Äthiopien

1 Bild

Leben nach überlieferten Traditionen: Fotoausstellung in Buxtehude über indigene Völker

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 02.03.2018

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Eindrucksvolle Ergebnisse seiner Fotoreisen präsentiert Ulrich Krehahn im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Der Buxtehuder und frühere Airbus-Manager zeigt Fotografien von indigenen Völkern in Äthiopien und Papua-Neuguinea. Die Ausstellung wird am Sonntag, 4. März, um 11 Uhr eröffnet. Auf seinen Fotoexpeditionen besuchte Krehahn Volksstämme, die auf überlieferte Weise, abgeschieden von der...

1 Bild

Besuch aus Äthiopien in Ahlerstedt und Bargstedt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.06.2017

jd. Ahlerstedt/Bargstedt. Besuch aus Afrika haben derzeit die Kirchengemeinden Ahlerstedt und Bargstedt: Zu Gast sind fünf Männer und Frauen aus dem Ort Gimbi in Äthiopien. Die kleine Delegation möchte die seit rund 20 Jahren bestehende Partnerschaft zwischen beiden deutschen evangelischen Gemeinden und Gimbi vertiefen. Gegenseitige Besuche finden regelmäßig statt: Zuletzt war eine deutsche Gruppe in Äthiopien, jetzt erfolgt...

1 Bild

Eine Reise nach Afrika: Gruppe berichtet von ihren Erlebnissen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.12.2014

Ahlerstedt: Kirche | jd. Ahlerstedt. Seit Jahren pflegen die evangelischen Kirchengemeinden Ahlerstedt und Bargstedt eine Partnerschaft mit der Gemeinde im äthiopischen Ort Gimbi. Kürzlich reiste erneut eine Delegation in den afrikanischen Staat, der zu den ärmsten Ländern der Welt zählt. Über die Erlebnisse dieser Reise möchten die Teilnehmer am Donnerstag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Ahlerstedter Gemeindehaus berichten. Die kleine Gruppe ist...

1 Bild

WOCHENBLATT-Redakteur schafft Marathon als "Ersttäter"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.05.2014

bc. Hamburg. Fast 20.000 Teilnehmer gingen am Sonntag beim Haspa Marathon in Hamburg an den Start und auch das WOCHENBLATT hatte einen Vertreter geschickt. Als seine persönliche "Mount Everest Besteigung" bezeichnete Redakteur Björn Carstens (33) die Herkulesaufgabe über 42,195 Kilometer. Als "Marathon-Ersttäter" quälte er sich vor allem auf dem zweiten Abschnitt der Strecke, nachdem er den Halbmarathon - euphorisiert von den...

Action! Kidz gegen Kinderarbeit

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.11.2013

os. Buchholz. Mit einer Tombola beteiligen sich Siebtklässler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge an der Aktion "Kidz gegen Kinderarbeit". Die Schüler verkaufen am Samstag, 9. November, auf dem Wochenmarkt in der Innenstadt Lose. Es warten zahlreiche attraktive Preise. Mit dem Erlös werden Projekte gegen Kinderarbeit in Äthiopien unterstützt.