Die CDU steht geschlossen hinter ihm
Dohrener Bürgermeister Rolf Aldag kandidiert

Rolf Aldag

sv. Tostedt. Nachdem die Vorstände der CDU-Ortsverbände Tostedt und Handeloh sowie die CDU-Samtgemeinderatsfraktion kürzlich mit Rolf Aldag ihren Kandidaten für das Samtgemeinde-Bürgermeisteramt vorgeschlagen haben, wurde der 46-jährige Dohrener Bürgermeister nun mit 97 Prozent der abgegebenen Stimmen von der CDU zum Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidaten nominiert.
„Dieses überzeugende Ergebnis ist ein motivierender Startschuss für den kommenden Wahlkampf“, freut sich Rolf Aldag. „Ich möchte erreichen, dass die Samtgemeinde Tostedt wieder wirklich familienfreundlich wird", sagte er. Aldag will sich u.a. für die Schaffung zusätzlicher Kinderbetreuungsplätze, die Weiterentwicklung des Schulangebotes mit Hinblick auf die Ganztagsbetreuung und die Wirtschaftsförderung zur Sicherung und Schaffung innovativer und nachhaltiger Ausbildungs- und Arbeitsplätze am Ort einsetzen. Außerdem will er digitale Verwaltungsleistungen für die Bürger auf den Weg bringen.
• Informationen zum persönlichen Hintergrund und den Zielen von Rolf Aldag finden Sie unterwww.besser-aldag.de.

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.