Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rudolf Fischer sagt dem Buxtehuder Rat adé

Abschied aus der Politik: Rudolf Fischer (l.) und seine Frau Heide mit Bürgermeister Jürgen Badur (Foto: Stadt Buxtehude)
tk. Buxtehude. Es war ein leiser Abschied, den Rudolf Fischer (FDP) aus der Buxtehuder Politik gewählt hat: Kürzlich wurde er von der Verwaltungsleitung und Bürgermeister Jürgen Badur verabschiedet - nach fast 40 Jahren ununterbrochener Zugehörigkeit zum Buxtehuder Rat. Fischer hatte sein Mandat niedergelegt.
Buxtehudes Bürgermeister Jürgen Badur dankte Fischer für sein langes Engagement. Der Liberale, der von 1991 bis 1996 auch des Amt des stellvertretenden Bürgermeisters inne hatte, saß seit 1991 auch im Verwaltungsausschuss der Stadt.
Rudolf Fischers Schwerpunkte waren die Bereiche Stadtplanung, Schulen und Kultur sowie Finanzen und Wirtschaft.