Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Start ins Berufsleben: Zwölf neue Auszubildende im Autohaus Tobaben

Die neuen Auszubildenden haben die Mentalität des Teams "Tobaben, da bin ich gerne Mitarbeiter" bereits übernommen (Foto: Autohaus Tobaben)
Buxtehude: Autohaus Tobaben | Zu ihrem Ausbildungsstart im Autohaus begrüßte das Unternehmen Tobaben - wie auch schon in den vergangenen Jahren - am 1. August zwölf junge Menschen.
Das Familienunternehmen ist in Harburg und dem angrenzenden Landkreis Stade mit mehreren Standorten vertreten: in Buxtehude, Harsefeld, Stade und Hamburg bildet das Autohaus Tobaben in den Ausbildungsberufen Kfz-Mechatroniker/in, Automobilkaufmann-frau, Fahrzeuglackierer/in und Karosserie- u. Fahrzeugbaumechaniker/in aus.
An allen Standorten hat die Ausbildung einen hohen Stellenwert. Die Auszubildenden werden gefordert, aber auch außerordentlich gefördert. Tobaben vertritt die Philosophie, Arbeitsplätze mit Mitarbeitern aus dem eigenen Potential zu besetzen – das heißt, das Autohaus Tobaben bietet tolle Übernahmemöglichkeiten nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss. Selbst heutige Führungskräfte im Autohaus Tobaben haben einst in diesem Betrieb auch ihre Ausbildung absolviert.