Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

HBI Neubau in Buxtehude an der Schanzenstraße

So werden die Neubauten der HBI an der Schanzenstraße aussehen (Foto: HBI)
tk. Buxtehude. An der Schanzenstraße in Buxtehude beginnen im Mai die Bauarbeiten für drei Stadtvillen mit jeweils zehn Wohnungen. Die HBI (Hausbau-Immobiliengesellschaft) aus Nottensdorf errichtet die Neubauten.
Das Grundstück gehörte früher der Lebenshilfe. Das Gebäude an der Schanzenstraße war ihr erstes Domizil. Die HBI wird jetzt drei baugleiche Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 30 Wohnungen und einer Tiefgarage mit 32 Stellplätzen errichten.
Es werden Zwei- und Dreizimmerwohnungen entstehen, die zwischen 60 und 94 Quadratmeter groß sind. Alle Stadtvillen haben einen Fahrstuhl und die Wohnungen verfügen über Fußbodenheizung. Die HBI plant die Fertigstellung der Gebäude im Sommer 2014.
Weitere Infos: www.hbi-immo-gmbh.de