Zentraler Kriminaldienst in Buchholz

Beiträge zum Thema Zentraler Kriminaldienst in Buchholz

Blaulicht

Mehrere Pkw in Jesteburg aufgebrochen
Autoaufbrecher waren unterwegs

thl. Jesteburg. In der Nacht zu Donnerstag haben Autoaufbrecher mehrere Straßenzüge in Jesteburg heimgesucht: In der Straße zum Hundsberg wurden drei Pkw der Marke Mercedes sowie ein BMW aufgebrochen. In der Straße zum Kuhlberg traf es einen Mercedes und einen BMW. In der Straße Im Lohmoor wurde ein BMW aufgebrochen. Im Itzenbütteler Heuweg ein weiterer Mercedes. Bei den Pkw der Marke Mercedes konzentrierten sich die Diebe auf die Fahrerairbags oder das komplette Lenkrad. Bei den BMW wurden...

  • Jesteburg
  • 10.05.19
Blaulicht
Nach der Wohnungsdurchsuchung: Drogen und Waffen wurden beschlagnahmt

Polizei beschlagnahmt Drogen, Waffen und Geld in Winsen

ce. Winsen. Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Handelns mit Betäubungsmitteln ermittelt der Zentrale Kriminaldienst der Polizei derzeit gegen einen Winsener (42). Im Zuge dieser Ermittlungen durchsuchten gestern 13 Polizeibeamte die Wohnräume Mannes. Dabei beschlagnahmten sie rund 3 Kilogramm Amphetamine, 2 Kilogramm Marihuana und mehrere hundert Gramm verschiedener anderer Betäubungsmittel. Weiterhin wurden rund 400 Tabletten unerlaubter Arzneimittel, eine Pistole inklusive Munition und...

  • Winsen
  • 29.03.18
Blaulicht

Erneut mehrere Einbrüche im Landkreis Harburg

(bim). Zwischen Freitag und Sonntag kam es erneut zu mehreren Wohnhauseinbrüchen im Landkreis Harburg.  Winsen: Am Freitag zwischen 15.40 und 18.30 Uhr drangen Täter nach Aufhebeln eines Fensters in ein Haus in der Straße Höllenberg sowie zwischen 17 und 20 Uhr in ein Haus in der Straße Alter Postweg ein. Seevetal: Am Freitag zwischen 15.30 und 20.30 Uhr brachen Unbekannte in Hittfeld über eine Balkontür in ein Haus in der Straße Im Heubruch ein. Am Samstag zwischen 14 und 20 Uhr drangen...

  • Tostedt
  • 14.01.18
Blaulicht
Nächtlicher Einsatz: Die Feuerwehren bei den Löscharbeiten an der Schulsporthalle
3 Bilder

500.000 Euro Schaden: Feuer zerstört Sporthalle der Grund- und Oberschule in Winsen-Roydorf

ce. Winsen. "Das ist einfach schlimm. Zum Glück wurde niemand verletzt", sagt eine Passantin, als sie vor den Trümmern der Sporthalle der Grund- und Oberschule Am Ilmer Barg in Winsen-Roydorf steht. Das Gebäude im Haidweg wurde in der Nacht zu Donnerstag komplett zerstört. Der Sachschaden wird auf mindestens 500.000 Euro geschätzt.  Gegen 1.30 Uhr ging der Notruf in der Winsener Rettungsleitstelle ein. Diese alarmierte sofort die Wehren Roydorf, Luhdorf und Winsen. Beim Eintreffen der ersten...

  • Winsen
  • 12.10.17
Blaulicht
Das soll der Räuber sein

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung blieb auch hier erfolglos. Jetzt, nur vier Monate später, hat das...

  • Winsen
  • 16.11.16
Blaulicht
Auch die Besitzer dieser Uhren werden gesucht

Polizei Buchholz sucht Eigentümer diverser Schmuckstücke

thl. Buchholz. Im Rahmen von Durchsuchungsmaßnahmen beschlagnahmte die Polizei diverse Gegenstände, insbesondere hochwertige Bekleidung und Schuhe, Armbanduhren, Schmuck, Parfüms, Mobiltelefone und Smartphones. "Bei diesen Sachen handelt es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um Stehlgut, welches womöglich zwischen Ende September 2015 und Anfang dieses Jahres bei Einbruchstaten in den Landkreisen Harburg, Stade und Lüneburg erlangt wurde", so Polizeisprecher Lars Nickelsen. Der Zentrale...

  • Winsen
  • 08.02.16
Blaulicht

Überfall auf Taxifahrerin und Schlachterei

thl. Buchholz/Winsen. Gleich zwei Raubdelikte, die sich am Mittwoch ereigneten, beschäftigen derzeit den Zentralen Kriminaldienst in Buchholz. Dort nehmen die Fahnder unter Tel. 04181 - 2850 auch Hinweise entgegen. Die erste Tat ereignete sich in einer Schlachterei an der Breiten Straße in Buchholz. Gegen 14.20 Uhr schlich sich ein Unbekannter in den hinteren Teil des Geschäftes und stahl aus einer Jacke die Geldbörse einer Mitarbeiterin. Inhalt: rund 500 Euro Bargeld. Der Täter flüchtete zu...

  • Winsen
  • 12.11.15
Blaulicht
So soll Täter 1 ausgesehen haben
2 Bilder

Wer kennt die mutmaßlichen Betrüger?

thl. Buchholz. Im April haben zwei Männer in mindestens zwei Fällen Inserenten von Kleinanzeigen um ihre Ware gebracht, indem sie mit Falschgeld bezahlt hatten. In beiden Fällen ging es um Elektrogeräte im Wert von jeweils rund 800 Euro. Die Täter meldeten sich auf das Online-Inserat und zahlten bei Übergabe der Ware mit Bargeld. Als die Geschädigten das Geld bei ihren Banken einzahlen wollten, fielen die Blüten auf und wurden eingezogen. Parallel dazu sind in den letzten Wochen zwei Männer in...

  • Winsen
  • 09.06.15
Blaulicht
Wer erkennt seinen Schmuck wieder?

Polizei sucht Eigentümer der Schmuckstücke

thl. Seevetal. Im Rahmen von Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes konnten zwei weibliche Tatverdächtige (82 und 50 Jahre) zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl in Egestorf/Döhle im Dezember 2014 identifizert werden. Bereits im März dieses Jahres erfolgten bei den beiden Beschuldigten Durchsuchungen mehrerer Objekte in Seevetal. Hierbei wurden diverse Schmuckstücke wie Ketten, Ringe und Uhren sichergestellt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Diebesgut handelt und sucht nun die...

  • Winsen
  • 18.05.15
Blaulicht

Landkreis wird immer sicherer

Kriminalstatistik: Zahl der Einbrüche erheblich zurückgegangen thl. Buchholz. "Niedersachsen wird immer sicherer." Das sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD), als er vergangene Woche in Hannover die polizeiliche Kriminalstatistik für 2014 bekanntgab. Dieser landesweite Trend gilt auch für den Landkreis Harburg. Dort ist die Zahl der Einbrüche und sogenannten Tageswohnungseinbrüche (Tatzeit zwischen 6 und 21 Uhr) innerhalb eines Jahres um 29,35 Prozent zurückgegangen. Gab es 2013 noch...

  • Winsen
  • 07.04.15
Blaulicht
Bilder der sichergestellten Gegenstände
4 Bilder

+++Erneutes Update+++Bande beging über 1.000 Straftaten - Jetzt klickten für neun Heranwachsende die Handschellen

Die Polizei hat ihre Meldung bezüglich der kriminellen Bande heute Mittag wie folgt korrigiert: Als der mittlerweile 18-Jährige (Opfer) keine Barmittel mehr aufbringen konnte, um die Erpresser zu bedienen, tauchte er unter und wurde selbst zum Straftäter. Er beging rund 800 Betrugsdelikte, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Nach einigen Monaten offenbarte er sich der Polizei. Der Erpresste soll nach WOCHENBLATT-Informationen aus einer gut situierten Kaufmannsfamilie stammen. Als ihm...

  • Jesteburg
  • 09.12.14
Blaulicht

Spielhalle ausgeraubt - Polizei sucht Zeugen

thl. Jesteburg. Heute (Freitag), gegen kurz nach Mitternacht, haben zwei Unbekannte in der Schützenstraße eine 46-jährige Spielhallenangestellte überfallen. Die Frau hatte gerade das Geschäft geschlossen und wollte es durch den Hinterausgang verlassen, als sie dort von zwei Männern abgepasst und in die Spielhalle gedrängt wurde. Die Frau musste den beiden Tätern mehrere hundert Euro aushändigen. Der Versuch, einen Tresor gewaltsam zu öffnen, scheiterte. Die beiden Räuber schlossen die Frau in...

  • Jesteburg
  • 04.04.14
Blaulicht

Schmuckverkäuferin ausgeraubt

thl. Tötensen. Schwerer Raubüberfall in Tötensen! Eine Frau (55) aus dem Metzendorfer Weg hatte über das Internet Schmuck zum Kauf angeboten. Daraufhin meldete sich eine junge Frau und wollte den Schmuck am Samstagabend abholen. Gegen 21.55 Uhr erschien die vermeintliche Käuferin in Begleitung eines jungen Mannes. Die Verkäuferin schöpfte noch keinen Verdacht und ließ die beiden Personen ins Haus. Dort zog der Mann sofort eine Schusswaffe und bedrohte die Frau und deren zwei Jahre älteren...

  • Winsen
  • 04.11.13
Blaulicht
Wem gehören diese Schmuckstücke?

Beutereste im Wald gefunden - Polizei sucht Eigentümer

thl. Jesteburg. Ungewöhnlicher Fund! Ein Pilzsammler stolperte kürzlich in einem Waldstück bei Jesteburg über eine Schmuckschatulle, die vermutlich seit einigen Monaten im Unterholz gelegen hatte. Die Polizei geht davon aus, dass die Schatulle aus einem Einbruch stammt, aber aufgrund des darin befindlichen geringwertigen Modeschmucks aussortiert wurde. Allerdings konnten die Beamten bisher keinen Eigentümer ausfindig machen. "Das ist dadurch zu erklären, dass Geschädigte bei der Angabe...

  • Jesteburg
  • 26.09.13
Blaulicht
Ein Teil der sichergestellten Gegenstände
3 Bilder

Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer

thl. Buchholz. Der Zentrale Kriminaldienst der Polizeiinspektion Harburg hat heute auf der Internetseite der Polizeidirektion Lüneburg (www.pd-lg.polizei-nds.de) Fotos von 4.200 Asservaten veröffentlicht. Diese stammen vermutlich aus Einbrüchen, die eine bereits im Februar dieses Jahres in Hamburg festgenommene Bande begangenen hat. Dieser werden u.a. auch über 100 Taten im Landkreis Harburg zur Last gelegt (das WOCHENBLATT berichtete). "Weitere Ermittlungen zu dieser Tätergruppe ergaben...

  • Winsen
  • 12.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.