Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kollission im Kreuzungsbereich

Der Transporter wurde erheblich beschädigt (Foto: Michele Quattropani)

Unfall bei Evendorf fordert zwei Schwerverletzte

thl. Evendorf. Zu einem schweren kam es am Mittwochmorgen im Kreuzungsbereich K51/K30. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Lieferwagen mit einem PKW zusammengestoßen. Umgehend eilten vier Feuerwehren, zwei Rettungswagen und ein Hubschrauber mit Notarzt zum Unfallort. Glücklicherweise waren die Personen nicht in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Im weiteren Verlauf wurden von der Feuerwehr ausgelaufene Betriebsstoffel aufgenommen. Die Kreisstraße blieb für etwa 1,5 Stunden voll gesperrt.
Auf der Kreuzung kommt es seit Jahren immer wieder zu schwersten Kollisionen mit zum Teil erheblichen Personenschäden.