Hanstedt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Aus noch ungeklärter Ursache gerieten Gegenstände auf einer Terrasse in Brand
2 Bilder

Gegenstände gerieten in Brand
Feuer auf einer Terrasse in Hanstedt

bim. Hanstedt. Weil auf einer Terrasse in der Theodor-Storm-Straße in Hanstedt Gegenstände in Brand geraten waren, wurden am Pfingstmontag die Feuerwehren aus Hanstedt und Ollsen alarmiert. Das Feuer drohte, sich auf den darüber liegenden Balkon auszubreiten. Teile der Außendämmung waren von den Flammen bereits in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz vor konnten das Feuer schnell löschen. Die Feuerwehrleute entfernten die Reste der in Brand geratenen...

  • Hanstedt
  • 01.06.20
Die Feuerwehr Wesel verfügt über ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank
4 Bilder

Neues von der Freiwilligen Feuerwehr
18 neue Kameraden in Assendorf

mum. Asendorf. "Wir sind eine extrem junge Wehr mit insgesamt 18 neuen Mitgliedern, die allein in der Einsatzabteilung innerhalb der vergangenen drei Jahren aus- und fortgebildet wurden", sagt Asendorfs Ortsbrandmeister André Lübberstedt. Quasi von der Feuerwehrgrundausbildung bis zum Zugführer. Den großen Zuwachs verdanken die Asendorfer Kameraden vor allem einer sehr guten Mitgliederwerbung. "Das hat wirklich gut funktioniert", so Lübberstedt. Aktuell beschäftigen sich die Asendorfer im...

  • Hanstedt
  • 19.05.20
Die Brackeler Kameraden sind unter anderem für den Abschnitt der Autobahn 7 zwischen
Thieshope und Garlstorf beziehungsweise zwischen Thieshope und Ramelsloh verantwortlich. Hier löschen sie ein Auto Fotos: Florian Baden
4 Bilder

35 bis 40 Einsätze im Jahr
Autobahn Schwerpunkt der Brackeler Feuerwehr

mum. Brackel. Wie bei so vielen Feuerwehren im Landkreis Harburg steht die Kameradschaft auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Brackel im Vordergrund. Ohne den Einsatz eines jeden einzelnen Mitglieds wäre die ehrenamtliche Arbeit kaum zu leisten. Ein gutes Beispiel für großes Engagement ist Wilhelm Schierhorn. "Einfach Danke zu sagen reicht hier einfach nicht!" - mit diesen Worten begann Brackels Ortsbrandmeister Thomas Sasse kürzlich seine Ansprache für eine ganz besondere Auszeichnung:...

  • Hanstedt
  • 19.05.20

Heizöl lief im Keller aus

thl. Egestorf. Am Samstagvormittag entdeckte ein Hausbesitzer in der Straße am Fuhrenkamp ein Leck an einem Heizöltank. Das auslaufende Heizöl flutete den Keller. Die Feuerwehren aus Egestorf und Evendorf pumpten mit einerHandmembranpumpe etwa 1.000 Liter Heizöl aus dem  beschädigten Tank in Fässer um. Das bereits ausgelaufene Öl konnte mit Bindemitteln aufgenommen werden.

  • Hanstedt
  • 10.05.20

Tödlicher Unfall
Unbeleuchtetes Wrack auf der A7

Tragischer Unfall mit tödlichem Ausgang nahe Evendorf / Pkw rast in Unfallstelle thl. Evendorf. Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Montagabend auf der A7, etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Evendorf in Fahrtrichtung Hamburg ereignet. Gegen 22.30 Uhr ist ein mit zwei Personen besetzter Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und in die Mittelleitplanke geknallt. Von dort wurde der Wagen auf die Mittelspur zurückgeschleudert, wo er -...

  • Hanstedt
  • 05.05.20
Um alle Glutnester abzulöschen, wurde der Komposthaufen auseinandergezogen

Komposthaufen brannte nieder - drei Anwohner verletzt

thl. Hanstedt. Zu einem brennenden Komposthaufen in der Harburger Straße rückte am frühen Mittwochabend die Feuerwehr Hanstedt aus. Vier der ausgerückten Feuerwehrkräfte gingen dabei mit Atemschutzgerät und insgesamt drei sogenannten C-Strahlrohren vor und löschten den Brand zügig ab. Um an alle Glutnester heranzukommen, wurde der Kompost auseinandergezogen und final abgelöscht. Drei Anwohner mussten mit Verdacht auf Rauchgasinhalation vom Rettungsdienst behandelt und in Krankenhäuser gebracht...

  • Hanstedt
  • 23.04.20
Der Transporter blieb kopfüber im Seitenraum liegen
Foto: Feuerwehr Hanstedt

Kopfüber in den Graben

Transporter verunfallt auf der K73 / Fahrer kam ins Krankenhaus thl. Hanstedt. Ein Verkehrsunfall zwischen Schierhorn und Wesel forderte am Montagmittag den Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Gegen 12.30 Uhr befuhr der Fahrer eines Paketdienstes mit seinem Mercedes Sprinter die K73 von Schierhorn kommend in Richtung Wesel. Aus ungeklärter Ursache kam er nach links von der Fahrbahn ab. Dabei durchfuhr er den stark abschüssigen Seitenraum, wodurch sich das Fahrzeug überschlug...

  • Hanstedt
  • 30.03.20
Der Pkw wurde völlig zerstört
2 Bilder

Frontal gegen Brückenpfeiler

Schwerer Unfall auf der Kreisstraße 10 / Auf der K27 fuhr ein Pkw gegen einen Baum thl. Seevetal/Egestorf. Ein Schwerverletzter und ein völlig zerstörter Pkw - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Montagmorgen auf der Horster Landstraße (K10) zwischen Ramelsloh und Horst. Aus noch ungeklärter Ursache war ein mit einer Person besetzter Audi von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Brückenpfeiler der Güterbahnstrecke Maschen-Buchholz geprallt. Der Fahrer (54) des...

  • Seevetal
  • 10.03.20
Direkt neben dem Evendorfer Kreisel: Feuerwehrleute am verunglückten Pkw

Schwerer Verkehrsunfall am Kreisverkehr in Evendorf
Pkw landete im Straßengraben

ce. Evendorf. Zu einem schweren Verkehrsunfall mussten die Feuerwehren aus Evendorf und Egestorf am Samstagmittag ausrücken. Auf der L212 in Höhe des Evendorfer Kreisels war ein Pkw von der Straße abgekommen und in den Grünstreifen geraten. Im Seitengraben kam das Fahrzeug zum Stehen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten bereits Ersthelfer mit der Versorgung der verunfallten Personen begonnen. Der in Evendorf lebende Fahrer konnte sich selbst aus dem Wagen befreien. Die aus dem gleichen...

  • Hanstedt
  • 29.02.20

Zahlreiche Wohnungseinbrüche
Langfinger im Landkreis Harburg unterwegs

(as). Am Wochenende war der Landkreis Harburg wieder im Visier der Langfinger: In Hanstedt hebelten am Freitagnachmittag zwischen 16.30 und 19.30 Uhr unbekannten Täter das Badezimmerfenster einesEinfamilienhauses in der Straße Birkenweg auf, anschließend durchsuchten die Täter das Haus nach Wertgegenständen und  flohen unerkannt. In Marxen brachen unbekannte Täter zwischen Freitagabend, 17.30 Uhr, und Samstagmorgen, 9 Uhr, in ein Einfamilienhaus in derStraße "Im Heidloh" ein. Die...

  • Hanstedt
  • 02.02.20
Während der Herbstversammlung in Quarrendorf (v. li.): 
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Ortsbrandmeister Martin Heuer, Tanja Herbstreit, Jan-Ole Beecken, Gesine Kirscht, Abschnittsleiter Sven Wolkau und Gemeindebrandmeister Arne Behrens

Freiwillige Feuerwehr Quarrendorf:
Erst Einsatz, dann Versammlung

Tanja Herbstreit wird für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. mum. Quarrendorf. Zu ihrer Herbstversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Quarrendorf im Dorfgemeinschaftshaus. Außer vielen Mitgliedern der aktiven Wehr und der Ehrenabteilung durfte Ortsbrandmeister Martin Heuer unter anderem Sven Wolkau (Abschnittsleiter Heide), Gemeindebrandmeister Arne Behrens und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus begrüßen. In einem kurzen Zwischenfazit berichtete Heuer über...

  • Hanstedt
  • 21.01.20
Um die Tonne ablöschen zu können, wurde sie umgekippt

Altpapiertonne brannte

thl. Hanstedt. Zu einer brennenden Altpapiertonne musste die Feuerwehr Hanstedt in der Nacht zu Mittwoch ausrücken. Gegen 2.20 Uhr in der Nacht wurden die Einsatzkräfte in die Harburger Straße alarmiert. Zwei Feuerwehrkräfte rüsteten sich umgehend mit umluftunabhängigem Atemschutzgerät aus und löschten den Brand miteinem Schnellangriffsschlauch. Um auch an letzte Glutnester heranzukommen, wurde die Tonne umgekippt, das Brandgut auseinandergezogen und abschließend abgelöscht. Bis auf die...

  • Hanstedt
  • 08.01.20
ADFC-Kreis-Vorsitzende Karin Sager hatte Stephan Weil zu einer Radtour eingeladen

"Schritt für Schritt zu einer Mobilitätswende"

ADFC-Kreisverband zieht positive Bilanz.  (mum). Der Kreisverband Harburg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) blickt zufrieden auf das Jahr 2019 zurück. "Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich für ein Fahrradland Deutschland stark gemacht und die Bundesregierung hat mit dem Klimapaket Mittel in nie dagewesener Höhe für Qualitätsradwege zur Verfügung gestellt", so Kreisvorsitzende Karin Sager, die sich besonders darüber freute, dass sowohl Niedersachsens...

  • Hanstedt
  • 03.01.20
Kreisbrandmeister Volker Bellmann
Foto: Matthias Köhlbrandt

"Oft mangelt es an Wertschätzung"

WOCHENBLATT-Interview mit Kreisbrandmeister Volker Bellmann zur Lage der Feuerwehr und den Angriff auf Rettungskräfte thl. Seevetal. Sie sind immer da, wenn sie gebraucht werden, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr - die Mitglieder der 107 Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Harburg. Wie in jedem Jahr hatten die Retter auch in diesem Jahr wieder alle Hände voll zu tun. Das WOCHENBLATT sprach mit Kreisbrandmeister Volker Bellmann über das Jahr 2019. WOCHENBLATT:...

  • Seevetal
  • 03.01.20

Reanimation nach Schlägerei

Opfer ist glücklicherweise außer Lebensgefahr thl. Hanstedt. Tragisches Ende einer Silvesterparty: Gegen 2.20 Uhr am Neujahrsmorgen gingen bei der Polizei und dem Rettungsdienst Notrufe ein, dass rund zehn Personen vor einer Gaststätte in der Straße "Bei der Kirche" in eine Schlägerei verwickelt seien, eine Person sei bereits nicht mehr ansprechbar am Boden. Sofort rasten mehrere Streifenwagen und Rettungskräfte zum Einsatzort. Vor Ort musste ein Opfer reanimiert werden. Rettungskräfte...

  • Hanstedt
  • 02.01.20
Die Überreste des Wohnmobils
2 Bilder

Überreste eines Wohnmobils

Glücklicherweise gab es keine Verletzten thl. Hanstedt. Am Neujahrsmorgen gegen 11 Uhr ist in Sahrendorf auf der K27 ein Wohnmobil in Flammen aufgegangen. Auf der Fahrt durch den Ort hat der aus den Niederlanden kommende Fahrer plötzlich Rauch aus dem Armaturenbrett seines Wohnmobils wahrgenommen. Geistesgegenwärtig hat er, zusammen mit Ersthelfern, seine im Rollstuhl befindliche Ehefrau und seine beiden Hunde ins Freie bringen können. Den ersten eintreffenden Feuerwehrkräften berichtete er...

  • Hanstedt
  • 02.01.20

Hanstedt
Fahren ohne Fahrerlaubnis

as. Hanstedt. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr stoppten Polizeibeamte in der Winsener Straße in Hanstedt einen Pkw. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 26-jährigen Fahrer ein Fahrverbot bis zum 24. Dezember dieses Jahres besteht. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

  • Hanstedt
  • 22.12.19
Der Pkw dürfte ein Fall für die Schrottpresse sein

Wildschutzzaun niedergewalzt und überschlagen

thl. Egestorf. Am frühen Mittwochabend ist auf der A7, kurz vor der Rastanlage "Lüneburger Heide", ein Opel von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug ist in den Grünstreifen geraten und hat den Wildschutzzaun der Autobahn niedergewalzt. Weiter hat sich das Fahrzeug überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Die verunfallten Fahrzeuginsassen sollten in ihrem Wrack eingeklemmt sein. Deshalb wurden neben dem Rettungsdienst und der Polizei auch die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen...

  • Hanstedt
  • 19.12.19

Einbrecher waren aktiv

thl. Marxen. In der Straße im Appelgarten sind Diebe in der Nacht zu Dienstag, in der Zeit zwischen 23 und 7.30 Uhr, in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Täter brachen die rückwärtige Terrassentür auf und gelangten so in das Wohnzimmer. Sie durchsuchten einige Räume. Dabei erbeuteten sie neben Bargeld, einer Handtasche, einer Armbanduhr und verschiedener Papiere auch den Fahrzeugschlüssel eines vor dem Haus abgestellten Mercedes. Anschließend verließen die Diebe das Haus wieder und entwendeten...

  • Hanstedt
  • 18.12.19
Die Feuerwehrleute löschten den Brand ab

Altkleidercontainer brannte

thl. Hanstedt. Zu einem brennenden Altkleidercontainer am Schierhorner Friedhof wurde dieFeuerwehr in der Nacht zu Montag alarmiert. Gegen 1.30 Uhr bemerkten Passanten eine Rauchentwicklung an einem der Container und schlugen Alarm. Die Einsatzkräfte waren innerhalb weniger Minuten vor Ort. Zwei Feuerwehrleute rüsteten löschten den Brand mit einem Schnellangriffsschlauch zügig ab. Um an alle Brandnester heranzukommen, wurde der Container geöffnet, der Inhalt auseinandergezogen und abgelöscht....

  • Hanstedt
  • 16.12.19

Einbrecher waren wieder aktiv

(thl). Am Wochenende kam es im Landkreis Harburg zu mindestens fünf Einbrüchen, bzw. Einbruchsversuchen, in Wohnhäuser. Die Tatorte lagen in Ashausen, Buchholz Egestorf, Lübberstedt und Meckelfeld. Erbeutet wurde meist Schmuck. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

  • Stelle
  • 15.12.19

Landkreis Harburg: Einbrecher waren wieder aktiv

(os). Auch an diesem Wochenende ist es im Landkreis Harburg zu mehreren Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen gekommen. Dabei entwendeten die Täter u. a. Goldschmuck und einen Laptop. Zeugen melden sich bei der Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850. Hier schlugen die Täter zu: Am Freitag, 6. Dezember, in der Zeit zwischen 8.10 und 18.30 Uhr in der Straße "Thieshoper Grund" in Brackel Am Freitag, 6. Dezember, in der Zeit zwischen 11.45 und 12.30 Uhr in der Straße "Waldring" in Egestorf Am...

  • Hanstedt
  • 08.12.19
Nach dem Zusammenstoß der Autos: Feuerwehrleute haben die ausgelaufenen Betriebsstoffe abgestreut

Zwei Verletzte bei Unfall in Dierkshausen
BMW frontal mit Golf kollidiert

ce. Dierkshausen. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Dierkshausen wurden am Sonntagmittag zwei Beteiligte verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei befuhr ein 49-jähriger Hanstedter mit seinem 3er-BMW, aus Richtung Schierhorn kommend, die Schierhorner Allee in Dierkshausen. Als er nach links in Richtung Asendorf abbiegen wollte, übersah er dabei den ihm entgegenkommenden Golf einer Hanstedterin (24) und kollidierte frontal mit diesem. Nach ersten Meldungen sollten bei dem Unfall...

  • Hanstedt
  • 24.11.19
Mit einem Großaufgebot wurde nach dem Jungen gesucht

Zehnjähriger wurde vermisst

thl. Brackel. Am Dienstagabend wurde ein zehnjähriger Junge aus Brackel von einem Erziehungsberechtigten bei der Polizei als vermisst gemeldet. Der Junge war nach der Schule nicht nach Hause gekehrt. Sofort wurden mehrere Streifenwagen nach Brackel entsandt um erste Suchmaßnahmen zu initiieren. Im weiteren Verlauf wurden die Suchmaßnahmen durch und 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Hanstedt, Thieshope und Brackel unterstützt. Gegen 23 Uhr gelang es der Feuerwehr, die auch eine Drohne mit...

  • Hanstedt
  • 13.11.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.