Autohaus Köhnke

Beiträge zum Thema Autohaus Köhnke

Wirtschaft
Steffen Lücking macht mit einem Plakat deutlich: Der Verkauf des Köhnke-Grundstücks dient seiner Stiftung in Gründung Fotos: ts
2 Bilder

Meckelfeld
Aldi und Rossmann ziehen auf das Köhnke-Gelände

ts. Meckelfeld. Seit Ende März ist das Meckelfelder Traditionsautohaus Köhnke geschlossen. Der Projektentwickler Steffen Lücking hat jetzt das Geheimnis der Nachnutzung des leerstehenden, 7.500 Quadratmeter großen Gewerbegrundstücks an der Glüsinger Straße gelüftet: Die Discounterkette Aldi plane, dort zusammen mit der Drogeriekette Rossmann jeweils einen Markt zu eröffnen, sagte er dem WOCHENBLATT. Steffen Lücking ist Beteiligter an dem Immobiliengeschäft. Ursprünglich habe er das...

  • Seevetal
  • 30.07.19
Wirtschaft
"Der Ranzen muss zum Kinderrücken passen" sagt AOK-Ranzenberater Jens Althaus. Lennox (5) findet den Ranzen klasse
9 Bilder

Schulranzenfest im Autohaus Köhnke in Buchholz

as. Buchholz. Pink, lila, grün, blau, bedruckt mit Pferden, Schmetterlingen, Fußballern oder Autos - gar nicht so leicht, sich für eines der vielen Modelle zu entscheiden, findet die kleine Emely (6). Sie besucht mit ihren Eltern das Schulranzenfest im Autohaus Köhnke in Buchholz. Bereits zum zehnten Mal veranstaltet das Autohaus das Fest, bei dem sich alles um den Ranzen dreht. "Wichtig ist, dass der Ranzen zum Kinderrücken passt", sagt Organisator und Ranzenberater Jens Althaus von der AOK,...

  • Buchholz
  • 14.02.17
Wirtschaft
Stefanie Ramm passt Ida einen Ranzen an. Die Sechsjährige freut sich schon auf die Schule
4 Bilder

"Passform geht vor Design": Gute Beratung beim Schulranzenfest im Köhnke Zentrum

kb. Buchholz. Delphine oder Pferde sollen den ersten Ranzen von Ida aus Tostedt schmücken. Da war sich die Sechsjährige am vergangenen Samstag beim Schulranzenfest im Köhnke Zentrum Buchholz ganz sicher. "Ich freu' mich schon auf die Schule", erzählte Ida, während Stefanie Ramm vom Papierhaus in Buchholz ihr das erste Modell - natürlich mit Delphin-Motiv - anpasste und leider feststellen musste: Dieser Tornister passt nicht zum Rücken des Mädchens. "Zum einen ist die Größe wichtig, die Ranzen...

  • Buchholz
  • 15.02.16
Panorama
Angelika Seligmann (Pflegedienstleitung) und Heimleiter Gerhard Liedtke (re.) dankten Tipico-Geschäftsführer Halil Dogan für sein Engagement
5 Bilder

Mit dem Cabrio ins Wochenende! 40 Jahre Seniorenheim Buchholz: Vier-Jährige Sarah Marie gewinnt Tombola-Hauptpreis

mum. Buchholz. "Das ist ja eine Überraschung", sagte Sarah Marie Wiechern (4) am Samstag. Das Mädchen hatte gerade den Hauptpreis der Tombola anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Seniorenheims Buchholz gewonnen. "Allerdings wird sich wahrscheinlich Vater Sascha am meisten über den Gewinn freuen", so Mutter Diana Wiechern. Der Hauptpreis ist ein Wochenende mit einem Golf-Cabrio. Der Preis wurde vom Autohaus Köhnke zur Verfügung gestellt. "Insgesamt war die Geburtstags-Veranstaltung ein...

  • Buchholz
  • 02.08.15
Wirtschaft
Veranstalter, Sponsoren und die Kinder freuten sich bei der Gewinnübergabe im Autohaus Köhnke

Köhnke Zentrum Buchholz: Die Freude bei Gewinnern war groß

Während der Schulranzen-Party im Köhnke Zentrum Buchholz fand ein Gewinnspiel statt. Die Teilnehmer hatten zu raten, wie viele Luftballons sich in einem VW up! befanden! Die richtige Anzahl lautete: 50 Luftballons. Viele Besucher des Schulranzenfestes machten mit. Nun wurden im Autohaus die Preise an die Gewinner übergeben. Diese freuten sich über Preise wie einen Familienausflug in den Wildpark Schwarze Berge inklusive eines Fahrzeugs für diesen Tag, einen Schulranzen, einen Gutschein für ein...

  • Buchholz
  • 24.03.15
Panorama
Starke Resonanz: Hunderte Besucher kamen am Samstag zur Schulranzenparty ins Autohaus Köhnke
5 Bilder

Auf den richtigen Sitz des Schulranzens achten

Fast 700 Besucher kamen zum Schulranzenfest ins Buchholzer Autohaus Köhnke os. Buchholz. So voll wie seit Langem nicht war es am vergangenen Samstag beim Schulranzenfest im Buchholzer Autohaus Köhnke: Fast 700 Besucher kamen nach Angaben des Mit-Organisators Jens Althans von der AOK, um sich rund um das Thema Schulanfang zu informieren. Geduldig warteten die künftigen i-Männchen mit ihren Eltern, bis sie einen der modernen Schulranzen anprobieren konnten. "Der richtige Sitz des Ranzens ist...

  • Buchholz
  • 18.02.14
Wirtschaft
Gemeinsam für "Frische Mobilität" (v. li.): Bürgermeister Wilfried Geiger, Mirja Köhnke (Audi VW Köhnke), Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz) und Frauke Petersen-Hanson (McDonald's)

"Frische Mobilität" für Buchholz

Audi VW Köhnke erweitert das Mobilitätskonzept mit dem neuen VW "e-up" os. Buchholz. Nach dem "BuchholzAuto" – einem System zur stundenweisen Fahrzeugvermietung – und dem "BuchholzRad", den mietbaren E-Bikes, steht nun eine neue frische Moblität, das Elektroauto VW "e-up", ab sofort für Probefahrten und zum Erwerb zur Verfügung. Geschäftsführerin Mirja Köhnke stellte das erweiterte Mobilitäts-Konzept jetzt gemeinsam mit Buchholz' Bürgermeister Wilfried Geiger, Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz)...

  • Buchholz
  • 20.12.13
Sport
Die 2. Herren vom TSV Buchholz 08 in den neuen Aufwärmtrikots, gespendet vom Autohaus Köhnke

Neue Trikots vom Autohaus Köhnke

cbh. Buchholz. Da jubelten gleich zwei Fußball-Mannschaften: Das Autohaus Köhnke hat die 2. und 3. Herren-Mannschaft vom TV Buchholz mit roten Aufwärmtrikots ausgestattet. Trainer und Betreuer Thomas Berkowski: "Wir haben uns riesig darüber gefreut, dass das Autohaus Köhnke sich auch für die unteren Mannschaften engagiert, und das gleich im Doppelpack. Eine tolle Sache!"

  • Buchholz
  • 12.11.13
Sport
"Auf ein Neues": Norbert Stein will auch in den Folgejahren den Radklassiker "GP Buchholz" organisieren

GP Buchholz: Organisator Norbert Stein bedankt sich bei Förderern und Zuschauern

os. Buchholz. Norbert Stein, Hauptorganisator der Wiederauflage des Radsportklassikers "GP Buchholz", bedankt sich in einem offiziellen Schreiben bei den Förderern. Sie hätten die Durchführung des Rennens an Himmelfahrt nach dreijähriger Pause erst möglich gemacht. Namentlich bedankt sich Stein beim WOCHENBLATT, den Stadtwerken Buchholz, der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Autohaus Audo VW Köhnke, dem Fahrradhaus Timm, Dammann Absperrungen, "Der Beschrifter", Moetefindt Fahrzeugbau, Feldtmann,...

  • Buchholz
  • 21.05.13
Service
Sind überzeugt, dass das Car-Sharing-System funktioniert: Mirja Köhnke vom Autohaus VW Audi Köhnke und Bürgermeister Wilfried Geiger

Stundenweise Fahrzeugvermietung: "Köhnke Buchholz Auto" startet

os. Buchholz. "Wir wollen für Buchholz einen Mehrwert schaffen", sagt Mirja Köhnke. Die Geschäftsführerin des Autohauses VW Audi Köhnke und ihr Team starten am Donnerstag, 2. Mai, ein neues Car-Sharing-System: Kunden können das "Köhnke Buchholz Auto" stundenweise mieten. "Wir sind fest davon überzeugt, dass der Bedarf nach kurzfristiger Mobilität in Buchholz vorhanden ist", sagt Mirja Köhnke. Für das neue Angebot wird die Mietwagen-Flotte des Autohauses genutzt: 30 Pkw in allen Fahrzeugklassen...

  • Buchholz
  • 30.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.