Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht

Schule in Tostedt verwüstet

thl. Tostedt. Irgendwann am langen Pfingstwochenende verwüsteten Unbekannte das Sanitärgebäude der Schule in der Poststraße. Durch ein Fenster stiegen die Täter in das Gebäude ein und zerstörten dort Toiletten, Waschbecken und andere Teile der Einrichtung. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an Tel. 04182 - 404270.

  • Tostedt
  • 03.06.20
Blaulicht

Polizei mahnt: Vorsicht im Büsenbachtal
Stinkende Flüssigkeit - ist ein Tierhasser am Werk?

thl. Handeloh. Am Donnerstag wurde die Polizei in den Bereich des Büsenbachtals, südlich der Straße Am Pferdekopf, gerufen. Dort hatte ein Zeuge einige Meter abseits der beliebten Wanderwege im Boden eingelassene Trinkbecher entdeckt, in denen einige Zentimeter einer unangenehm riechenden Flüssigkeit standen. Der Zeuge gab an, in dem Bereich bereits mehrere solcher Becher gefunden und entsorgt zu haben. Die Beamten stellten sowohl den Becher als auch die Flüssigkeit für weitere Untersuchungen...

  • Tostedt
  • 24.04.20
Blaulicht

Reifenstapel in Tostedt angezündet

thl. Tostedt. Am Dienstag gegen 12.15 Uhr bemerkten Anwohner Rauch auf dem Hinterhof eines Autohauses an der Bremer Straße. Dort brannte ein Stapel von rund 80 Altreifen. Die Zeugen alarmierten die Betreiber. Mehrere Mitarbeiter löschten mit Feuerlöschern und einem Wasserschlauch die Flammen weitestgehend. Die wenige Minuten später eintreffende Feuerwehr übernahm die Nachlöscharbeiten. Durch das Feuer wurden die Reifen zerstört und ein angrenzender Holzzaun beschädigt. Die Polizei geht davon...

  • Tostedt
  • 23.04.20
Blaulicht

Vandalismus: Mehrere Pkw in Tostedt beschädigt

thl. Tostedt. In den vergangenen Tagen sind in Tostedt mindestens vier Pkw durch Unbekannte beschädigt worden. In der Poststraße haben Unbekannte bei einem Hyundai Kona in der Zeit zwischen Sonntag, 16 Uhr, und Montag, 6 Uhr, einen Vorderreifen zerstochen. Auch ein wenige Meter weiter stehender VW Polo wurde auf die gleiche Weise angegriffen. Auf dem Parkplatz an der Straße Am Bahnhof traf es am Sonntag, in der Zeit zwischen 16.30 und 20 Uhr, einen Ford Escort. Die Täter schlugen zwei...

  • Tostedt
  • 22.04.20
Blaulicht
Deutlich sind die Spuren der Schrotkugeln zu erkennen

Bahngebäude mit Schrot beschossen

thl. Tostedt. Unbekannte Täter haben eine Scheibe des Bahnstellwerks in Tostedt mit einer Schrotladung beschossen. Bundespolizisten stellten rund 100 Einschläge fest. Die doppelt verglaste Scheibe wurde nicht durchschlagen. Es wurde niemand verletzt. Ein Bahnmitarbeiter hatte die Sachbeschädigung der Scheibe des automatisierten Stellwerks am Mittwoch gemeldet. Der einzelne Schuss wurde von einer Person unterhalb der nahen Straßenbrücke der Niedersachsenstraße abgegeben, welche über die...

  • Tostedt
  • 30.01.20
Blaulicht
Der Opel Corsa wurde erheblich beschädigt

Pkw abends angezündet

thl. Welle. Ein Unbekannter hat am Mittwochabend einen Pkw angezündet, der vor der Sporthalle an der Hauptstraße abgestellt. Gegen 21.15 Uhr entdeckten Zeugen, die an der Sporthalle vorbeifuhren das Feuer im Bereich des rechten Hinterrades des Opel Corsa und wählten den Notruf. Parallel schlugen sie in der Sporthalle Alarm. Sofort liefen einige Fußballspieler - "bewaffnet" mit einem Feuerlöscher -  nach draußen und dämmten den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr ein. Am Pkw entstand ein...

  • Tostedt
  • 10.01.20
Blaulicht

Zeuge verhindert Raubüberfall

thl. Tostedt. Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Penny-Marktes an der Bahnhofstraße zu einem versuchten Raubüberfall. Eine junge Frau hatte das Geschäft gerade verlassen und war zu ihrem Pkw gegangen, als zwei dunkel gekleidete und maskierte Personen sich ihr näherten und sie an ihren Wagen drückten. Die Täter tasteten die Frau nach möglichen Wertgegenständen ab. In diesem Moment wurde ein Passant auf die Situation aufmerksam und sprach die Täter lautstark an. Die Täter...

  • Tostedt
  • 09.01.20
Blaulicht

Tostedt
Zeugen gesucht: Gefährdung des Straßenverkehrs

as. Tostedt. Im Baumschulenweg in Tostedt entgingen Vater und Tochter knapp einem Unfall. Am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr wollte ein Vater mit seiner 2-Jährigen Tochter im Kinderwagen an einer Fußgängerampel die Straße überqueren, da die Ampel für ihn grün anzeigte. Da fuhr plötzlich ein heller Pkw ganz dicht an ihm vorbei. Es sei nur durch Zufall zu keiner Berührung bzw. einem Verkehrsunfall gekommen. Der Vater hat weitere Pkw gesehen, die an der Ampel in Gegenrichtung zum hellen Pkw...

  • Tostedt
  • 22.12.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Volltrunken Auto gefahren

thl. Handeloh. Ein Zeuge meldete der Polizei am Dienstagnachmittag einen Pkw, der in sehr unsicherer Fahrweise von Handeloh in Richtung Inzmühlen unterwegs sei. Der Wagen sei mehrmals in die Gegenfahrspur geraten. Beamte fanden den Wagen wenig später an der Halteranschrift in Inzmühlen vor. Als sie die Halterin mit dem Vorwurf konfrontieren wollten und sie in ihrer Wohnung ansprachen, wehte den Beamten eine starke Alkoholfahne entgegen. Die 51-Jährige pustete 2,94 Promille. Die Fahrt räumte die...

  • Tostedt
  • 29.08.19
Blaulicht

Einbruch in Welle
Zigaretten aus Tankstelle geklaut

thl. Welle. Die Tankstelle an der Hauptstraße ist in der Nacht zu Montag erneut von Dieben heimgesucht worden. Gegen 2.50 Uhr hebelten die Täter die Eingangstür der Tankstelle auf und gelangten so in den Verkaufsraum. Hierbei lösten sie die Alarmanlage aus, ließen sich aber davon nicht abschrecken. In aller Eile ergriffen sie einige Stangen Zigaretten und flüchteten anschließend aus dem Objekt. Nach Zeugenaussagen entfernten sich die Täter mit zwei Pkw, davon einer ein VW Golf älteren Baujahrs,...

  • Tostedt
  • 13.05.19
Blaulicht

Einbrüche im Landkreis Harburg: Zeugen gesucht

(os). Die Polizei sucht Zeugen von mehreren Einbrüchen bzw. versuchten Einbrüchen, die sich an diesem Wochenende im Landkreis Harburg ereignet haben. Wer etwas gesehen hat, meldet sich bei der Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850. Am Freitag, 5. Oktober, im Zeitraum zwischen 6.30 und 13.30 Uhr hebelten Unbekannte in Meckelfeld eine Kellertür in einem Doppelhaus in der Straße "Am kleinen Teich" auf. Sie durchsuchten das Haus und entfernten sich anschließend in unbekannter...

  • Buchholz
  • 07.10.18
Panorama
Der Charolais-Zuchtbulle (Mitte) steht auf einer Weide nahe Egestorf. In der Nacht zu Mittwoch wurde er verletzt Fotos: Reinke/IGH
  4 Bilder

"Wer ist zu so einer schrecklichen Tat fähig?"

Zuchtbullen wurde in Egestorf der Schwanz abgeschnitten / Hobby-Landwirt sucht Zeugen. mum. Egestorf. Diese Tat macht einfach sprachlos! In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte einem Charolais-Zuchtbullen ein gut 20 Zentimeter langes Stück seines Schwanzes abgeschnitten. "Ich schließe aus, dass es sich um einen Angriff eines Wolfes gehandelt hat", sagt Heiko Reinke. Auf zwei Weiden an der Straße "Aueberg" bei Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) züchtet er die ursprünglich aus Frankreich...

  • Jesteburg
  • 08.06.18
Blaulicht

Rückwärts auf der Autobahn: Lebensgefährliches Fahrmanöver auf der A 39

as. Winsen. Schlimme Folgen hätte das Fahrmanöver eines Unbekannten am Sonntagnachmittag gegen 17.15 Uhr auf der A 39 in Fahrtrichtung Lüneburg haben können. Scheinbarhatte der Fahrer eines dunklen Audi die Ausfahrt Winsen West verpasst. Anstatt bis zur nächsten Abfahrt weiterzufahren, stoppte der Audifahrer sein Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen und fuhr dann rückwärts bis zur Ausfahrt. Eine 67-jährige Winsenerin, die ebenfalls in Richtung Lüneburg unterwegs war, konnte dem Audi gerade...

  • Winsen
  • 30.04.18
Blaulicht

Nach Unfall: Zeugen gesucht

mum. Hittfeld. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag (gegen 16.30 Uhr) zu einem Verkehrsunfall in Hittfeld gerufen. Auf der Fahrbahn lag eine stark blutende Person. Ermittlungen vor Ort lassen den Schluss zu, das ein 74-jähriger Radfahrer die Henry-Henschen-Allee in Richtung Grützmühle befuhr. Hinter einer scharfen Linkskurve kam der Radfahrer aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall. Infolge des Sturzes zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu und wurde mit einem...

  • Jesteburg
  • 08.04.18
Blaulicht

Update: +++ Mutmaßlicher Täter in U-Haft +++ Sexualdelikt im Schützengehölz in Winsen

thl. Winsen. Einen Tag nach der Vergewaltigung einer 39-Jährigen in Winsen sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Allerdings nicht wegen der Tat selbst. Er wurde wegen eines anderen Deliktes bereits per Haftbefehl gesucht. Ob er sich zur Tat eingelassen hat, darüber macht die Polizei "aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben". Schock in Winsen: Am Donnerstag gegen 6 Uhr ist eine 39-jährige Frau auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle von einem Mann angegriffen und vergewaltigt...

  • Winsen
  • 07.09.17
Blaulicht

Mehrere Autos aufgebrochen

(mum). In der Klaus-Groth-Straße in Neu Wulmstorf wurde in der Zeit von Donnerstag bis  Samstag aus einem Pkw ein Lenkrad ausgebaut und entwendet. Der Daimler stand in dieser Zeit unter einem Carport. Wie die bislang unbekannten Täter das Fahrzeug geöffnet haben ist bislang nicht bekannt, da keine Aufbruchspuren festgestellt werden konnten. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde durch bislang unbekannte Täter eine Scheibe eines Pkw in Meckelfeld eingeschlagen und eine Lederjacke von der...

  • Jesteburg
  • 06.08.17
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Fahrerflucht

as. Winsen. Bereits am Freitag, 2. Juni, kam es um 14 Uhr auf der Nordtorstraße in der Winsener Innenstadt zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 80-jährige Radfahrerin fuhr in Richtung des Edeka Marktes am Schanzenring, als eine Frau mit ihrem Pkw nach links in die Wallstraße abbog und hierbei mit der Radfahrerin kollidierte. Die 80-Jährige stürzte und verletzte sich. Die Autofahrerin stieg kurz aus, sagte, dass sie die Frau übersehen hätte und fuhr dann, ohne sich weiter um die Verletzte zu...

  • Rosengarten
  • 09.06.17
Blaulicht

Zeugen gesucht für Diebstahl eines BMW X 5 in Neu Wulmstorf

ce. Neu Wulmstorf. Einen in einem Carport abgestellten BMW X 5 (Kennzeichen: WL-KL 180) stahlen Unbekannte am Sonntag zwischen 2.40 und 10.30 Uhr in der Kurt-Schumacher-Straße in Neu Wulmstorf. Hinweise nehmen die Polizei in Neu Wulmstorf (Tel. 040 - 70013860) und die Polizei in Seevetal (Tel. 04105 - 6200) entgegen.

  • Winsen
  • 05.06.17
Blaulicht

Zeugen gesucht für Brandstiftung in Bullenhausen

ce. Bullenhausen. Am Sonntag gegen 22.50 Uhr meldete ein Zeuge bei der Polizei zwei verdächtige Jugendliche, die in Bullenhausen gezündelt hätten. Er selbst habe bereits ein kleines Feuer gelöscht. Beim Eintreffen der Polizei stellte diese ein weiteres Feuer unterhalb eines Verkaufsstandes fest. Dieses wurde mit eigenen Mitteln gelöscht und so eine Beschädigung des Standes verhindert. Eine Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos. Die Polizei in Hittfeld bittet unter Tel. 04105 - 6200 um...

  • Winsen
  • 05.06.17
Blaulicht

Folgenschwere Rangelei junge Frau halbseitig gelähmt

mi. Winsen. Zu einem folgenschweren Unglück kommt es am vergangenen Donnerstag auf dem Stadtfest. Bei einer Rangelei unter Freunden wird eine in der Nähe sitzende unbeteiligte 19-Jährige schwer verletzt. Einer der Raufenden war nach einem Schubser auf den Kopf des Mädchens gefallen. Die 19-Jährige erlitt durch die Kopfverletzung eine Lähmung der rechten Körperseite. Trotz sofortiger Behandlung kann sich die junge Frau auch zwei Tage später nur leicht bewegen. Dauerhafte Schäden sind nicht...

  • Hollenstedt
  • 29.05.17
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Unfall in Tostedt

mum. Tostedt. In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich in Tostedt gegen 23.45 Uhr ein Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße nahe der Einmündung zur Freudenthalstraße. Ein Pkw, der aus Richtung B75 kam, geriet vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab. Das Auto rammte dabei einen einen Gartenzaun. Anstatt die Polizei zu rufen oder die Bewohner des Hauses zu benachrichtigen, fuhr der Unfallfahrer in Richtung...

  • Tostedt
  • 15.01.17
Blaulicht
Die Polizei geht davon aus, dass Dr. Gerda Basse 
ermordet wurde
  2 Bilder

Liegt die tote Millionärin im Wald bei Rade?

Polizei sucht Mordopfer aus Leer auch im Landkreis Harburg / Ablageort nahe der A1 (thl). Liegt in den Wäldern des Landkreises die Leiche von Dr. Gerda Basse? Das können Polizei und Staatsanwaltschaft zumindest nicht ausschließen. Rückblick: Die 66-jährige Millionärin aus Leer (Ostfriesland), die zuletzt am 26. Oktober gesehen wurde, wurde am 1. November als vermisst gemeldet. Zahlreiche Suchaktionen im Lebensumfeld der Frau blieben erfolglos. Im Rahmen der Ermittlungen nahm die Polizei am...

  • Winsen
  • 18.11.16
Blaulicht
Das soll der Räuber sein

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung blieb auch hier erfolglos. Jetzt, nur vier Monate später, hat das...

  • Winsen
  • 16.11.16
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?

Polizei sucht mutmaßlichen Geldfälscher

thl. Tostedt. Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Täter, dem vorgeworfen wird, Geld gefälscht zu haben. Der Mann hatte am 10. Januar sowohl in einem Imbiss als auch in einer Bäckerei an der Straße „Unter den Linden“ in Tostedt jeweils mit einem 50-Euro-Schein gezahlt. Erst im Nachhinein stellte sich heraus, dass es sich um gefälschte Geldscheine handelte. Anhand von Zeugenaussagen wurde eine Phantomskizze des Täters erstellt. Mit der Veröffentlichung des Bildes erhoffen sich die...

  • Winsen
  • 18.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.