Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ostring: BIO will Klägerin weiter finanziell unterstützen

Bleibt Vorsitzender der Bürgerinitiative Ostring: Michael Zuther (Foto: BIO)
os. Buchholz. Die Bürgerinitiative Ostring (BIO) will die Klage einer Grundstückseigentümerin gegen den Planfeststellungsbeschluss der umstrittenen Umgehungsstraße auch in der Berufungsinstanz vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg finanziell unterstützen. Das beschlossen die Mitglieder jüngst auf ihrer Versammlung.
Wie berichtet, fördert die BIO schon seit Prozessbeginn eine Bürgerin, bei der der Ostring genau über das Grundstück führen würde. Die Klägerin sei gewillt, das Verfahren fortzusetzen, teilt die BIO mit.
Bei den Wahlen wurden der Vorsitzende Michael Zuther (Foto), Doris Erbar (2. stv. Vorsitzende) und Schriftführer Peter Eckhoff in ihren Ämtern bestätigt. Neu im Vorstand sind Andrea Dresmann (1. stv. Vorsitzende) und Beisitzer Dr. Martin Dieckmann. Nach sieben Jahren im Vorstand schied Dietmar Zabel aus.