Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bagger gräbt sich in die Tiefe: Bauarbeiten für die "B75 neu" laufen auf Hochtouren

An dieser Stelle führt künftig die "B75 neu" unterhalb der Kreisstraße Buchholz-Dibbersen entlang
os. Dibbersen. Jetzt geht es auch im Nordwesten der Kreisstraße 13 (Buchholz-Dibbersen) mächtig in die Tiefe: Die Bauarbeiten für die Umgehungsstraße "B75 neu" in Buchholz-Dibbersen laufen auf Hochtouren. Gerade werden auf einem Acker große Löcher gegraben. Dort führt künftig die neue Bundesstraße in Richtung Autobahn 1 unter einem Mega-Kreisel hindurch. Wie berichtet, baut der Bund für 17,5 Millionen Euro eine 2,7 km lange, autobahnähnliche Umgehungsstraße. Sie soll 2015 eingeweiht werden.