  • 03.08.13
  • 789× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.