Badminton-Nordheide-Cup auf 2021 verschoben

TSV-Abteilungsleiterin Silke Rohnke
  • TSV-Abteilungsleiterin Silke Rohnke
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). In diesen Tagen haben Silke Rohnke und David Hillingshäuser vom Organisationsteam des Todtglüsinger SV allen Voranmeldern mitgeteilt, dass das beliegte Badmintonturnier um den Nordheide-Cup aufgrund der Corona-Krise in diesem Jahr nicht stattfinden wird. "Wir mussten uns schweren Herzens für die Absage entscheiden. Selbst wenn in den nächsten vier Wochen die Sporthallen wieder geöffnet werden sollten, werden hohe Auflagen einen angenehmen Spielbetrieb nicht zu lassen und uns vor erhebliche Herausforderungen stellen", erklärt Abteilungsleiterin Silke Rohnke. "Wir haben uns dazu entschlossen, unseren 14. Nordheide-Cup auf den 12. und 13. Juni 2021 zu verschieben." Traditionell steht beim zweitägigen Badmintonturnier auch eine Playersparty auf dem Programm. Dazu wird eineCafeteria im Hallenbereich eingerichtet.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen