Eine "Wölfin" regiert in Königsmoor

bim. Königsmoor. Der Schützenverein Königsmoor hat eine neue Vizemajestät. Und die ist weiblich: Michaela Wolf setzte sich in einem spannenden Wettstreit gegen drei Mitschützen durch und löst nun ihren Sohn Justin ab. Damit regiert eine „Wölfin“ in Königsmoor.
Der scheidende Vizekönig Justin Wolf war zuvor gemeinsam mit den Spielleuten der Freiwilligen Feuerwehr Lauenbrück in seinem Wohnort Wistedt abgeholt worden. Dann ging es zum Preis- und Pokalschießen zurück nach Königsmoor.
Die neue Vizekönigscrew besteht neben Michaela Wolf mit „Prinzgemahl“ Volkmar Rosenau (4. und 5. v. re.) aus den Adjutanten Justin Wolf (re.), Ursula Höying (1. Damenwartin) mit Begleiter Jan-Martin Heiden (rechts daneben), Marie-Theres Maras mit Ehemann Rüdiger (Präsident), Andrea Schulz (1. Kassenwartin) mit Ehemann Gerhard (links).

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen