Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Politik
Startschuss für die Bauarbeiten mit Vertretern der Gemeinde und Samtgemeinde, der beteiligten Firmen und Gastronomie
  8 Bilder

Neugestaltung hat begonnen / Gastronomin plagt Existenzangst
Hafen Gräpel: Bauarbeiten im Paradies

sb. Gräpel. Eine Aufwertung oder Zerstörung eines naturnahen Paradieses? Am Gräpeler Hafen haben die Bauarbeiten für ein großes Projekt begonnen. Auf dem Plan stehen die Neugestaltung des Hafenplatzes, der auch für Veranstaltungen genutzt werden kann, der Bau eines Sanitärgebäudes mit öffentlichen Toiletten, durchgängig gepflastete Rad- und Fußwege, die Errichtung zweier Seeterrassen sowie die Anlage eines neuen Bootsstegs. Dafür muss ein Teil der Wiese weichen, die noch bis zum Ufer der Oste...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.06.20
Blaulicht

P&R-Parkplatz nur von Klecken aus erreichbar
K12 wird sechs Wochen lang gesperrt

as. Klecken. Die Bürgermeister-Glade-Straße (K12) in Klecken wird vom 16. Juli bis voraussichtlich 26. August zwischen dem Rewe-Markt und dem P&R-Parkplatz voll gesperrt. Der Geh- und Radweg ist von der Sperrung nicht betroffen. Der Rewe-Markt ist weiterhin aus Richtung Eckel erreichbar, der P&R-Parkplatz kann aus Richtung Klecken angefahren werden. Eine Umleitung über Hittfeld-Waldesruh, Eddelsen, Tötensen und Nenndorf wird ausgeschildert. Wie Kreissprecher Andres Wulfes dem...

  • Rosengarten
  • 30.06.20
Service

Bauarbeiten in der Jorker Straße in Stade

bo. Stade. Kanal- und Straßenbauarbeiten finden ab Donnerstag, 11. Juni, in der Jorker Straße in Stade statt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Liegnitzer Straße und Grünendeicher Straße. Außerdem soll das Gehwegnetz an der Jorker und Grünendeicher Straße ausgebaut werden. Die Bauarbeiten beginnen mit dem Kanalbau und anschließender Fahrbahnasphaltierung in der Jorker Straße und dem Gehwegbau an der Grünendeicher Straße. Während der ersten Bauphase wird die Jorker Straße in dem Bereich...

  • Stade
  • 09.06.20
Service

Sanierung der Ortsdurchfahrten Oldendorf und Apensen

mke. Stade. Gute Nachrichten für alle Autofahrer. Wie der Landtagsabgeordnete Kai Seefried (CDU) nun verkündete, stellt das Land zum Erhalt und Ausbau des Landesstraßennetzes 117 Millionen Euro zur Verfügung. Damit soll das etwa 8.000 Kilometer lange Landestraßennetz verbessert werden, dazu gehören auch 4.500 Kilometer Radwege und 1.900 Bauwerke. Bereits 2019 stellte Niedersachsen dafür 117 Millionen Euro zur Verfügung. Ein Schwerpunkt dieses Sonderprogrammes liegt in der Sanierung von...

  • Stade
  • 29.05.20
Panorama

LSBG sagt Infoveranstaltung am 25. Mai ab
Ehestorfer Heuweg: Blockverkehr bleibt - vorerst

as. Ehestorf. Der Blockverkehr wird an der Baustelle Ehestorfer Heuweg vorerst beibehalten. Das teilte der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer Hamburg (LSBG) jetzt mit. Der zweite Bauabschnitt im Ehestorfer Heuweg wird in mehreren Bauphasen fertiggestellt. Seit April ist auf Höhe der Rudolf-Steiner-Schule ein ampelgeregelter Blockverkehr auf einer Länge von ca. 200 Metern eingerichtet, der voraussichtlich bis Mitte Juli erhalten bleiben soll. Dann soll der Bereich zwischen...

  • Rosengarten
  • 19.05.20
Wirtschaft
Klaus Scholz (li.) von der Harsefelder Verwaltung und Björn Muth, EWE-Kommunalbetreuer, arbeiten zusammen am Breitband-Ausbau
  2 Bilder

Breitband-Ausbau in Harsefeld geht voran / EWE will 4.200 Privathaushalte ans Netz schließen
Glasfaser bringt schnelles Internet

sc/jd. Harsefeld. Mit Freunden und der Familie chatten, geschäftliche Video-Konferenzen oder arbeiten im Homeoffice - schnelles Internet wird immer wichtiger nicht nur im Beruf, sondern auch im Alltag. Um für eine gute, funktionierende und schnelle Internetverbindung in der Samtgemeinde Harsefeld zu sorgen, geht der Breitband-Ausbau durch die EWE weiter voran. Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann und EWE-Kommunalbetreuer Björn Muth stellten jetzt die weiteren Ausbauarbeiten in Harsefeld vor....

  • Harsefeld
  • 06.05.20
Panorama
Auf der Straße der Fredenbecker Ortsdurchfahrt fehlt nur noch der Asphalt

Verzögerung durch Lieferengpässe
Fredenbeck wartet weiter auf Freigabe der K1

jab. Fredenbeck. Erneut gibt es schlechte Nachrichten von der Baustelle an der Ortsdurchfahrt (K1) in Fredenbeck. Die Corona-Pandemie wirkt sich auf die Lieferanten aus, wodurch Betonröhren für den Regenwasserkanal nicht rechtzeitig geliefert werden können. Somit kann der erste Bauabschnitt an der Kreisstraße erst Ende Mai asphaltiert und anschließend freigegeben werden. Die Freigabe war in der kommenden Woche geplant. Es gibt aber auch gute Nachrichten von der Baustelle: Alle übrigen...

  • Fredenbeck
  • 05.05.20
Service

Straßenbauarbeiten
Vollsperrung der Frommholdstraße in Stade

bo. Stade. An der Frommholdstraße in Stade beginnen am Montag, 4. Mai, Kanal- und Straßenbauarbeiten. Betroffen ist der Bereich zwischen Horststraße und Karl-Kühlcke-Straße. Die Arbeiten starten am Pumpwerk und werden im ersten Bauabschnitt bis hinter die Einmündung "Zum Schwingetal" fortgeführt. Die Umleitung erfolgt über die Horststraße/Feldstraße bzw. Karl-Kühlcke-Straße/Teichstraße. Die Zufahrt für Anwohner ist je nach Baufortschritt eingeschränkt möglich. Die gesamte Baumaßnahme dauert...

  • Stade
  • 28.04.20
Service

Fleestedt
Bauarbeiten am Kreisverkehr (K 79) behindern den Verkehr

ts. Fleestedt. Wegen Straßenbauarbeiten an dem Kreisverkehr an der Winsener Landstraße in Fleestedt (am Audi-Zentrum des Autohauses Kuhn & Witte) müssen Autofahrer von Montag, 27. April, bis Donnerstag, 30. April, mit  Verkehrsbehinderungen rechnen.  Einzelne Zu- und Ausfahrten des fünfarmigen Kreiselverkehrs müssen tageweise gesperrt werden. Ein grundsätzliches Durchfahren des Kreisels soll aber weitestgehend möglich bleiben. Das teilte die Gemeinde Seevetal mit.  Mit Abschluss der...

  • Seevetal
  • 27.04.20
Panorama
Die Brücke über der A1 bei Hittfeld stammt aus dem Jahr 1937 und wird in diesem Jahr von einem Neubau ersetzt

Brückenabriss
A1 bei Hittfeld wird am kommenden Wochenende voll gesperrt

(ts). Weil die in die Jahre gekommene Autobahnbrücke in Hittfeld abgerissen wird, muss die Autobahn 1 zwischen der Anschlussstelle Hittfeld und dem Horster Dreieck von Freitag, 14. Februar, ab etwa 22 Uhr bis Montag, 17. Februar, voraussichtlich 4 Uhr, voll gesperrt werden. Das teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Großräumige Umleitungsstrecken werden eingerichtet. Während der Bauarbeiten für den Brückenneubau bis voraussichtlich Ende November werden die...

  • Seevetal
  • 11.02.20
Service

Verkehrsbehinderung im Bereich der B73
L125 in Dollern wird asphaltiert

nw/jab. Dollern. Die Bauarbeiten an der Landesstraße 125 in der Ortsdurchfahrt Dollern schreiten weiter voran. Nun stehen die Asphaltierungsarbeiten an. Aus diesem Grund kommt es zu Behinderungen durch Einengung der Bundesstraße 73. Zudem wird der Vollsperrungsbereich bis Mittwoch, 18. Dezember, erweitert. Während der Bauarbeiten muss die Lichtsignalanlage an der B73/L125 ausgeschaltet werden. Für Fußgänger und Radfahrer wird entlang der B73 ein Notgehweg eingerichtet. Der Bahnübergang und...

  • Horneburg
  • 03.12.19
Wirtschaft

Herrenstraße: Bauarbeiten fast fertig

sc. Harsefeld. Alles verlief nach Plan: Die wichtigste Durchgangsstraße in Harsefeld, die Herrenstraße, ist wieder komplett für den Verkehr geöffnet. Die offizielle Freigabe der Herrenstraße erfolgte am gestrigen Dienstag. Damit endet eine anderthalbjährige Geduldsprobe für die Autofahrer. Sie mussten Umwege in Kauf nehmen, da die Herrenstraße über Monate einseitig und zeitweise auch komplett gesperrt war. Nun sind auch die restlichen Arbeiten an der Fahrbahn und an den Fußgängerwegen...

  • Harsefeld
  • 06.11.19
Panorama
Dammhausen wird noch bis Mitte 2020 eine Baustelle sein

Bau des Rad- und Fußwegs bis Mitte 2020
Bauarbeiten in Dammhausen dauern noch an

tk. Dammhausen. Die Bauarbeiten in Dammhausen für den neuen Fuß- und Radweg sowie fünf neue Bushaltestellen sollten eigentlich Ende des Jahres beendet sein. Dass es zu Verzögerungen kommt, hatte das WOCHENBLATT vor einigen Monaten berichtet. Die Redaktion hat erneut bei Heiko Köhnlein in der Stader Kreisverwaltung nachgefragt: Wie lange wird an der K51 noch gebaut? "Bis weit ins nächste Jahr", sagt Köhnlein. Vermutlich Anfang Januar will die Kreisverwaltung die Bürger mit einem Infoabend auf...

  • Buxtehude
  • 05.11.19
Panorama
In diesem Bereich ist die Lüneburger Straße ab kommenden Montag für etwa eine Woche 
voll gesperrt   Foto: thl

In Winsen wird jetzt wieder kräftig gebuddelt

Stadt nutzt die Herbstferien, um Straßenbauarbeiten durchführen zu lassen thl. Winsen. Autofahrer aufgepasst: In den Herbstferien wird in Winsen kräftig gebuddelt. • Wie berichtet, ist seit Montag die L217 für rund sechs Wochen zwischen dem Hansekreisel und der A39-Auffahrt Winsen-West wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die K8 durch Ashausen. • In der Lüneburger Straße ist von der Kreuzung Niedersachsenstraße bis einschließlich der Kreuzung Viehhallenweg...

  • Winsen
  • 04.10.19
Service
Die Baumaßnahmen sind dringend notwendig

Baumaßnahme zwischen Fredenbeck und Wedel
Straße ist gesperrt

jab. Fredenbeck. Ausgespülte Seitenränder und abbrechende Straßenkanten: So sieht es auf der Umleitungsstrecke aus, die die Fredenbecker derzeit wegen der Straßenbaumaßnahmen an der Ortsdurchfahrt nutzen, um von einem Ende der Gemeinde zum anderen zu gelangen. Damit der Verkehr weiterhin sicher rollt, werden vom heutigen Mittwoch bis einschließlich Freitag, 13. September, Arbeiten zur Befestigung des Seitenraums durchgeführt. Dafür wird der Samtgemeindeverbindungsweg "Am Steinkamp", "Wedeler...

  • Fredenbeck
  • 10.09.19
Service

Die Fahrbahnsanierung beginnt am Montag
Moorchaussee in Stade wird gesperrt

jab. Stade. Die schon länger angekündigte Fahrbahnsanierung der "Moorchaussee" (K29, Bützfleth-Bützflether Moor) zwischen "Süderstraße" (K27) und "Landernweg" beginnt am Montag, 2. September. Dafür wird die 1,35 Kilometer lange Strecke für drei Monate vollgesperrt. Die Bauarbeiten starten östlich der Einmündung „Süderstraße“ in Richtung „Landernweg“ und betreffen auch den Einmündungsbereich "Süderstraße". Der Straßenzug „Norderstraße“ - „Süderstraße“ (Kreisstraße 27 aus und in Richtung Stade...

  • Stade
  • 30.08.19
Service

Behinderungen drohen: A7-Bauarbeiten am Horster Dreieck

(os). Autofahrer müssen sich ab Freitag, 30. August, auf Behinderungen im Bereich der A7 am Horster Dreieck einstellen: Bis 21. September wird die Fahrbahn in vier Bauabschnitten erneuert. Der erste Bauabschnitt betrifft nach Angaben der Landesstraßenbaubehörde die Richtungsfahrbahn Hamburg im Bereich der Ausfahrt der Parallelfahrspur zum Maschener Kreuz. Während der Bauarbeiten von Freitag, 30. August, 6 Uhr, bis Sonntag, 1. September, ca. 24 Uhr, wird die Straße in Richtung A1 in...

  • Seevetal
  • 23.08.19
Service

Radweg wird erneuert
B73 halbseitig gesperrt

jab. Düdenbüttel/Himmelpforten. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade hat die Erneuerung des Radwegs an der Bundesstraße 73 zwischen Düdenbüttel und Himmelpforten veranlasst. Die Fahrbahn der B73 wird auf einer Länge von 300 Metern auf dieser Strecke erneuert ebenso wie der komplette Radwegaufbau. Dafür wird die B73 hier halbseitig gesperrt und der Verkehr an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 27. September andauern....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.08.19
Panorama

Schwerlastverkehr schlängelte sich durch Horneburg
Lkw sorgten für Chaos

jab. Horneburg. Wer in Zeiten der Digitalisierung nur auf seine technischen Geräte hört, der ist nicht immer gut bedient. Das mussten zahlreiche - vor allem ortsfremde - Lkw-Fahrer vergangene Woche in Horneburg feststellen. Denn trotz der Umleitungsschilder, die aufgrund der Baustellen in Dollern und Horneburg aufgestellt wurden, landeten die Lkw auf dem Marschdamm bzw. anschließend in Neuenkirchen und sorgten für ein erhebliches Verkehrschaos. Derzeit wird in Dollern die Ortsdurchfahrt L130...

  • Horneburg
  • 06.08.19
Panorama
Die eine Seite der Herrenstraße ist bereits befahrbar Foto: jab

Letzter Abschnitt wird in Angriff genommen
Asphalt für die Herrenstraße

jab. Harsefeld. Es ist vollbracht: Der erste Abschnitt des zweiten Bauabschnittes in der Herrenstraße ist fertiggestellt und kann demnächst befahren werden. Das verkündete kürzlich der Verwaltungschef Rainer Schlichtmann. Die neue Asphaltschicht wurde ganz frisch aufgetragen, der Geh- und Radweg sowie die Parkstreifen sind bereit, befahren zu werden. Nachdem die Ortsdurchfahrt lange nur linksseitig befahrbar war, wechselt die Sperrung nun auf die andere Seite.

  • Harsefeld
  • 06.08.19
Service
Nach dem Abfräsen der Deckschicht konnte
die eigentliche Arbeit beginnen Foto: jab
  2 Bilder

L 125 während Sanierung komplett gesperrt
Der Straßenbau hat jetzt begonnen

jab. Horneburg. Endlich ging es los mit den Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt (L125) in Dollern. Lange mussten die Dollerner darauf warten, nun wird die Straße inklusive der Versorgungsleitungen erneuert. Der Start verlief nicht ganz reibungslos, ließ doch ein Missverständnis zunächst noch befürchten, dass sich der Baubeginn um rund anderthalb Monate nach hinten verschiebt. Grund dafür war die geplante Sanierung der Horneburger Umgehung (K36) zwischen der Autobahn und der B73, die ebenfalls...

  • Horneburg
  • 06.08.19
Service

Umleitung über die Bundesstraße 73
A 26 wegen Sanierung vollgesperrt

jab. Horneburg. Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen ist die A 26 bis voraussichtlich Dienstagmittag voll gesperrt. Vor rund zwei Wochen kam es zu einem schweren Unfall zwischen den Abfahrten Horneburg und Jork bei dem drei Fahrzeuge völlig ausbrannten. Durch die große Hitzeeinwirkung wurde die Asphaltdecke beschädigt. Infolgedessen wurde die betroffene Spur gesperrt und das Tempo gedrosselt. Nun rückten schwere Maschinen an, um die Deckschicht zu erneuern und die Markierung...

  • Horneburg
  • 16.07.19
Panorama

Hittfeld und Emmelndorf
Gasleitungen werden erneuert

ts. Hittfeld. Das Unternehmen ElbEnergie setzt die Arbeiten zur Erneuerung des Gasleitungsnetzes in der Gemeinde Seevetal fort. Ab Mitte Juli beginnen die Bauarbeiten in Hittfeld und Emmelndorf. Davon betroffen sind die Bahnhofstraße, der Veilchenweg, die Straße Am Erlengrund sowie die Huckfeldsheide. Während der Arbeiten könne es zu "leichten Verkehrseinschränkungen" kommen, teilte das Unternehmen mit. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im November beendet sein. ElbEnergie investiert ...

  • Seevetal
  • 02.07.19
Service

Ab nächster Woche wird zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf gebuddelt
Vollsperrung der L234

thl. Winsen. Autofahrer aufgepasst: Pünktlich zum Beginn der Sommerferien am Donnerstag, 4. Juli, wird die Landesstraße 234 zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg mit. "Die L 234 erhält eine neue Trag- und Deckschicht, in Teilbereichen ist ein Vollausbau notwendig", erklärt Behördenleiter Dirk Möller. "Die Bauwerke über die Luhe werden ebenfalls saniert." Im...

  • Winsen
  • 28.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.