Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tolles Projekt, um ins Berufsleben reinzuschnuppern: Schüler und Auszubildende dekorieren ein Stackmann-Schaufenster

Vieles gelernt und stolz auf das Ergebnis: Stackmann-Auszubildende und Schüler der IGS Buxtehude präsentieren das fertige Dschungelfenster am Feuergang
Buxtehude: Stackmann-Restaurant | Die einen wollten Nähen lernen, die anderen mit ihren genähten Produkten in die reale Welt: Ein hervorragendes Beispiel, wie Schulen und Unternehmen effektiv zusammen arbeiten, zeigt das „Dschungelfenster-Projekt“ des Modeshauses Stackmann und der IGS Buxtehude. Bei dieser Aktion haben Schüler aus dem Werkunterricht der siebten Klassen gemeinsam mit den Auszubildenden von Stackmann die Dekoration eines Schaufensters übernommen. Inklusive Herstellen der Utensilien, Kalkulation für das Material, Marketing, Präsentation und vielen weiteren Arbeitsschritten, die zu einem solchen Projekt gehören.
Die zwölf teilnehmenden Schüler und zehn Auszubildenden aus dem zweiten Lehrjahr sind gleichermaßen begeistert: Das Projekt ermöglicht Schülern grundsätzliche Einblicke in die Arbeitswelt und erste Möglichkeiten für die Berufsorientierung. Sie seien stolz, dass ihre Arbeit für alle sichtbar sind und einen Nutzen haben, sagten die Siebtklässler bei der Präsentation des Jungle-Fensters.
Die Auszubildenden hatten großen Spaß daran, ihr Wissen weiter zu geben. Außerdem konnten die Auszubildenden innerhalb des Projektes ihre Nähkenntnisse vertiefen.
Dieser Wunsch war auch der eher zufällige Anstoß für das Projekt: Stackmann-Ausbildungsleiterin Monika Ix hatte sich beim regelmäßigen Netzwerkfrühstück der Buxtehuder Bildungsoffensive mit Helga Kopiske und Christel Oehr von der IGS unterhalten und von dem Nähunterricht-Wunsch ihrer Auszubildenden erzählt. „Bei diesem Gespräch haben wir die Idee für das Jungle-Fenster entwickelt“, sagt Monika Ix.
Auch Dr. Dirk Pohl, Leiter der BBO, und Schulleiter Jörg Utermöhlen sind von dem Erfolg des Projekts begeistert. „Wir sind sehr froh, dass die Bildungsoffensive hier aktiv ist und solche Möglichkeiten schafft“, sagt Utermöhlen.
Das Jungle-Fenster befindet sich in der Kinderschuhabteilung von Stackmann am Feuergang.
Weitere Infos zur Buxtehuder Bildungsoffensive unterwww.bbo-buxtehude.de