Zimmerer-Innung

Beiträge zum Thema Zimmerer-Innung

Wirtschaft
Sven Balck (3. v. li.) hat die Eichensitzgruppe an Bürgermeister Christian Meyer (2. v. li.) übergeben. Darüber freuen sich Mitarbeiter der Zimmerei und Mitglieder der Gemeinde. Kl. Bild: Die Bank ist entlang des 10. Meridians ausgerichtet
2 Bilder

Ausruhen am 10. Meridian

Zimmermann-Obermeister Sven Balck spendet anlässlich seines Firmen-Jubiläums eine Eichensitzgruppe.  mum. Marxen/Hanstedt. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens seiner Zimmerei hat Inhaber Sven Balck der Gemeinde Marxen ein tolles Geschenk gemacht: eine Sitzgruppe aus massiver Eiche. Kürzlich übergab er das selbst gestaltete Ensemble an Bürgermeister Christian Meyer. Balck ist zugleich auch Obermeister der Zimmerer-Innung des Landkreises Harburg. Die Eichensitzgruppe hat ihren Platz an einem...

  • Hanstedt
  • 11.10.19
Panorama
Kira Buchmann, Leiterin der Berufsbildenden Schulen Buchholz, ist begeistert. Diese Woche begrüßte sie Zimmermann Richard Betz (Mitte) mit seinem Theaterstück „Mit Herz und Hand“. Auf Einladung von Obermeister Sven Balck (re.) versuchte er, junge Menschen von den Vorzügen des Zimmerer-Handwerks zu überzeugen. Dabei kam auch eine Kettensäge zum Einsatz
5 Bilder

„Ihr habt keine Träume? Dann sucht euch welche!“

Zimmerer-Innung geht bei der Nachwuchswerbung neue Wege: Theaterstück als Motivation, etwas Neues zu wagen. (mum). Für knapp 100 Schüler der Berufsbildenden Schulen in Buchholz ist es eine seltsame Situation. Statt Lehrer stehen Zimmerleute in ihrer prächtigen Kluft vor ihnen, eine Kettensäge ruht auf einem Holzstapel. Der Unterricht fällt heute zumindest für zwei Stunden aus. Richard Betz ist mit seinem Theaterstück „Mit Herz und Hand“ zu Gast. Er will den jungen Menschen vermitteln, dass...

  • Jesteburg
  • 20.10.17
Panorama
Zimmermann und Schauspieler Richard Betz steht vor Schülern. Er will Jugendlichen vermitteln, dass Handwerk Zukunft hat
3 Bilder

Ein Zimmermann mit großer Mission

Zimmerer-Innung geht bei Nachwuchs-Gewinnung neuen Weg / Ein Theaterstück als Türöffner. (mum). "Heute bilden wir etwa 20 Zimmerer aus", sagt Sven Balck, seit 2015 Obermeister der Zimmerer-Innung des Landkreises Harburg. Das sei ganz gut, denn "viele andere Gewerke haben große Probleme, überhaupt Auszubildende zu finden", weiß Balck. Beispielsweise würde es gerade nur drei Maurer im aktuellen Schuljahr geben. "Ich kann mich noch an eine Zeit erinnern, wo es 60 Zimmermann-Azubis waren", sagt...

  • Jesteburg
  • 06.10.17
Wirtschaft
Björn Bardowicks, Obermeister der Zimmerer-Innung

Gutes Jahr für Zimmerer-Innung

"Das vergangene Jahr war für die Zimmerer-Innung ein gutes Jahr", so begann Björn Bardowicks, Obermeister der Zimmerer-Innung im Landkreis Harburg, die Innungsversammlung. Die Nachfrage nach Leistungen der Betriebe war hoch, die Entlohnung gut. Björn Bardowicks betonte allerdings, dass die Renditen im Verhältnis zum Risiko allerdings zu gering seien. Das Jahr 2015 begann - auch wegen des guten Wetters - recht positiv. Jedoch konnten nicht alle Handwerker an das positive Ergebnis des ersten...

  • Buchholz
  • 18.05.15
Wirtschaft
Die freigesprochenen Gesellen der drei Innungen
11 Bilder

Freisprechung der Gesellen: Sie bauen auf ihre Zukunft

Handwerksgesellen aus drei Zünften wurden auf Hof Oelkers feierlich freigesprochen „Ihr habt eure Lehre geschafft, jetzt stehen euch alle Möglichkeiten offen.“ Mit diesen Worten begrüßte Axel Stöckmann, stellvertretender Obermeister der Zimmerer-Innung, 33 Gesellen der Baugewerken-Innung, der Dachdecker-Innung des Kreises Harburg sowie der Zimmerer-Innung auf ihrer feierlichen gemeinsamen Freisprechung auf dem Klauenburger Hof Oelkers. Wie groß das Traditionsbewusstsein der Zünfte auch heute...

  • Hollenstedt
  • 09.08.13
Wirtschaft
Innungs-Obermeister Björn Bardowicks

Umsatzplus bei Zimmerern in Sicht

ce. Wulfsen. "Mit Schwung starteten die meisten unserer Betriebe ins Jahr 2013. Auch wenn der Winter unsere Arbeit in vielen Bereichen behindert hat, waren die ersten drei Monate zufriedenstellend." So brachte Björn Bardowicks, Obermeister der Zimmerer-Innung des Kreises Harburg, deren jüngste Entwicklung jetzt auf der Frühjahrsversammlung in Wulfsen auf den Punkt. Die Auftragslage bei vielen Innungsmitgliedern sei gut, die gesamte Bauwirtschaft gehe von einem Umsatzplus von zwei Prozent für...

  • Winsen
  • 26.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.