Bargstedt

Beiträge zum Thema Bargstedt

Service

Angebot der Kirchengemeinde Apensen
Radtour zur Bargstedter Kirche

wd. Apensen. Zur insgesamt siebten und in diesem Jahr ersten Kirchenfahrt mit dem Fahrrad lädt die Kirchengemeinde Apensen ein: Am Mittwoch, 18. Mai 2022, ist eine rund 15 Kilometer lange Tour zur St.-Primus-Kirche in Bargstedt geplant. Die Strecke führt über Feldwege nach Harsefeld und von dort aus über Nebenwege zum Zielort. Unterweges findet eine kurze Rast statt, bei der die Teilnehmer ihre mitgebrachte Verpflegung und Getränke zu sich nehmen können. Die Tour startet am 18. Mai um 13 Uhr...

  • Buxtehude
  • 02.05.22
  • 5× gelesen
Blaulicht
Ein Feuerwehrmann bringt angekokelte Gegenstände aus der Werkstatt
2 Bilder

War es der Winkelschleifer?
Ursache vermutlich Funkenflug: Feuer in Bargstedt

Vermutlich durch Funken wurde am Sonntag ein Feuer in Bargstedt verursacht. In der Straße Knüll brannte es am Sonntagmorgen in einer privaten Werkstatt. Der Eigentümer hatte den Qualm bemerkt und alarmierte die Feuerwehr. Bis zu deren Eintreffen versuchte er, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen. Zur Einsatzstelle rückten die Freiwilligen Feuerwehren aus Bargstedt, Harsefeld und Ohrensen an. Außerdem war der Rettungswagen der Bargstedter Rettungswache vor Ort. Die Einsatzkräfte legten...

  • Stade
  • 25.04.22
  • 302× gelesen
Panorama
ADEA-Arbeitskreissprecher Matthias Albers (v.li.) und Heiko Fischer überreichen die Spende an Pastor Andreas Hellmich

"ADEA" überreicht 528,87 Euro
Spende für ankommende Ukrainer

sc. Bargstedt. Der Arbeitskreis "Dorfentwicklung für alle", kurz "ADEA", der Region Bargstedt, Ohrensen und Frankenmoor sammelte Spenden für die im Landkreis Stade ankommenden Flüchtlinge aus der Ukraine. Die Summe von 528,87 Euro überreichten "ADEA"-Arbeitskreissprecher Heiko Fischer und Matthias Albers an den Bargstedter Pastor Andreas Hellmich. Der Diakonieverband Buxtehude und Stade, eine Beratungsstelle in der Trägerschaft der beiden Kirchenkreise Buxtehude und Stade, hat unter der...

  • Harsefeld
  • 14.04.22
  • 17× gelesen
Panorama
Anwohner, Politiker und Mitglieder des Arbeitskreises präsentieren das neue Logo "ADEA"
2 Bilder

"ADEA" stellt sich vor
Bargstedt: Dorfgemeinschaft für alle

sc. Bargstedt. Gemeinsam soll die Dorfregion Bargstedt, Ohrensen und Frankenmoor in die Zukunft blicken: Der Arbeitskreis Dorfentwicklung arbeitet seit dem Herbst bereits in zahlreichen Gruppen an Ideen, um die Region weiter voranzubringen. Jetzt präsentierte der Arbeitskreis sein neues Logo, stellte die Untergruppen vor und startete das erste Projekt: die Aufstellung von öffentlichen Hochbeeten. Mehr als 100 Bürgerinnen und Bürger kamen am vergangenen Samstag zum "Roten Platz" in der...

  • Harsefeld
  • 25.03.22
  • 74× gelesen
Blaulicht

Diebstahlserie an der Sommerstraße
Verdächtiger Sprinter in Bargstedt

nw/tk. Bargsedt. In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es in Bargstedt an der Sommerstraße zu einer Serie von Diebstählen gekommen. Unbekannte hatten von mehreren Grundstücken und unter anderem eine Schubkarre, eine Säge, eine Schaufel sowie einen Satz Reifen mit SEAT-Alufelgen entwendet. Der Schaden wird von der Polizei hier auf mehr als 1.000 Euro geschätzt. Nach Zeugenaussagen war in dem Wohngebiet ein Mercedes-Sprinter aufgefallen, der sich langsam durch die Straßen bewegte und dessen...

  • Buxtehude
  • 23.03.22
  • 113× gelesen
WirtschaftAnzeige
Auf dem Jithof gibt es viele tolle Plätze für ein Picknick

Hoffest und Käse-Picknick
"Zickenalarm" in der Jithofer Käserei in Bargstedt

  wd. Bargstedt. Jetzt schon vormerken: Zum beliebten Hoffest "Zickenalarm" mit vielen tollen Ständen, gut gelaunten Besuchern - und dann hoffentlich ohne Corona-Einschränkungen - lädt das Team der Jithofer Käserei am Sonntag, 26. Juni, nach Bargstedt, Jithof 1, ein. Die Picknick-Saison 2022 startet schon nach Ostern - unter Einhaltung der gültigen Corona-Regeln. Mit einer Reservierung mindestens drei Tage vor dem gewünschten Termin buchen Käse-Fans einen leckeren Picknick-Korb und können sich...

  • Buxtehude
  • 24.02.22
  • 98× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Betriebsleiter Paetrick Hoever ist Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Malerei
3 Bilder

Ehrlichkeit und Erfahrung
Nach 40 Jahren erfolgreiche Firmengeschichte bietet Firma M&S Bauelemente jetzt auch Malerarbeiten an

wd. Bargstedt. Erfolg seit 40 Jahren: Für das Team von M&S Bauelemente steht Kundenzufriedenheit ganz oben. "Nur das Beste für Ihr Zuhause" - mit diesem Anspruch bietet das Team von M&S Bauelemente in Bargstedt, Landstraße 14, vom Wintergarten bis zum Fenstereinbau fachkundigen Service mit hochwertigen Produkten. Mittlerweile schaut das Team von Inhaber Michel Feldtmann auf 40 Jahre Erfolgsgeschichte zurück. "Neben der Qualität unserer Produkte sind es vor allem unsere Werte wie...

  • Buxtehude
  • 22.02.22
  • 85× gelesen
Panorama
Vanessa Stölpe und Noah-Constantin Kokoschka halten weiterhin zusammen

VOX-Sendung über Geschlechtsumwandlung
Außergewöhnliche Liebesgeschichte

sla. Bargstedt. Noah liebt Vanessa und das seit über drei Jahren. Kennengelernt haben sich die 24-Jährigen aus Bargstedt, als Noah Kokoschka noch Corinna war. In einer VOX-Sendung am Freitag, 4. Februar, läuft um 20.15 Uhr die Dokuserie „Wo die Liebe hinfällt“, in der über ihr Schicksal berichtet wird. Im Februar vergangenen Jahres hat sich Corinna zu einer Geschlechtsumwandlung entschieden. Bei der ersten Operation in München wurde sie von Vanessa Stölpe und dem Fernseh-Team begleitet....

  • Harsefeld
  • 01.02.22
  • 1.779× gelesen
  • 1
Service
Birgit Lukas (v. li.), Ulrich Rathjens, Ralf Conath und Benjamin Wutzke (TSV) vor dem mobilen Testzentrum

TSV Harsefeld nutzt Bus von Firma Conath
Mobiles Testzentrum in Ahlerstedt und Bargstedt

wd. Harsefeld. Der ehemalige Harsefelder Bürgerbus wurde von Conath Immobilien in Harsefeld zum mobilen Beratungsbüro umgebaut. Durch die Pandemie sind die geplanten Veranstaltungen für den neuen "Immoliner" bisher ausgefallen. Ab sofort nutzt der TuS Harsefeld den Bus als mobiles Testzentrum und bietet in den Ortschaften Bargstedt und Ahlerstedt Corona-Schnelltests an. Freude darüber herrscht auch beim Bargstedter Bürgermeister Ulrich Rathjens und seiner Stellvertreterin Birgit Lukas, denn nun...

  • Buxtehude
  • 23.12.21
  • 228× gelesen
Panorama
Auf dem Weihnachtsmarkt rund um die Bargstedter Kirche gibt es zahlreiche Verkaufsstände unter anderem mit kreativen Ideen für die Weihnachtsdekoration Fotos:Förderverein Aufwind
2 Bilder

Kein Bummel um die Kirche
Der Weihnachtsmarkt in Bargstedt fällt auch in diesem Jahr aus

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie hat das Planungsteam des Bargstedter Weihnachtsmarktes den Markt wie im letzten Jahr erneut absagen müssen. Alle Vertreter der Bargstedter Vereine und der Kirchengemeinde bedauern den Schritt, sehen aber unter den gegebenen Umständen keine Möglichkeit für die sichere Durchführung. Der Familiengottesdienst um 12.30 Uhr findet aber wie geplant statt und im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Jahreskalender des Fördervereins Aufwind mit...

  • Buxtehude
  • 23.11.21
  • 272× gelesen
Politik
Der Arbeitskreis der Dorfregion fuhr mit dem Fahrrad eine erste Besichtigungsrunde durch die Gemeinde

Dorfentwicklungsplan der Region Bargstedt
Erste Tour durch die Dorfregion

sc. Bargstedt. Die neu gegründete Arbeitsgruppe der Dorfentwicklungsplanung der Dorfregion Bargstedt, Ohrensen und Frankenmoor startete kürzlich mit einer Radtour durch die Gemeinde, um sich einen ersten Überblick über mögliche Projekte und Maßnahmen zu verschaffen. 30 engagierte Bürgerinnen und Bürger aus allen Ortschaften haben sich zu einem Arbeitskreis für die Dorfregion zusammengefunden. Auf der ersten Arbeitskreissitzung im Kröger’s Gasthaus in Ohrensen, mit Unterstützung vom Planungsbüro...

  • Harsefeld
  • 02.11.21
  • 87× gelesen
Panorama
Interessierte Ratsmitglieder und Bewohner der Dorfregion
2 Bilder

Treffen in Bargstedt: Nächste Phase der Dorfentwicklung gestartet
Die Meinung der Bürger ist jetzt gefragt

sc. Bargstedt. Eine gelungene Auftaktveranstaltung für die zweite Phase der Dorfentwicklung von Bargstedt, Ohrensen und Frankenmoor. Zum Start luden Bürgermeister Thomas Wiebusch, Projektleiter vom Planungsbüro Sweco GmbH Gregor Paus und Lienhard Varoga vom Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auf das Gelände des TuS „Eiche“ in Bargstedt ein, um sie mit ihren Ideen für die Zukunft der Region einzubringen. Nach der ersten Dorfwerkstatt stellte...

  • Harsefeld
  • 29.09.21
  • 135× gelesen
Blaulicht
Der abgebrochene Ast hing noch am Stamm
2 Bilder

Einsatz für die Feuerwehr
Großer Ast stürzt auf die Hollenbecker Straße

jab. Bargstedt. Ganz ohne Witterungseinflüsse ist am Donnerstagabend ein großer Ast einer alten Eiche am Eisenbahntunnel in Bargstedt abgebrochen. Die Hollenbecker Straße war durch den ca. 60 Zentimeter dicken Ast blockiert und musste durch die Feuerwehr Bargstedt frei geräumt werden. Zwölf Feuerwehrleute rückten zur Einsatzstelle an. Vor Ort war an der Bruchstelle klar zu erkennen, dass der Ast bereits vorgeschädigt war. Da der Ast noch am Stamm hing, wurde er aus Sicherheitsgründen mit einem...

  • Harsefeld
  • 16.07.21
  • 74× gelesen
Politik

Sitzung steht an
Dorfentwicklung ist Thema im Rat der Gemeinde Bargstedt

jab. Bargstedt. Der Rat der Gemeinde Bargstedt kommt am Mittwoch, 30. Juni, zu einer Sitzung zusammen. Die Mitglieder treffen sich um 19 Uhr im Ratssaal des Harsefelder Rathauses, Herrenstraße 25. Unter anderem werden Planungsbüros vorgestellt, die für die Erstellung des Dorfentwicklungsplans für die Dorfregion "Bargstedt-Ohrensen-Frankenmoor" in Frage kommen. Außerdem geht es um die Erneuerung der Wegeverbindung zwischen dem Wiesenweg und der Harsefelder Straße in Ohrensen inklusive der...

  • Harsefeld
  • 25.06.21
  • 18× gelesen
Panorama
Die Gemeinde Bargstedt kann durch die Fördermittel nun 
Projekte zum Wohl der Dorfentwicklung umsetzen

Fördergelder für geplante Projekte
Gemeinde Bargstedt ist jetzt im Dorfentwicklungsprogramm

jab. Bargstedt. Gute Nachrichten für die Gemeinde Bargstedt: Die Ortschaften Bargstedt, Ohrensen und Frankenmoor sind in das Förderprogramm der Dorfentwicklung des Landes Niedersachsen aufgenommen worden. Somit zählt die Gemeinde zu den neu ausgewählten Dorfregionen, die künftig mit Mitteln des Landes für ihre Projekte rechnen dürfen. Das Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Lüneburg verkündete kürzlich die Aufnahme in das Dorfentwicklungsprogramm. Das ArL wird das Programm über die Jahre...

  • Harsefeld
  • 20.04.21
  • 279× gelesen
Blaulicht

Jugendlicher begeht diverse Straftaten
Betrunken ohne Führerschein und Faustattacke auf Polizei

tk. Stade. Betrunken und ohne Führerschein im Auto unterwegs und dann noch ein Angriff auf Polizisten: Was ein 16-Jähriger aus Fredenbeck in nur einer Nacht geschafft hat, bekommen die meisten Menschen in ihrem gesamten Leben in Sachen Sündenregister nicht hin. Eine Polizeistreife wollte einen VW-Bus in der Nacht zu Sonntag in Bargstedt kontrollieren. Der Fahrer gab Gas und versuchte zu flüchten. Auf einer Hofeinfahrt in Fredenbeck sprang ein Beifahrer aus dem VW Bus und verschwand.  Als die...

  • Buxtehude
  • 22.03.21
  • 2.410× gelesen
Panorama
Loni und Keke Fischer
4 Bilder

Aufs Huhn gekommen
Die Geschwister Loni und Keke Fischer aus Bargstedt halten Federvieh als Haustiere

Geflügel füttern und Eier einsammeln: Mit der Haltung von Hühnern teilen sich die Geschwister Loni (13) und Keke (11) Fischer aus Bargstedt ein für Jugendliche sicherlich nicht ganz gewöhnliches Hobby. Zwei der fünf Hennen, die in ihrem Garten leben, gehören den Geschwistern: die weiße Hedwig und die zweifarbige Flora. "Es ist schon sehr niedlich, wenn die Tiere zur Begrüßung angelaufen kommen oder uns auf den Schoß springen", sagt Loni. "Jedes Tier hat seinen ganz eigenen Charakter." Zurzeit...

  • Harsefeld
  • 19.03.21
  • 876× gelesen
Politik

Sanierung geplant
Wanderweg soll Leuchtturmprojekt für Harsefelder Förderprogramm werden

jab. Harsefeld. Der Wanderweg zwischen Harsefeld und Ohrensen dient vielen Menschen in der Samtgemeinde und darüber hinaus zur Naherholung. Doch er ist in keinem guten Zustand. Das soll sich aber künftig ändern. Mit dieser Maßnahme könnte der Wanderweg sogar die Funktion eines Leuchtturmprojekts für die städtebauliche Sanierung übernehmen. Der Weg befindet sich im Untersuchungsgebiet für die städtebauliche Sanierungsmaßnahme „Steinfeldsiedlung mit Klosterteichen“. Die Untersuchungen waren...

  • Harsefeld
  • 16.03.21
  • 43× gelesen
Politik
Thomas Wiebusch freut sich über die hohe Nachfrage nach Bauland in Bargstedt
3 Bilder

Auf Wachstumskurs: Erweiterung von "Nördlich Achtern Hogen" beschlossen
Rund 50 neue Bauplätze in Bargstedt geplant

sb. Bargstedt. Das Neubaugebiet "Nördlich Achtern Hogen" in Bargstedt ist mit seinen rund 60 Parzellen ausverkauft. Der Großteil der Grundstücke ist bereits bebaut, die letzten Lücken werden in diesem oder nächstem Jahr geschlossen. Doch die Nachfrage nach Bauland in dem beschaulichen Geestort bei Harsefeld ist ungebrochen. Deshalb soll es eine Erweiterung von "Nördlich Achtern Hogen" geben. Das hat der Rat der Gemeinde Bargstedt Anfang Dezember 2020 beschlossen. Bürgermeister Thomas Wiebusch...

  • Harsefeld
  • 25.02.21
  • 813× gelesen
Service

K77
Freie Fahrt zwischen Bargstedt und Klein Hollenbeck

nw/jab. Bargstedt. Die Kreisstraße 77 zwischen Bargstedt und Hollenbeck ist ab Freitag, 18. Dezember, wieder befahrbar. Die Strecke war seit dem 14. September voll gesperrt. Grund dafür war der Neubau eines Radweges auf einer Gesamtlänge von 800 Metern. Während der Arbeiten musste die Straße aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Die Kosten für das Bauprojekt betragen ca. 550.000 Euro. Die Baumaßnahme wird mit bis zu 60 Prozent vom Land Niedersachsen gefördert.

  • Harsefeld
  • 15.12.20
  • 20× gelesen
Blaulicht
Der Fahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb

Autofahrer kommt von der Straße ab
Tödlicher Unfall zwischen Bargstedt und Brest

tk. Bargstedt. Tödlicher Verkehrsunfall auf der K48 zwischen Bargstedt und Brest in der Nacht zu Samstag: Eine Autofahrerin hatte gegen 0.15 Uhr bemerkt, dass ein völlig deformierter Skoda Fabia im Straßengraben lag. Sie alarmierte die Rettungskräfte. Der 41-jährige Mann aus Harsefeld war in dem Wrack eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit. Die Verletzungen des Unfallopfers waren aber so schwer, dass er noch an der Unfallstelle starb. Nach derzeitigem Stand der...

  • Buxtehude
  • 21.11.20
  • 839× gelesen
Blaulicht
Die Jugendgruppe hat das Schild mit der Nummer 1.000 angebracht

Hilfe für den Ernstfall: Aktion der Bargstedter Jugendfeuerwehr
Diese Notfallschilder retten Menschenleben

jd. Bargstedt. Mit dieser Aktion tragen Nachwuchs-Brandschützer dazu bei, dass im Ernstfall Leben gerettet werden: Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bargstedt kennzeichneten Sitzbänke mit sogenannten Notfallpunktschildern. Ausgestattet mit Akkuschraubern, Schrauben und den Schildern machten sich zwei Teams der Jugendfeuerwehr gemeinsam mit ihren Betreuern auf, die kleinen roten Schilder auf den Bänken zu montieren. Die Kosten für die Schilder übernimmt die Samtgemeinde Harsefeld. Die Jugendlichen...

  • Harsefeld
  • 25.09.20
  • 237× gelesen
Wirtschaft
Auf dem Gelände der Jithofer Käserei kann jetzt auch gepicknickt werden

Regionaler Genuss
Neu: Picknick bei der Jithofer Käserei in Bargstedt

Ein neues Angebot der Jithofer Käserei in Bargstedt: Seit Juli können Kunden dort auch picknicken, die ersten Gäste waren begeistert. Der Termin sollte mindestens drei Tage vorher reserviert werden. Dann können es sich die Besucher mit einem gefüllten Picknick-Korb am Teich, unter der großen Eiche oder mit Blick auf die Kühe gemütlich machen. Drei Varianten stehen zur Auswahl: rustikal, vegetarisch oder de luxe. Das Angebot gibt es donnerstags bis samstags. Die Käseherstellung ist ein altes...

  • Harsefeld
  • 11.09.20
  • 251× gelesen
Panorama
Die Jugendfeuerwehr freut sich über 4.000 Euro

Spendenübergabe
Warmer Geldregen für die Jugendfeuerwehr in Bargstedt

jab. Bargstedt. Wie aus einer Vereinsauflösung noch etwas Gutes werden kann, beweist der Reit- und Fahrverein Bargstedt. Das Restvermögen in Höhe von 4.000 Euro ging an die Jugendfeuerwehr im Ort. Das wurde bei der Mitgliederversammlung des Vereins, auf der die Auflösung beschlossen wurde, festgelegt. Nachdem der Verein beim Amtsgericht gelöscht worden war, konnte jetzt die Summe ausgezahlt werden. Mitglieder der Jugendfeuerwehr um Jugendwart Christian Gülzau trafen sich mit Thomas Oldenburg,...

  • Harsefeld
  • 04.08.20
  • 150× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.