Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Quarrendorf: Gerhard Isernhagen ist Ehrenortsbrandmeister

Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (re.) gratulierte Gerhard Isernhagen (Foto: Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt)
mum. Quarrendorf. Zu ihrer Herbstversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Feuerwehr Quarrendorf. Außer der Einsatzabteilung und den Alters- und Ehrenkameraden waren der Einladung von Ortsbrandmeister Norbert Rumsch auch Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und Gemeindebrandmeister Arne Behrens mit seinem Stellvertreter Michele Quattropani gefolgt.
Einen Rückblick auf den im Zuge des 25-jährigen Jubiläums der Quarrendorfer Jugendfeuerwehr ausgerichteten Samtgemeinde-Jugendfeuerwehrtag bot der stellvertretende Ortsbrandmeister und Jugendwart Martin Heuer. Heuer lobte die Unterstützung aus den Reihen der Einsatzabteilung und hob die Hilfe der Eltern hervor. Zum Gelingen der Veranstaltung trugen auch die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt bei.
Über aktuelle Themen berichtete Gemeindebrandmeister Arne Behrens. Er dankte den Kameraden für die Organisation des praktischen Teils der Ausbildung „Truppmann Teil 1“, die erstmals in Quarrendorf stattfand.
Das tolle Engagement lobte auch Olaf Muus. Als Höhepunkt der Herbstversammlung ernannte er den ehemaligen Ortsbrandmeister Gerhard Isernhagen zum Ehrenortsbrandmeister.