Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht

Pulvermühlenteich in Meckelfeld
Zeugen für Unfallflucht gesucht

os. Meckelfeld. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfallflucht, die sich am Samstag, 8. August, zwischen 12 und 15 Uhr am Badesee Pulvermühlenteich in Meckelfeld ereignete. Ein unbekannter Autofahrer fuhr dabei in der Straße "Rehenwiesen" gegen einen geparkten grauen Peugeot und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Zeugen melden sich bei der Polizei Seevetal unter Tel. 04105-6200.

  • Seevetal
  • 09.08.20
Blaulicht

Porsche 911 Turbo S aus einer Garage gestohlen
Teurer Porsche nachts in Seevetal geklaut

thl. Seevetal. In der Nacht zu Donnerstag, in der Zeit zwischen 23 und 6.30 Uhr, haben Diebe einen schwarzen Porsche 911 Turbo S aus einer Garage gestohlen. Zunächst hatten die Täter das Einfahrtstor des Privatgrundstückes aufgebrochen. Anschließend schnitten sie ein Loch in das Garagentor um an den Wagen zu gelangen. Der Pkw mit dem Kennzeichen HH - CA 2905 hat einen Wert von rund 150.000 Euro. • Hinweise an die Polizei unter Tel. 04105 - 6200.

  • Seevetal
  • 16.07.20
Blaulicht

Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht

thl. Seevetal. Am Samstag gegen 13.35 Uhr befuhr ein silberfarbener Pkw VW Golf mit polnischem Kennzeichen in Maschen die Straße Rübenkamp in Richtung Unner de Bult. Nach einem Überholvorgang hinter einer scharfen Linkskurve trotz Gegenverkehrs verlor der Fahrer des VW Golf die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte im Einmündungsbereich Hittfelder Kirchweg gegen einen Verteilerkasten. Ohne anzuhalten setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt fort. Ein unbeteiligter Passant, der sich neben dem...

  • Seevetal
  • 28.06.20
Blaulicht
Die Polizei fragt, wem diese Schlüssel mit den markanten Anhängern gehören   Foto: Polizei

Weitere Opfer vermutet
Reinigungskraft mit "klebrigen" Fingern

Polizei ermittelt gegen 40-Jährige wegen Diebstahls thl. Seevetal. Die Polizei ermittelt gegen eine 40-jährige Frau wegen Diebstahls und bittet die WOCHENBLATT-Leser um Mithilfe. Die Frau arbeitete als Reinigungskraft in einem Privathaushalt. Als dort immer wieder Schmuck und Bargeld verschwand, erstatteten die Geschädigten Anzeige. Durch die Polizei wurde Anfang Juni präpariertes Bargeld in der Wohnung deponiert. Nachdem die Frau wieder ihrer Arbeit nachgegangen war, fehlte tatsächlich ein...

  • Seevetal
  • 25.06.20
Blaulicht
Das Fahrzeug brannte nahezu vollständig aus

Zeugen gesucht
Transporter in Seevetal ausgebrannt

thl. Holtorfsloh. Am Mittwoch gegen 0.35 Uhr war ein VW Transporter, der am Fahrbahnrand vor einem Mehrfamilienhaus in der Querstraße stand, in Brand geraten. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr brannte das Fahrzeug nahezu vollständig aus. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 60.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass das Fahrzeug von außen in Brand gesetzt worden ist. Erste Befragungen von Anwohnern brachten jedoch noch keine weiteren Erkenntnisse. Bereits Anfang Mai...

  • Seevetal
  • 10.06.20
Blaulicht

Zeugenaufruf
Straßenverkehrsgefährdung in der Glüsinger Straße

thl. Seevetal. Bereits am 20. Mai kam es gegen 15.45 Uhr in der Glüsinger Straße, in Höhe des Rewe-Parkplatzes, zu einer möglichen Straßenverkehrsgefährdung. Ein 56-jähriger Fußgänger gab an, dass er gerade im Begriff war, vom Gehweg vor dem Parkplatz über die Fahrbahn zum gegenüberliegenden Parkstreifen zu gehen, als von links ein weißer VW gekommen sei, der auf den Gehweg geschwenkt und direkt auf ihn zugefahren sei. Der 56-Jährige habe sich durch einen Sprung zurück retten müssen. Der...

  • Seevetal
  • 27.05.20
Blaulicht

Seevetal-Hittfeld
Einbruch in Schule

os. Hittfeld. Unbekannte Täter sind am Sonntagmorgen gegen 4.25 Uhr in das Medienzentrum am Gymnasium Hittfeld (Peperdieksberg 1) eingerungen. Über die Höhe der Beute kann die Polizei zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts sagen. Zeugen, die zum Tatzeitpunkt verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Seevetal unter Tel. 04105-6200 zu melden.

  • Seevetal
  • 26.04.20
Blaulicht

Unfallflucht in Maschen: Zeugen gesucht

thl. Seevetal. Am Dienstag gegen 6.10 Uhr wurde auf dem Gelände der Aral-Tankstelle an der Winsener Straße in Maschen ein geparkter roter Toyota durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Hierbei entstand ein Schaden von rund 2.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Bei dem verursachenden Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen grauen Transporter. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Tel....

  • Seevetal
  • 23.04.20
Blaulicht

Nach Ladendiebstahl - Polizei sucht Zeugen

thl. Fleestedt. Bereits am 19. Februar gegen 19 Uhr kam es im Rewe-Markt an der Winsener Landstraße zu einem Ladendiebstahl. Zwei Männer hatten verschiedene Waren in einen Rucksack gesteckt und die Kasse passiert, ohne zu zahlen. Ein Beschuldigter konnte von einem Mitarbeiter festgehalten werden. Der Mittäter flüchtete, ließ allerdings den Rucksack mit der Beute zurück. Ein Zeuge, der möglicherweise Angaben zu dem zweiten Täter machen kann, hatte seinen Namen bei den Mitarbeitern hinterlassen...

  • Seevetal
  • 25.02.20
Blaulicht
Das Aluprofil durchschlug das Schiebedach
  2 Bilder

Schutzengel an Bord
Aluprofil durchschlug Schiebedach

thl. Seevetal. Riesenglück hatte ein Pkw-Fahrer am Donnerstag, als er gegen 12.25 Uhr mit seinem E-Klasse Mercedes auf der A1 zwischen Dibbersen und dem Maschener Kreuz unterwegs war. Der 44-Jährige befand sich mit seinem Wagen kurz vor der Anschlussstelle Hittfeld auf der linken Spur, als plötzlich ein rund zwei Meter langes Aluprofil im Glasdach des Pkw einschlug und, zwischen den Kopfstützen der Vordersitze hindurch, mit der Spitze in der Rückbank landete. Der 44-Jährige blieb unverletzt und...

  • Seevetal
  • 14.02.20
Blaulicht
So sieht der Gesuchte aus   Foto: Polizei

Wer kennt diesen Unbekannten?

Gesuchter ist mutmaßlicher Taschendieb thl. Seevetal/Winsen. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem unbekannten Mann, der in mehreren Fällen mittels unmittelbar zuvor gestohlener EC-Karten Geld abgehoben hat. Am 6. September gegen 10.30 Uhr wurde der Mann an einem Geldautomaten der Sparkasse an der Straße Löhnfeld aufgezeichnet. Dort setzte er eine EC-Karte ein, die einer Frau kurz zuvor in einem nahegelegenen Geschäft aus der Handtasche gestohlen worden war....

  • Seevetal
  • 30.01.20
Blaulicht

Fußgängerin angefahren und geflüchtet

thl. Seevetal. Vor der Tankstelle an der Glüsinger Straße kam es am Mittwochabend gegen 21 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Dabei ist eine 19-jährige Frau leicht verletzt worden. Die Heranwachsende war auf dem linksseitigen Gehweg in Richtung Ortsmitte unterwegs, als eine Frau mit ihrem Kleinwagen vom Gelände der Tankstelle in die Straße einfahren wollte. Nach Aussage der 19-Jährigen hatte der Pkw zunächst gehalten. Als die Frau gerade die Einmündung passierte, ist der Wagen plötzlich angefahren...

  • Seevetal
  • 09.01.20
Blaulicht

Zeugen gesucht: Vier Einbrüche im Landkreis Harburg

(os).  Die Polizei sucht Zeugen für vier Einbrüche, die sich an diesem Wochenende im Landkreis Harburg ereigneten. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bei der Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850. Am Elbring in Bullenhausen hebelten Unbekannte von Freitag auf Samstag die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf, durchsuchten das Haus und flüchteten mit dem Diebesgut. Ebenfalls unerkannt flüchteten die Diebe, die in der Zeit zwischen Mittwoch und Sonntag, 30. Oktober bis 3. November, in...

  • Seevetal
  • 03.11.19
Blaulicht

Einbrecher in Fleestedt

mum. Fleestedt. In der Nacht zu Samstag kam es im Hagelbergweg in Fleestedt (Seevetal) zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte hebelten dort dasFenster zum Wohnzimmer auf, stiegen ein und durchsuchten das ganze Haus. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Buchholz unter der Rufnummer 04181 - 2850 zu melden.

  • Seevetal
  • 06.10.19
Blaulicht

Steine auf die Gleise gelegt

thl. Meckelfeld. Unbekannte haben Schottersteine auf die Gleise im Bahnhof Meckelfeld gelegt. Sie wurden am Sonntagabend um 19.40 Uhr von einem ICE auf der Fahrt von Hannover nach Hamburg überfahren. Züge wurden angewiesen, den Bahnhof langsam zu passieren. Ein entgegenkommender ICE konnte rechtzeitig vor weiteren aufgelegten Schottersteinen anhalten. Der Triebfahrzeugführer entfernte die Hindernisse. Am ersten ICE wurden bisher noch keine Schäden festgestellt. Wegen herumfliegender...

  • Seevetal
  • 09.09.19
Blaulicht

Raubüberfall in Seevetal
Räuber erbeuten Bargeld - Polizei sucht Zeugen

thl. Seevetal. Am Dienstag gegen 23.10 Uhr kam es auf dem Parkplatz am Sportplatz (Straße Zum Sportplatz) zu einem Raubüberfall. Der Wirt des Vereinsheims befand sich nach Geschäftsschluss gerade auf dem Weg zu seinem Pkw, als er von hinten von einem unbekannten Mann mit dem Worten: "Geld her!" angesprochen wurde. Der Täter bedrohte den Wirt mit einer Pistole. Nachdem eine Tasche mit Bargeld übergeben wurde, kam ein zweiter Täter auf einem Cross-Motorrad angefahren und ließ den Räuber...

  • Seevetal
  • 26.06.19
Blaulicht

Unfallflucht in Seevetal
Drei Tage altes Auto beschädigt

thl. Seevetal. Am Freitag wurde zwischen 12.30 Uhr und 13.15 Uhr ein drei Tage altes, geparktes, rotes Mercedes -Benz Cabriolet auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Ohlendorfer Straße in Ramelsloh durch ein bisher unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Es entstand ein Schaden am Fahrzeug in Höhe von etwa 5.000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 04105 - 6200 in Verbindung zu setzen.

  • Seevetal
  • 26.05.19
Blaulicht

Einbrüche im Landkreis Harburg: Zeugen gesucht

(os). Die Polizei sucht Zeugen von mehreren Einbrüchen bzw. versuchten Einbrüchen, die sich an diesem Wochenende im Landkreis Harburg ereignet haben. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bei der Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850. Am Freitag, 5. Oktober, im Zeitraum zwischen 6.30 und 13.30 Uhr hebelten Unbekannte in Meckelfeld eine Kellertür in einem Doppelhaus in der Straße "Am kleinen Teich" auf. Sie durchsuchten das Haus und entfernten sich anschließend in unbekannter...

  • Buchholz
  • 07.10.18
Panorama
Der Charolais-Zuchtbulle (Mitte) steht auf einer Weide nahe Egestorf. In der Nacht zu Mittwoch wurde er verletzt Fotos: Reinke/IGH
  4 Bilder

"Wer ist zu so einer schrecklichen Tat fähig?"

Zuchtbullen wurde in Egestorf der Schwanz abgeschnitten / Hobby-Landwirt sucht Zeugen. mum. Egestorf. Diese Tat macht einfach sprachlos! In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte einem Charolais-Zuchtbullen ein gut 20 Zentimeter langes Stück seines Schwanzes abgeschnitten. "Ich schließe aus, dass es sich um einen Angriff eines Wolfes gehandelt hat", sagt Heiko Reinke. Auf zwei Weiden an der Straße "Aueberg" bei Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) züchtet er die ursprünglich aus Frankreich...

  • Jesteburg
  • 08.06.18
Blaulicht

Rückwärts auf der Autobahn: Lebensgefährliches Fahrmanöver auf der A 39

as. Winsen. Schlimme Folgen hätte das Fahrmanöver eines Unbekannten am Sonntagnachmittag gegen 17.15 Uhr auf der A 39 in Fahrtrichtung Lüneburg haben können. Scheinbarhatte der Fahrer eines dunklen Audi die Ausfahrt Winsen West verpasst. Anstatt bis zur nächsten Abfahrt weiterzufahren, stoppte der Audifahrer sein Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen und fuhr dann rückwärts bis zur Ausfahrt. Eine 67-jährige Winsenerin, die ebenfalls in Richtung Lüneburg unterwegs war, konnte dem Audi gerade...

  • Winsen
  • 30.04.18
Blaulicht

Nach Unfall: Zeugen gesucht

mum. Hittfeld. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag (gegen 16.30 Uhr) zu einem Verkehrsunfall in Hittfeld gerufen. Auf der Fahrbahn lag eine stark blutende Person. Ermittlungen vor Ort lassen den Schluss zu, das ein 74-jähriger Radfahrer die Henry-Henschen-Allee in Richtung Grützmühle befuhr. Hinter einer scharfen Linkskurve kam der Radfahrer aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall. Infolge des Sturzes zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu und wurde mit einem...

  • Jesteburg
  • 08.04.18
Blaulicht

Unfallflucht: Drei Pkw beschädigt und abgehauen

mi. Seevetal. Zeugen gesucht: Erst kam der Fahrer eines Audi A6 in Hoopte am vergangenen Samstag gegen 22 Uhr von der Fahrbahn ab, dann touchierte er drei am rechten Fahrbahnrand geparkte Pkw und verursachte einen Schaden von ca. 3.100 Euro.Zum Schluss machte sich der Raser dann auch  noch aus dem Staub. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen oder zum flüchtigen Pkw Audi A6 ab der Baureihe 2011 geben kann wir gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Winsen(Luhe) Tel.: 04171-796-0 in Verbindung zu...

  • Seevetal
  • 19.11.17
Blaulicht

Fahrerflucht mit Baufahrzeug

mum. Seevetal. Am Samstag kam es gegen 16.50 Uhr in der Straße Natenbergweg in Emmelndorf zu einem Verkehrsunfall. Ein großes, oranges Baufahrzeug, mit Schaufel an der Fahrzeugfront, befuhr die Straße in Richtung Metzendorf. In Höhe der Bahnunterführung beschädigte der Fahrer mit seinem Fahrzeug eine Lampe sowie die Mauer der Bahnunterführung. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort in Richtung Metzendorf. Hinweise nimmt die Polizei Seevetal unter 04105 - 6200 entgegen

  • Seevetal
  • 29.10.17
Blaulicht

Update: +++ Mutmaßlicher Täter in U-Haft +++ Sexualdelikt im Schützengehölz in Winsen

thl. Winsen. Einen Tag nach der Vergewaltigung einer 39-Jährigen in Winsen sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Allerdings nicht wegen der Tat selbst. Er wurde wegen eines anderen Deliktes bereits per Haftbefehl gesucht. Ob er sich zur Tat eingelassen hat, darüber macht die Polizei "aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben". Schock in Winsen: Am Donnerstag gegen 6 Uhr ist eine 39-jährige Frau auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle von einem Mann angegriffen und vergewaltigt...

  • Winsen
  • 07.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.