Stackmann

Beiträge zum Thema Stackmann

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Kai Seefried tritt sein Amt als Landrat am 1. November an. Gespräche mit vielen Akteuren aus Politik und Gesellschaft führt er aber jetzt schon. "Ich will Themen aufnehmen", sagt er.

Der künftige Stader Landrat legt am 1. November offiziell los
Kai Seefried: "Als Mensch, nicht als CDU-Politiker punkten"

tk. Stade. Kai Seefried (CDU), der neue Stader Landrat, wird in den kommenden Wochen viele Gespräche führen. Mit Kreistagspolitikern, aber auch mit Verbänden und Institutionen aus der Region. "Ich setze in der Politik auf ein Miteinander der Fraktionen", sagt Seefried, der am Wahlsonntag mit 55,85 Prozent auf den Chefposten im Kreishaus gewählt worden ist. Wenn er in den kommenden Wochen mit Bürgerinnen und Bürgern redet, geht es ihm vor allem darum "Themen aufzunehmen". Noch, das betont...

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Panorama
5 Bilder

Corona-Zahlen am 17. September
Hanstedt beklagt zwei Corona-Tote

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 17. September, zwei neue Corona-Tote. Die beiden Verstorbenen kamen aus der Samtgemeinde Hanstedt, die bis gestern noch die einzige Kommune im Landkreis Harburg ohne Corona-Toten gewesen war. Somit sind nun insgesamt 116 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell befinden sich neun Personen aufgrund einer Corona-Infektion im Krankenhaus, davon werden vier intensiv behandelt und drei beatmet....

Blaulicht

Vom Balkon in die Tiefe gefallen
Junger Mann stürzt in den Tod

tk. Buxtehude. Ein junger Mann (21) ist bei einem tragischen Unglück am Samstagmorgen gegen 6 Uhr in Buxtehude ums Leben gekommen. Er war während einer Feier zum Rauchen auf den Balkon gegangen und vom sechsten Stock in die Tiefe gestürzt. Wie es zu diesem Drama kam, ist unbekannt. Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen von einem Unglücksfall aus. ++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

Service
Zum diesjährigen Weltkindertag: UNICEF-Mitmach-Aktion, an der sich jedes Kind beteiligen und mit bunter "Street Art" für seine Rechte einsetzen kann

Kinder haben Rechte
Weltkindertag 2021 wird mit bundesweiten Aktionen gefeiert

(wd/unicef). Nicht nur in Deutschland sondern weltweit stehen laut UNICEF Kinder im Jahr 2021 vor enormen Herausforderungen. Der Klimawandel, wachsende Armut und die gravierenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie bedrohen - so das Kinderhilfswerk UNICEF - das Leben und die Zukunft insbesondere der jungen Generation. Anlässlich des diesjährigen Weltkindertags möchten UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit der Installation „Lasst die Kinder nicht länger in der Luft...

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Panorama
Thomas Ewald zeigt den Luca-Schlüsselanhänger, den er bisher noch nicht einsetzen konnte

Wenige nutzen die analoge Corona-Kontaktnachverfolgung
Luca-Anhänger - Gut gedacht, schlecht gemacht

bim. Hollenstedt. Die Nachverfolgung von möglichen Kontakten mit Corona-Infizierten soll bei der Eindämmung der Pandemie helfen. Nicht jeder kann oder möchte dafür die Corona-Warn-App oder die Luca-App auf Handy oder Smartphone nutzen. Eigens dafür wurden die Luca-Schlüsselanhänger mit OR-Code entwickelt. Damit soll es möglich sein, ohne App und Mobiltelefon u.a. in öffentlichen Einrichtungen oder Gastronomiebetrieben einzuchecken, um nach einem möglichen Corona-Kontakt ermittelt und informiert...

Panorama
Erinnerung an die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen: Bei Detlef Wiedeke hängen noch Platin-CDs von "Modern Talking" an der Wand   Fotos: jd
Video 3 Bilder

Seine Stimme kennt jeder: Detlef Wiedeke war Studiosänger des Pop-Titans
Auch ohne Dieter Bohlen: Der Sound von Modern Talking lebt weiter

(jd). Nach dem unfreiwilligen Abgang bei DSDS und dem Supertalent ist es ruhig geworden um Dieter Bohlen. Viele Jahre hatte der "Pop-Titan" die deutsche Musikszene geprägt wie kaum ein anderer. Zu Bohlens Erfolg beigetragen hat ein Musiker aus der Region Stade: Detlef Wiedeke, der im Ostedörfchen Behrste ein Tonstudio betreibt, bildete 16 Jahre lang mit zwei Musikerkollegen den Studiochor von "Modern Talking" und Bohlens zweiter Pop-Formation "Blue System". Wiedeke und die anderen beiden...

Politik
Langes Warten auf die Ergebnisse der Kommunalwahl: Ginge das auch schneller?
2 Bilder

Lange Wartezeiten, extrem hoher Briefwahlanteil, späte Ergebnisse
Corona-Kommunalwahl: Was lief gut, was klappte gar nicht?

tk/os. Landkreis. Geduld war gefragt bei dieser Kommunalwahl. Abstandsregeln verursachten lange Schlagen vor den Wahllokalen, Senioren suchten vergeblich nach Stühlen zum Ausruhen, Stimmen wurden teils erst in den späten Nachtstunden ausgezählt: Die Kommunalwahl in Zeiten der Pandemie stellte die Organisatoren vor neue Herausforderungen, nicht überall wurden sie bewältigt. Vor allem der extrem hohe Anteil an Briefwählern verursachte Probleme. Hätten die Kommunen sich besser vorbereiten können?...

Wirtschaft
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

Panorama
Claus Duderstadt zeigt den unbeliebten QR-Code
3 Bilder

Wie Einzelhändler und Dienstleister mit den verschärften Corona-Regeln im Landkreis Stade umgehen
Zutritt erlaubt nur mit negativem Schnelltest

(sb/jd/wd). Erst "Nase bohren", dann einkaufen: Weil im Landkreis Stade der Inzidenzwert für mehrere Tage zwischen 100 und 150 lag, griff vergangenen Samstag die neue Notbremse der Bundesregierung. Demnach darf zwar in allen Geschäften eingekauft werden, in vielen aber nur gegen Vorlage eines maximal 24 Stunden alten negativen Corona-Tests. Das WOCHENBLATT hat sich bei vier Einzelhändlern und Dienstleistern umgehört, wie die neue Regel bei den Kunden ankommt. • Bei den beiden Boutiquen "Die...

  • Stade
  • 30.04.21
  • 1.488× gelesen
Wirtschaft
Intersport-Mitarbeiterin Lea Hinck (li.) begrüßte Melina Müller bei Intersport Rolff als erste Kundin
9 Bilder

Einkaufen mit Termin
Wieder Leben in der Stadt dank "Click and Meet"

(jab/sla./ah). In der Region heißt es dank der neuen Corona-Verordnung nicht mehr nur am Telefon in den Geschäften Kleidung und Bücher ordern. Seit Montag ist es endlich wieder möglich, die Läden zu betreten, sich beraten zu lassen und die Ware vor dem Kauf anzufassen. Möglich macht es "Click and Meet": Einkaufen mit Termin. "Es ist ein tolles Gefühl, wir sind richtig happy, die Kunden wiederzusehen", sagt Luisa Kern, Abteilungsleiterin für Damenoberbekleidung bei Stackmann in Buxtehude. Mit...

  • Stade
  • 09.03.21
  • 1.600× gelesen
Wir kaufen lokal
6 Bilder

Weiterhin für Kunden da
Trotz geschlossener Ladentüren bieten Geschäftsleute im Landkreis Stade auch während des Lockdown ihren Service an

sb/wd. Stade/Buxtehude. Zwar sind viele Ladentüren derzeit für Kundschaft geschlossen. Die Geschäftsleute sind jedoch trotzdem für ihre Kunden da und haben sich dafür diverse Möglichkeiten einfallen lassen. Das Spektrum reicht von der Online- und Telefonberatung über Lieferdienste bis zu kontaktlosen Abholmöglichkeiten am Geschäft. Das WOCHENBLATT hat bei einigen Geschäften hinter die Kulissen geschaut. In der Contor Buchhandlung in der Stader Altstadt sind Geschäftsinhaberin Sabine Gahde und...

  • Buxtehude
  • 22.01.21
  • 672× gelesen
Wir kaufen lokal
Familie Wiegers ist mit ihrem Kürbisstand dabei  
Fotos: Altstadtverein Buxtehude e.V. / Antje Kröger
2 Bilder

Statt Oktoberfest
Verkaufsoffener Sonntag mit bayrischem Flair in der Altstadt Buxtehudes

Statt zum traditionellen Oktoberfest lädt der Altstadtverein Buxtehude in diesem besonderen Jahr am 4. Oktober, 13 bis 18 Uhr, zum verkaufsoffenen Sonntag mit „Oktoberfest-Atmosphäre in der Altstadt" ein. Die Besucher dürfen sich auf einen ansprechendes Erlebnis-Shopping mit vielen attraktiven Angeboten und Aktionen in den teilnehmenden Geschäften und trotz Corona sogar mit Rahmenprogramm freuen. Bayrisches Flair schaffen unter anderem die blau-weißen Wimpelketten, mit denen die Altstadt...

  • Buxtehude
  • 29.09.20
  • 521× gelesen
Wir kaufen lokal
Vor dem historischen Rathaus konnten Passanten schätzen, wie viele Äpfel sich in den Obstkisten des Treckeranhängers befinden
3 Bilder

Regional und saisonal - Treckerfreunde Rübke zeigen historische Trecker
Shoppingspaß beim VOS in Buxthude

sla. Buxtehude. Bei sommerlichen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein war der verkaufsoffene Sonntag in Buxtehude ein voller Erfolg. Spontan hatte der Altstadtverein Buxtehude e.V. zu diesem Shoppingerlebnis unter dem Motto "Regional - saisonal - Apfelbäume und Einkaufsträume" eingeladen. Im Mittelpunkt standen die regionalen und saisonalen Angebote sowie diverse modische Schnäppchen zum Ende der Sommersaison. Aufgrund des schönen Wetters waren für die Shoppingpausen vor allem die Plätze an...

  • Buxtehude
  • 15.09.20
  • 271× gelesen
Wir kaufen lokal

Die neue Herbstmode ist bereits da
Das Modehaus Stackmann öffnet zum verkaufsoffenen Sonntag in Buxtehude

Die neue Herbstmode ist da und überzeugt mit naturnahen Farbtönen und kuschelig weichen Materialien: Zum verkaufsoffenen Sonntag in Buxtehude öffnet das Modehaus Stackmann, Lange Straße 39 bis 45, mit einem kleinen Unterhaltungsprogramm. Für ein angenehmes Einkaufserlebnis wurde das Haus vom Deko-Team unter dem Motto Heimatliebe mit viel Liebe zum Detail in Szene gesetzt. Außerdem wird im gesamten Haus Musik gespielt. Die Altländer Blütenkönigin verteilt Äpfel an die Kunden. Zudem präsentieren...

  • Buxtehude
  • 10.09.20
  • 232× gelesen
Wir kaufen lokal
Beim Gewinnspiel sollen die Besucher die Anzahl von Äpfeln in Kisten schätzen  Foto: archiv/FLMK
4 Bilder

Herbstlicher Einkaufsspaß
Buxtehude lädt zum verkaufsoffenen Sonntag ein

Unter dem Motto "Regional, saisonal – Apfelbäume und Einkaufsträume" lädt der Altstadtverein Buxtehude am 13. September 2020 zum verkaufsoffenen Sonntag mit Gewinnspiel ein. Die teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt, aber auch in den Gewerbegebieten am Stadtrand öffnen vom 13 bis 18 Uhr ihre Türen mit vielen tollen Angeboten und stimmungsvollen Herbstaktionen. Aber auch der Altstadtverein sorgt für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm: Unter anderem präsentieren die Treckerfreunde...

  • Buxtehude
  • 10.09.20
  • 340× gelesen
Wir kaufen lokal
Ausbildungsleiterin Monika Ix (2. v. re.) mit den neuen Azubis

Ausbildungsstart im Modehaus
Elf neue Azubis bei Stackmann in Buxtehude

Elf neue Auszubildende sind bei Firma Stackmann in Buxtehude unter den aktuell besonderen Bedingungen durch Corona ins Berufsleben gestartet: Zwei Wochen lang hat Ausbildungsleiterin Monika Ix die sieben angehenden Kauffrauen im Einzelhandel sowie die Auszubildende für Visuelles Marketing, Esra Kurt (19), auf ihre Tätigkeiten im Buxtehuder Modehaus vorbereitet. Mit Floyd Flämig (19), angehender Kaufmann E-Commerce, und Noah Bendler (18), angehender IT-Fachinformatiker für Systemintegration,...

  • Buxtehude
  • 18.08.20
  • 502× gelesen
Wir kaufen lokal
Fabian Stackmann vom Modehaus Stackmann im Gespräch mit Buxtehudes Klimaschutzbeauftragter Ann-Kathrin Bopp

"Vor Ort Fair-Ändern" in Buxtehude in diesem Sommer digital
Die Buxtehuder Ökomesse findet in neuer Form statt

Worauf können Konsumenten beim Fleischkauf achten? Welche Herausforderungen bietet der Klimawandel für einen Bio-Obsthof und wie passen Mode und nachhaltiger Konsum zusammen? Antworten auf solche Fragen gibt es in diesem Jahr digital. Denn die seit 2016 veranstaltete Ökomesse "Vor Ort Fair-Ändern" findet nicht wie ursprünglich geplant am 30. August in der Innenstadt Buxtehudes statt, sondern direkt bei den Betrieben und Menschen, die "Vor Ort verändern". Dafür haben sich das Stadtmarketing und...

  • Buxtehude
  • 18.08.20
  • 350× gelesen
Panorama
Der erste Schluck kühles Wasser aus dem neuen Trinkwasserbrunnen (v.li.):  Thomas Bode (Rohrnetzmeister SWB), Fabian Stackmann (Geschäftsführer Stackmann), Ann-Kathrin Bopp (Klimamanagerin Hansestadt) und Daniel Berheide (Prokurist SWB)

Stackmann, Stadtwerke und Klimaschutzmanangement sind Brunnen-Pioniere
Kühles Nass aus dem Trinkwasserbrunnen in Buxtehude

tk. Buxtehude. Es ist kalt und frisch, jederzeit verfügbar und dazu noch umsonst: In Buxtehude ist auf der Langen Straße in Höhe der Ritterstraße der erste Trinkwasserbrunnen in der Estestadt in Betrieb genommen worden. Das Modehaus Stackmann, die Stadtwerke Buxtehude und das Klimamangement der Stadt sind die Macher, die dieses nachhaltige Vorhaben umgesetzt haben. Stackmann wird für mindestens zehn Jahre das Geld, das Kunden für eine Plastiktüte bezahlen, in den Trinkwasserbrunnen investieren....

  • Stade
  • 30.06.20
  • 311× gelesen
Wirtschaft
Mit einer Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent soll die Wirtschaft gefördert werden
6 Bilder

Niedrigere Preise gleich mehr Umsatz?
Das sagen Unternehmen zur Senkung der Mehrwertsteuer

bim/jab. Landkreis Stade/Harburg. Bundestag und Bundesrat haben am Montag die Senkung der Mehrwertsteuer auf Zeit beschlossen. Der Steuersatz wird ab sofort bis zum 31. Dezember von 19 auf 16 Prozent bzw. von sieben auf fünf Prozent herabgesetzt. Die Regierung erhofft sich durch diese Maßnahme aus dem Konjunkturpaket einen Aufschwung für die von der Corona-Krise gebeutelte Wirtschaft. Der Kaufreiz soll erhöht, der Konsum angekurbelt werden. Die Senkung der Mehrwertsteuer um drei Prozentpunkte,...

  • Stade
  • 30.06.20
  • 478× gelesen
Panorama
Lebenshilfe-Geschäftsführerin Iris Wolf bei der offiziellen Scheckübergabe mit den 
Stackmann-Geschäftsführern Dieter und Fabian Stackmann (re.), die als Dankeschön eine 
Karikatur-Zeichnung erhielten

Spielgeräte und neue App
Modehaus Stackmann unterstützt Buxtehuder Lebenshilfe

sla. Buxtehude. Corona hat viele hart erwischt. Selbst das Modehaus Stackmann habe sich knapp vier Wochen nach dem Lockdown immer noch noch nicht völlig von dem Stillstand erholt, sogar große Mode-Zulieferer wie BOSS hätten noch Schwierigkeiten, erzählt Dieter Stackmann, der es sich dennoch zusammen mit Sohn Fabian nicht nehmen ließ, die Buxtehuder Lebenshilfe traditionell wieder mit einer Spende zu unterstützen: Aus dem Weihnachtsgeschenkpapier-Service, Eintrittgeldern der Talk-Runden,...

  • Buxtehude
  • 09.06.20
  • 335× gelesen
Wir kaufen lokal
Mit Mund-Nasen-Maske: Die Stackmann-Mitarbeiter zeigen auf einer ausgewählten Fläche die neuesten Modetrends
Foto: Stackmann

Modeberater freuen sich auf die persönliche Kundenbetreuung
Stackmann in Buxtehude öffnet Teilbereiche des Modehauses

Endlich wieder shoppen gehen: Das Modehaus Stackmann in Buxtehude hat bereits einen Teil seiner Verkaufsfläche in der Viverstraße sowie die Abteilung Buch & Papier in der Langen Straße geöffnet. Im Erdgeschoss des Stackmann-Neubaus, Viverstraße, finden Kunden in der Young-Fashion-Abteilung jetzt neben der jungen Mode eine zusätzliche Auswahl des Sortiments. Dazu gehören Damen- und Herrenwäsche, Strümpfe und Socken, Sportartikel sowie Jacken für Damen und Herren. Sowohl die Modefläche als auch...

  • Buxtehude
  • 21.04.20
  • 1.072× gelesen
Wir kaufen lokal
2 Bilder

Trendcoaching und Spielwaren
Stackmann in Buxtehude ist weiterhin für seine Kunden da

sl. Buxtehude. Das Modehaus Stackmann in Buxtehude musste aufgrund der Corona-Krise vorübergehend schließen, ist aber weiterhin für die Kundinnen und Kunden da. Jetzt gibt es erstmals sogar Trendcoaching-Videoclips mit dem Modeexperten Kai Jäckel, die auf Facebook und Instagram zu sehen sind. Zudem wird eine persönliche Beratung in allen Abteilungen per Telefon oder Videocall geboten, einfach Servicehotline anrufen oder Termin über die Homepage www.stackmann.de buchen. Für den Einkauf wurde die...

  • Buxtehude
  • 27.03.20
  • 505× gelesen
Service
Stackmann Adventskalender
4 Bilder

Glanzvolle Weihnachten bei Stackmann

Manege frei für denDie zauberhafte und fantasievolle Dekoration lässt Sie eintauchen in die Welt der Gaukler und Artisten. Zwischen Rhönrad und Kinderkarussell sorgen zahlreiche Events und Aktionen für Groß und Klein für ganz besondere Momente. An allen Samstagen im Advent können Sie sich für Ihren Einkauf viel Zeit lassen, denn das Haus hat jeweils bis 20 Uhr für Sie geöffnet. Parken können Sie bequem auf einem der 650 Stellplätze im Altstadtparkaus Für weihnachtliche Klänge sorgt der Chor...

  • Buxtehude
  • 03.12.19
  • 225× gelesen
Service

Stackmann-Buchmesse
Literatur-Event im Atrium des Modehauses

bo. Buxtehude. Zur dritten Stackmann-Buchmesse werden im Atrium des Buxtehuder Modehauses, Lange Str. 39-45, zahlreiche Autoren zu Lesungen und Buchvorstellungen erwartet. Es gibt noch folgende Veranstaltungen: Für Kinder liest Usch Luhn am Freitag, 1. November, um 16 Uhr aus "Ponyherz im Sturm" (Eintritt frei). Mit dem Jugendbuch "Erebos" gelang Ursula Poznanski ein Bestseller. Am Montag, 4. November, um 19.30 Uhr trägt die Autorin Passagen aus der Fortsetzung "Erebos 2" vor (Eintritt: 10...

  • Buxtehude
  • 29.10.19
  • 190× gelesen
Wirtschaft
Die Fläche des Designer Outlet Center (DOC) in Soltau soll verdoppelt werden
5 Bilder

Eine Entscheidung zum Nachteil der Region?

Land Niedersachsen muss neu entscheiden, ob das Outlet Center in Soltau erweitert werden darf. (mum). Diese Nachricht sorgt in den Landkreisen Harburg und Stade für Kopfschütteln: Das Land Niedersachsen muss erneut darüber entscheiden, ob das Designer Outlet Center (DOC) in Soltau erweitert werden darf oder nicht. Das teilte das Lüneburger Verwaltungsgericht am Freitag mit. Wie berichtet, hatte die DOC-Investorin Sylvie Mutschler beim Verwaltungsgericht Lüneburg Klage gegen das Land...

  • Buchholz
  • 09.07.19
  • 1.060× gelesen
Panorama
Blitzlichtgewitter bei Stackmann: Barbara Schöneberger ging auf viele Wünsche der Presse ein, drapierte sich sogar über mehrere Koffer
3 Bilder

Moderatorin Barbara Schöneberger bei Stackmann und im WOCHENBLATT-Interview
Buxtehude: "Alles, was ich sage, wird zugespitzt wiederholt"

ab. Buxtehude. Sie moderiert, singt, schauspielert, ist Mitherausgeberin eines Magazins, ganz neu auch Radiomacherin (www.barbaradio.de): Was Barbara Schöneberger in Angriff nimmt, kommt an. Im Modehaus Stackmann in Buxtehude stellte sie jüngst schlagfertig und gut gelaunt ihre neue Reisegepäck-Kollektion vor. Bevor sie damit loslegte, gab sie dem WOCHENBLATT noch ein Interview. Barbara Schöneberger hat viele Talente und alles im Griff - nur der Weg nach Buxtehude, das sie zum ersten Mal in...

  • Buxtehude
  • 14.06.19
  • 405× gelesen
Wirtschaft
Auf einer Modenschau im Kaufhaus Stackmann präsentierten vier Models die neue Kollektion der Modedesignerin Birgit Nehls (Mitte). Die Hamburgerin kreiert sportlich-elegante Kleider in modischen Schnitten. "Dieses Modehaus ist mir wegen seines tollen Ambientes von Freunden empfohlen worden", sagt Nehls. Sie fragte bei Stackmann an, ob das Modehaus ihre Kleider in das Sortiment aufnimmt und erhielt eine prompte Zusage. "Nun ist meine Kollektion auch in Buxtehude zu bekommen", freut sich Nehls.
7 Bilder

Neuer Chic - für sich selbst oder für die Wohnung

jd. Buxtehude. Die einen kamen, um sich selbst neu auszustaffieren, die anderen, um ihren eigenen vier Wänden neuen Chic zu verleihen: Der verkaufsoffene Sonntag in Buxtehude hatte jedem etwas zu bieten. Wer sich für Herbst und Winter einkleiden wollte, stöberte  in der Fußgängerzone in den Läden und im Kaufhaus Stackmann, wer es sich in seiner Wohnung heimelig machen möchte, wurde in den Fachmärkten und -geschäften im Gewerbegebiet fündig. So herrschte nicht nur in der Buxtehuder City...

  • Buxtehude
  • 04.11.18
  • 1.157× gelesen
Wir kaufen lokal
Die Damenwelt bei Stackmann wurde 
komplett umgebaut  Foto: Stackmann

Neues Einkaufserlebnis bei Stackmann in Buxtehude

Eine völlig neue Konzeption, die das Einkaufen im Modehaus Stackmann in Buxtehude zum Erlebnis macht: Nach einer fast sechsmonatigen Umbauphase ist die Neugestaltung der Damen-Modewelt so gut wie abgeschlossen. Neue, exklusive Materialien und moderne Bodenbeläge setzen die Kollektionen in Szene. Der Geschäftsbetrieb wurde während des Umbaus durchgehend aufrechterhalten. "Wir haben die Geduld unserer Kunden in dieser Zeit arg auf die Probe gestellt", so Dieter Stackmann, Inhaber des Hauses....

  • Buxtehude
  • 02.10.18
  • 736× gelesen
Wir kaufen lokal
Ausbildungsleiterin Monika Ix (li.) mit ihren neuen Azubis und Jahrespraktikanten

24 neue junge Mitarbeiter bei Stackmann

 Neue Gesichter im Modehaus Stackmann: Im Buxtehuder Traditionsunternehmen haben gerade 14 neue Auszubildende und zehn Jahrespraktikanten angefangen. Darunter befinden sich zehn angehende Kaufleute im Einzelhandel, zwei angehende Gestalterinnen Visuelles Marketing, eine angehende Kauffrau für Büromanagement und ein angehender Fachlagerist sowie sieben Jahrespraktikanten im Verkauf und drei für visuelles Marketing. Mit diesem großen Angebot an fundierten Ausbildungen sichert Stackmann nicht nur...

  • Buxtehude
  • 07.08.18
  • 1.209× gelesen
Politik
Verkaufsoffene Sonntag locken viele Menschen in die Stadt. Die Linke will die Zahl von jetzt vier reduzieren, Altstadtverein
und Einzelhändler finden sie dagegen richtig   Foto: archiv

"Die Linke" sägt am Buxtehuder Shopping-Sonntag

Fraktion will politische Diskussion / Widerspruch von Einzelhandel und Altstadtverein tk. Buxtehude. Ist das ernst gemeint oder politisches Sommertheater? Die Fraktion der Linken will im Wirtschaftsausschuss über die Notwendigkeit von verkaufsoffenen Sonntagen in Buxtehude diskutieren. Vier verkaufsoffene Sonntage, die 2018 in der Hansestadt geplant sind, seien tendenziell zu viel, meint die Linke. "Das geht zu Lasten der Beschäftigten und ihrer Familien", sagt Linken-Ratsherr Klemens Kowalski....

  • Buxtehude
  • 17.07.18
  • 578× gelesen
Wir kaufen lokal
Die Fußgängerzonen in Stade und Buxtehude sind beliebte Weihnachtseinkaufsmeilen. Das WOCHENBLATT hat bei Einzelhändlern nachgefragt: Wie läuft das Geschäft?
3 Bilder

Weihnachts-Einkäufe auf Vorjahresniveau

Das WOCHENBLATT hat nachgefragt: Wie läuft das Weihnachtsgeschäft und was ist besonders angesagt tk/sb/tp/ab. Landkreis. Countdown für den Weihnachtsgeschenkekauf: Heute ist der dritte Adventssamstag und es dauert nur noch acht Tage bis Heiligabend. Wie zufrieden ist der Einzelhandel bislang mit dem Weihnachtsgeschäft, welche Geschenketrends gibt es? Das WOCHENBLATT hat nachgefragt. t "Wir sind zufrieden", sagt Stackmann-Geschäftsführer Henning Schleemann. Die Umsätze würden bislang stabil auf...

  • Buxtehude
  • 15.12.17
  • 337× gelesen
Panorama
Laura Böker misst Gardinenstof mit der Elle
2 Bilder

Innungsbeste der Nachwuchs-Raumausstatter: Laura Böker aus Stade erfüllt Wohnträume

Qualifikation für den Bundesentscheid / Meisterbrief ist das Ziel tp. Stade. Jalousien im angesagten Plissee-Stil kennt sie in jeder Trendfarbe und bei Gardinenstoffen im duftigen Blumendesign, die sie mit Schwung von der Rolle schneidet, kann Laura Böker (19) aus Stade die Qualität mit geschlossenen Augen erkennen. Ihre Ausbildung zur Raumausstatterin schloss die Kreative jetzt mit einer Eins im Praktischen und einer Zwei in der Theorie als Innungsbeste ab. Überdies siegte sie beim...

  • Stade
  • 20.10.17
  • 522× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.