Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wissenswertes über den Wolf beim Sommerfest des Buchholzer Tierheimes

Besuchten das Tierheimfest (v. li.): Melanie Frank, Tochter Anastasia (6) und Marco Schreiber mit den Hunden "Candy" (vorn) und "Rusty"
os. Buchholz. Das "Sommerfest" hatte seinen Namen wegen des Wetters zwar nicht verdient, der guten Laune im Buchholzer Tierheim tat das aber keinen Abbruch. Zahlreiche Besucher kamen am Sonntag in die Einrichtung am Holzweg, um Spaß zu haben, (Tier-)Freunde zu treffen und sich über das Tierheim zu informieren. "Wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden", sagte Rolf Schekerka, Vorsitzender des Buchholzer Tierschutzvereins.
Am Stand von Nicola, Amelia und Kyra (alle 11) erhielten die Gäste Informationen über Wölfe. Die ganzen Ferien hatte das Schülerinnen-Trio dafür aufgewendet, u.a. beim Wolfscenter in Dörverden Wissenswertes zu sammeln. "Der Wolf ist mein Lieblingstier. Schön, dass er sich bei uns wieder ansiedelt", sagt Kyra.
Bei Führungen der Mitarbeiter gab es Neuigkeiten zum Tierheim und den Vermittlungstieren. Wer es sportlich mochte, konnte Minigolf bei Björn Jülich vom Kiosk am Badeteich (Kiamba) spielen.