Todtglüsinger Sportverein
Keine Ehrungen und keine Gäste bei TSV-Versammlung

Weil sie den Verein trotz aller Corona-Widrigkeiten souverän geleitet hat, erhielt Vorsitzende Renate Preuß einen Blumenstrauß
2Bilder
  • Weil sie den Verein trotz aller Corona-Widrigkeiten souverän geleitet hat, erhielt Vorsitzende Renate Preuß einen Blumenstrauß
  • Foto: bim
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Todtglüsingen. Keine Ehrungen, keine Gäste - so verlief kürzlich die Jahreshauptversammlung des Todtglüsinger Sportvereins (TSV) im Hotel Wiechern. Und das obwohl Niedersachsens drittgrößter Sportverein mit Eike Holtzhauer seinen verdienten Vize-Chef verabschiedete und ihn zum Ehrenvorsitzenden ernannte (das WOCHENBLATT berichtete). Seine Nachfolge tritt Christoph Quante an, der einstimmig gewählt wurde.
Es seien "Riesen-Stiefel", die er nun ausfüllen müsse, sagte Quante. Gleichwohl möchte er sich der Aufgabe, den Verein verantwortlich mitzugestalten und darin mitzuarbeiten, stellen. "Du hast dir viel Arbeit ans Bein gebunden, aber wir schaffen das schon", munterte ihn TSV-Vorsitzende Renate Preuß auf.
Ihr überreichte Frauenwartin Corinna Kruse einen Blumenstrauß zum Dank für das, "was sie wegen Corona auszustehen hatte", sagte die Frauenwartin. Denn zu Beginn der Pandemie luden manche Mitglieder den Ärger über geschlossene Sportstätten bei der TSV-Vorsitzenden ab. Sie machte auch deutlich, dass politische Diskussionen beim Sport nichts zu suchen haben.
Weiterhin zum Vorstand gehören: Geschäftsführer und Kassenwart Heiner Hoops, der stellvertretende Kassenwart Horst Dorsch, Sportwartin Ingrid Claußen, Pressewart Detlef Koch, Schriftführer Stephan Schindzielorz, stellvertretende Schriftführer Hans-Jürgen Kieper, Jugendwart Klaus Haske und Sozialwart Ole Jacobs.

Weil sie den Verein trotz aller Corona-Widrigkeiten souverän geleitet hat, erhielt Vorsitzende Renate Preuß einen Blumenstrauß
Der TSV-Vorstand (hinten, v. li.): Stephan Schindzielorz, Ole Jacobs, Horst Dorsch, Renate Preuß, 
Heiner Hoops und der neue Vize Christoph Quante sowie (vorne, v. li.): Hans-Jürgen Kieper, Klaus Haske, 
der ausgeschiedene Vize Eike Holtzhauer, Corinna Kruse und Ingrid Claußen
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen