Zimmerei

Beiträge zum Thema Zimmerei

Wirtschaft
Das hochmotivierte Team der Zimmerei Jendrik Cohrs vor seinem eindrucksvollen Firmengebäude
4 Bilder

Eine Eigenwerbung zum Wohlfühlen
Die Zimmerei Jendrik Cohrs ist von Neu Wulmstorf nach Buxtehude gezogen

Eine bessere Werbung kann es kaum geben: Das neue und äußerst repräsentative Firmengebäude im Gewerbegebiet Ovelgönne in Buxtehude, Carl-Zeiss-Straße 9, hat Jendrik Cohrs, Inhaber der gleichnamigen Zimmerei, selbst geplant und mit seinem Team gebaut. Und zeigt damit eindrucksvoll einen Ausschnitt des breit aufgestellten Leistungsspektrums. Sowohl von außen als auch von innen ist das Gebäude ein wahrer Hingucker. Viel Holz, großzügige Fensterfronten, geräumige Flächen sowie eine perfekt...

  • Buxtehude
  • 30.09.20
Panorama
Zimmerleute rund um Obermeister Sven Black (3. v. re.) zeigten am Wochenende wie vielseitig der Rohstoff Holz ist
9 Bilder

So vielfältig kann Holz sein

Zimmerei Sven Balck lud zum ersten "MondHolzTag" ein / Sägewerk beeindruckte die Besucher. mum. Marxen. Diese Premiere hat Lust auf mehr gemacht! Die Zimmerei Sven Balck organisierte am Samstag zum ersten Mal einen "MondHolzTag" - und trotz des nasskalten Wetters kamen viele Besucher nach Marxen. "Mondholz" bietet Schädlingen fast keine Nahrung, ist dichter und daher insgesamt auf natürliche Weise dauerhafter als konventionell geerntetes Holz. Allerdings kommt es auf den richtigen Zeitpunkt...

  • Hanstedt
  • 17.04.18
Service
Beeindruckende Ausmaße: Im Zuge des"MondHolzTags" kommt bei der Zimmerei Sven Balck ein mobiles Sägewerk zum Einsatz
3 Bilder

Auf den Mond kommt es an

Zimmerei Sven Balck lädt am 14. April zum ersten Mal zu einem "MondHolzTag" ein. mum. Marxen. Die bis zu zwölf Meter langen Baumstämme ruhen bereits auf dem Werkhof der Zimmerei Balck in Marxen (Schünbusch Feld 26-28) und warten auf ihre weitere Verarbeitung. Das geschieht anlässlich des ersten "MondHolzTags". Am Samstag, 14. April, können Besucher von 10 bis 16 Uhr erleben, wie 30 Festmeter Holz verarbeitet werden. Darunter Kiefernmondholz und traditionelle Eiche mit einem stattlichen...

  • Jesteburg
  • 10.04.18
Panorama
Kira Buchmann, Leiterin der Berufsbildenden Schulen Buchholz, ist begeistert. Diese Woche begrüßte sie Zimmermann Richard Betz (Mitte) mit seinem Theaterstück „Mit Herz und Hand“. Auf Einladung von Obermeister Sven Balck (re.) versuchte er, junge Menschen von den Vorzügen des Zimmerer-Handwerks zu überzeugen. Dabei kam auch eine Kettensäge zum Einsatz
5 Bilder

„Ihr habt keine Träume? Dann sucht euch welche!“

Zimmerer-Innung geht bei der Nachwuchswerbung neue Wege: Theaterstück als Motivation, etwas Neues zu wagen. (mum). Für knapp 100 Schüler der Berufsbildenden Schulen in Buchholz ist es eine seltsame Situation. Statt Lehrer stehen Zimmerleute in ihrer prächtigen Kluft vor ihnen, eine Kettensäge ruht auf einem Holzstapel. Der Unterricht fällt heute zumindest für zwei Stunden aus. Richard Betz ist mit seinem Theaterstück „Mit Herz und Hand“ zu Gast. Er will den jungen Menschen vermitteln, dass...

  • Jesteburg
  • 20.10.17
Panorama
Die Viertklässler der Grundschule Brackel waren begeistert vom Besuch der sechs Zimmerleute, mit denen sie gemeinsam Futterhäuser bauten

"Kommt die Zimmermann-Kluft aus Bayern?"

Drei Handwerksbetriebe aus dem Landkreis gewährten Brackeler Grundschülern Einblicke in ihre Arbeit. mum. Brackel. Handwerk aus nächster Nähe erlebten jetzt die Jungen und Mädchen der Grundschule Brackel: Die Zimmereien Sven Balck (Marxen), Peter Hinrichs (Tostedt) und Sören Sievers (Brackel) wollten die Kinder für ihren abwechslungsreichen Beruf begeistern. Unter der Anleitung von sechs erfahrenen Zimmerleuten bauten die 40 Viertklässler Futterhäuschen aus vorbereiteten Holzteilen....

  • Jesteburg
  • 01.07.17
Blaulicht

Einbrecher in Fliegenberger Zimmerei

thl. Stelle. In der Nacht zu Dienstag sind Unbekannte in einer Zimmerei im Schippersteeg in Fliegenberg eingebrochen. Mit brachialer Gewalt öffneten sie eine Tür und klauten aus der Halle Holzverarbeitungsmaschinen und Elketrowerkzeuge im Gesamtwert von rund 25.000 Euro.

  • Winsen
  • 26.05.16
Panorama
Die Baustelle ist vorbereitet

Neuer Hort kurz vor dem Baustart

Eröffnung der Einrichtung an der Postraße in Himmelpforten Anfang Juni tp. Himmelpforten. Die Betonsohle ist bereits fertig, der Bauzaun steht: Ende Februar ist Baustart für den neuen Hort der Gemeinde Himmelpforten. An der Poststraße entsteht ein moderner Holzrahmenbau mit Klinkerfassade. Die Holzkonstruktion ist laut Bürgermeister Bernd Reimers ist derzeit bei der Zimmerei Hölting in der Fertigung. Der Aufbau dauert voraussichtlich zwei bis drei Wochen, anschließend erfolgen Innenausbau...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.02.16
Politik
Kein Regenwasserkanal unter dem Ex-Sägerei-Gelände
2 Bilder

Kein Kanalrohr unter Privatgrundstück in Oldendorf

Anwohnerin lehnt Groß-Bauvorhaben endgültig ab / Bürgermeister Johann Schlichtmann: "Wir planen neu" tp. Oldendorf. Die Bemühung des Oldendorfer Bürgermeisters Johann Schlichtmann, eine Privateigentümerin vom Bau eines kommunalen Regenwasserkanals auf ihrem zentrumsnahen Grundstück zu überzeugen, sind gescheitert: "Wir planen neu", sagt Schlichtman. Nun soll das riesige unterirdische Abflussrohr mit einem Meter Durchmesser über das gemeindeeigene Gelände am Brunkhort'schen Haus neben dem...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 25.11.15
Politik
Unter dem Privatgrundstück der ehemaligen Sägerei und Zimmerei will die Gemeinde einen Regenwasserkanal verlegen
3 Bilder

Bäume contra Kanal: Konflikt in Oldendorf

Naturschutzbedenken: Anwohnerin stoppt Groß-Bauvorhaben / Bürgermeister hofft auf rasche Lösung tp. Oldendorf. Ein 550.000 Euro teures Bauprojekt in Oldendorf ist ins Stocken geraten. Wegen Unstimmigkeiten zwischen einer Grundstückseigentümerin und der Gemeinde liegt der Ausbau des Regenwasserkanals samt Erneuerung des Fahrbahnbelages auf rund 250 Metern vorerst auf Eis. Auf der jüngsten Ratssitzung sollte die Vergabe der Maßnahme an ein Bauunternehmen aus der Region auf den Weg gebracht...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.11.15
Wirtschaft
Oliver Schlichtmann wurde einstimmig ins Amt gewählt

Oldendorf: Oliver Schlichtmann ist Gewerbevereins-Chef

Nach tragischem Unfalltod des Vorgängers: "Wir blicken wieder nach vorne" tp. Oldendorf. "Ich würd's machen": Mit diesen Worten stellte sich Oliver Schlichtmann (37) im Frühjahr zur Wahl des Vorsitzenden des Gewerbevereins Oldendorf. Das klappte: Vor einigen Wochen wurde der selbstständige Zimmermeister und Sohn des Oldendorfer Bürgermeisters Johann Schlichtmann einstimmig in das Amt gewählt. Derzeit schmieden die Mitglieder Pläne für Gemeinschaftsaktivitäten. Wie berichtet, hatte die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.10.15
Blaulicht

Nächtlicher Besuch in Zimmerei

thl. Pattensen. In der Nacht zu Montag haben Diebe eine Zimmerei in der Straße "Im Grimm" heimgesucht. Sie fuhren mit einem Pkw über den rückwärtig gelegenen Friedhof an das Gelände heran und klauten aus einer Halle mehrere Maschine. Schaden: rund 17.000 Euro.

  • Winsen
  • 21.07.15
Wirtschaft
Die Handwerker aus Harsefeld haben sich unter dem Dach des Gewerbevereins als "Sympathische Handwerker" zusammen geschlossen
9 Bilder

Das Traumhaus für den Kunden bauen: Harsefelder Handwerker arbeiten hervorragend zusammen

Unter dem Dach des Gewerbevereins "Sympathisches Harsefeld" haben sich Anfang des vergangenen Jahres die Handwerksbetriebe als "Sympathische Handwerker" zu einer eigenen Gruppe zusammen gefunden. "Von den vielen Aktionen und Veranstaltungen der Geschäfte im Zentrum von Harsefeld können wir Handwerker kaum profitieren", sagt Dachdeckermeister Dieter Meier, Vorstandsmitglied im Gewerbeverein "Sympathisches Harsefeld". "Daher wollen wir zusätzlich eigene Aktionen speziell für uns Handwerker...

  • Harsefeld
  • 26.02.14
Blaulicht
Meterhoch schlugen die Flammen aus dem Gebäude
2 Bilder

Musterhaus in Winsen ausgebrannt

thl. Winsen. Großalarm für die Feuerwehren der Stadt Winsen. Auf dem Gelände eines Zimmerreibetriebes im Ortsteil Borstel ist am frühen Samstagmorgen ein Musterhaus ausgebrannt. Menschen wurden nicht verletzt. Es entstand aber immenser sachschaden. Gegen 5.45 Uhr hatten Zeugen das Feuer entdeckt und Alarm geschlagen. Nur wenige Minuten später trafen die ersten Feuerwehren an der Einsatzstelle ein. Die Retter setzten zur Brandbekämpfung zunächst von außen mehrere Strahlrohre ein. Nach dem das...

  • Winsen
  • 04.01.14
Blaulicht

Einbrecher machen fette Beute

thl. Winsen/Salzhausen. Dreiste Ganoven haben in der Nacht zu Donnerstag in eine Kfz-Werkstatt im Papenkamp in Salzhausen sowie in eine Zimmerei im Borsteler Weg eingebrochen. Die Täter erbeuteten dabei ein Laptop, Felgensätze, Werkzeuge und Maschinen im Gesamtwert von rund 25.000 Euro. Die Polizei prüft einen Tatzusammenhang. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 28.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.