Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jan Gutowski für tolle Leistungen und faires Verhalten ausgezeichnet

Jan Gutowski (re.) mit (v. li.): Stefan Buben, Wolfgang Vulperhorst, Lahcene Gherram Foto: Diana Brüggemann
(bim). Großer Tag für Jan Gutowski, Kickboxer im Todtglüsinger Sportverein: Anlässlich eines Muay Thai-Kickbox-Seminars wurde ihm in Bremen der schwarze Gürtel im Kickboxen verliehen. Fünfmal wurde Jan Gutowski bisher Deutscher Kickbox-Meister, mehrfacher internationaler dänischer Meister und Vize-Europameister.
Mit 1,87 m und 93 kg startet er meistens im Super-Schwergewicht. In dieser Disziplin wurde er u.a. auch Vize-Europameister im Muay Thai. Jan Gutowski begann seine Kampfsportkarriere mit zwölf Jahren als Kyoshinkai Vollkontakt Karateka und wurde darin auch Deutscher Meister. Anschließend wechselte er zum Kickboxen. Auch als Trainer hat Jan Gutowski weltweit einen guten Ruf. Er trainiert von Schülern über Jugend bis hin zu Erwachsenen jede Altersklasse. Unter seinen Schützlingen befinden sich Deutsche, Europa- und Weltmeister.
Das Villa Vital-DAN-Gremium aus Bremen und Niedersachsen musste nicht lange überlegen und verlieh Jan Gutowski durch Lahcene Gherram (6. Dan und Weltmeister), Stefan Buben (7. Dan und Vize-Weltmeister) sowie Wolfgang Vulperhorst Europacup-Sieger) den 1. Dan im Kickboxen. Die drei Budo-Legenden würdigten damit die großen Leistungen und das vorbildliche Verhalten auf und außerhalb der Matte von Jan Gutowski.