Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit dem Cabrio ins Wochenende! 40 Jahre Seniorenheim Buchholz: Vier-Jährige Sarah Marie gewinnt Tombola-Hauptpreis

Angelika Seligmann (Pflegedienstleitung) und Heimleiter Gerhard Liedtke (re.) dankten Tipico-Geschäftsführer Halil Dogan für sein Engagement
mum. Buchholz. "Das ist ja eine Überraschung", sagte Sarah Marie Wiechern (4) am Samstag. Das Mädchen hatte gerade den Hauptpreis der Tombola anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Seniorenheims Buchholz gewonnen. "Allerdings wird sich wahrscheinlich Vater Sascha am meisten über den Gewinn freuen", so Mutter Diana Wiechern. Der Hauptpreis ist ein Wochenende mit einem Golf-Cabrio. Der Preis wurde vom Autohaus Köhnke zur Verfügung gestellt. "Insgesamt war die Geburtstags-Veranstaltung ein großer Erfolg", freute sich Pflegedienstleiterin Angelika Seligmann. Die Mitarbeiter hatten für die Bewohner, deren Angehörige und interessierte Besucher ein gelungenes Sommerfest organisiert. Es gab Schmackhaftes vom Grill, zahlreiche Vorführungen und sogar einen Flohmarkt. Dazu gab es Führungen durch das Haus.
"Besonders möchte ich mich bei Halil Dogan bedanken", so Seligmann. Der Geschäftsführer der Tipico-Filialen in Buchholz und Winsen hatte das Fest großzügig unterstützt. "Ich stamme aus der Türkei", so Dogan. "Dort sind Kinder und Senioren etwas Besonderes. Mir war es deshalb wichtig, hier einen Beitrag zu leisten."
Im Seniorenheim Buchholz - es ist eines von nur drei Einrichtungen in kommunaler Trägerschaft im Landkreis Harburg - haben 60 Senioren ein neues Zuhause gefunden. Dort können sie eigenständig leben; werden umsorgt und gepflegt. Die Einrichtung an der Steinbecker Straße hat zurzeit keine freien Plätze.
• Mehr Informationen gibt es unter der Telefonnummer: 04181- 131810 oder im Internet www.altenheim-buchholz.de.