Jüngster Kreis-Schützenkönig Carl Diedrich verbringt Feiertage zwischen Österreich und Hamburg

Ein Höhepunkt in Carl Diedrichs (v. li.) Jahr: die Krönung zum jüngsten Kreiskönig aller Zeiten, die er in Tostedt mit Kreiskönigin Melanie Naujokat und Volker Höper, Präsident des Schützenverbandes Nordheide und Elbmarsch, erlebte  Foto: Schützenverband
2Bilder
  • Ein Höhepunkt in Carl Diedrichs (v. li.) Jahr: die Krönung zum jüngsten Kreiskönig aller Zeiten, die er in Tostedt mit Kreiskönigin Melanie Naujokat und Volker Höper, Präsident des Schützenverbandes Nordheide und Elbmarsch, erlebte Foto: Schützenverband
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Luhmühlen. Wenn die Redewendung "Der Junge hat einen echten Lauf" auf jemanden hundertprozentig zutrifft, dann dürfte das Carl Diedrich aus dem Heideort Luhmühlen sein. Er hat nach eigener Aussage "ein aufregendes Jahr" hinter sich, in dem er mit 22 Jahren nicht nur jüngster Schützenkönig von Salzhausen - wozu Luhmühlen als Ortsteil gehört - wurde, sondern kurz darauf mit 23 Jahren auch jüngste Kreis-Majestät aller Zeiten. So spannend und turbulent die vergangenen Monate für Carl Diedrich waren, so entspannt lässt er sein Erfolgsjahr jetzt zwischen Österreich und Hamburg ausklingen.
"Über Weihnachten fahre ich mit Familie und Freunden in den Skiurlaub nach Sölden", erzählt Diedrich gegenüber dem WOCHENBLATT. Am Heiligabend werde es als Festessen Raclette oder Fondue geben. "Gans oder Kartoffelsalat kommt nicht auf den Tisch, auf diese Klischee-Menüs stehe ich nicht so", sagt Diedrich. Nach Weihnachten geht es wieder zurück in die Heimat: "Den Jahreswechsel verbringe ich vermutlich mit Freunden in Hamburg."
Auch das neue Jahr hält für ihn wieder einige Herausforderungen bereit. Im Januar entscheidet sich, ob seine kürzliche Teilnahme am Landeskönigsschießen für einen weiteren Titel gereicht hat. Kommt Diedrich erneut zu Majestätsehren, tritt er womöglich beim Bundeskönigsschießen in Wernigerode an. Der Faslamsclub Salzhausen, in dem er Schriftführer ist, veranstaltet am letzten Januar-Wochenende seinen traditionellen Party-Marathon. Wenn es in Salzhausen und Umgebung brenzlig wird, ist Carl Diedrich als Feuerwehrmann gefordert. "In diesem Jahr war ich bei etwa 65 Einsätzen dabei", blickt er zurück. Zudem startete er mit den Brandschützern in seiner Funktion als Leistungsvergleichsgruppen-Führer mit seiner Mannschaft bei verschiedenen Wettkämpfen.
Apropos Feuerwehr: Persönlichkeitsprofile von Führungskräften bei den Rettern waren das Thema von Carl Diedrichs Bachelor-Arbeit, die er in seinem Studium der Wirtschaftspsychologie und Beratung in Hamburg schrieb. Für die Arbeit, die die Voraussetzung war, um den Master beginnen zu können, bekam er die Note 2,7 und für die sogenannte Verteidigung - die Präsentation vor den Dozenten - sogar eine 1,7. "Ich bin gespannt, was im neuen Jahr im Studium und auch sonst so auf mich zukommt", sagt Diedrich, als wie aufs Stichwort sein Handy klingelt. Diesmal ist der Inhaber eines Reitsport-Fachgeschäftes, dessen Online-Shop das Multitalent betreut, am Telefon und braucht einen Rat. "Ich muss da mal kurz vorbeischauen", sagt Carl Diedrich und bricht auf zum nächsten "Einsatz".

Ein Höhepunkt in Carl Diedrichs (v. li.) Jahr: die Krönung zum jüngsten Kreiskönig aller Zeiten, die er in Tostedt mit Kreiskönigin Melanie Naujokat und Volker Höper, Präsident des Schützenverbandes Nordheide und Elbmarsch, erlebte  Foto: Schützenverband
Nicht nur als Schütze im Einsatz: Carl Diedrich im Feuerwehr-Outfit
Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen