Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Panorama
Drei Spaten statt viele Gäste: Am Montag fand der erste Spatenstich für das neue Gerätehaus der Feuerwehr Egestorf statt. Die Samtgemeinde Hanstedt investiert etwa 2,3 Millionen Euro in den Umbau des ehemaligen Firmengebäudes
2 Bilder

2,3 Millionen Euro werden investiert
Symbolischer Spatenstich für neues Feuerwehrgerätehaus in Egestorf

mum. Egestorf. Drei Spaten stehen vor einem Gebäude. In Zeiten von Corona ist alles anders. Am Montag fand der symbolische erste Spatenstich für die Um- und Neubaumaßnahmen für das neue Feuerwehrgerätehaus in Egestorf statt - ohne Gäste. Nach dem Kauf des ehemaligen Firmengebäudes im Gewerbegebiet Egestorf "Im Buchenring", den Planungen, der Baugenehmigung und den Ausschreibungen der Gewerke ging es nun endlich los. "Die Hoffnungen der Samtgemeinde Hanstedt, natürlich auch gestützt auf die...

  • Hanstedt
  • 07.04.20
Blaulicht
Die Führungskräfte des Fachzugs "Spüren und Messen" nahmen an einer Fortbildung in Jesteburg teil

Gut vorbereitet auf den Ernstfall
Neues von den Freiwilligen Feuerwehren in Jesteburg, Stelle und Rade

Führungskräfte des Fachzugs "Spüren und Messen" aus Stelle, Rade und Jesteburg bilden sich fort.  mum. Jesteburg. Außer umfangreichen Einsatzübungen mit der kompletten Mannschaft des Fachzuges stehen auch immer wieder Fortbildungen für die Führungskräfte des Fachzuges "Spüren und Messen" auf dem Dienstplan. Aus diesem Grund trafen sich jetzt die Führungskräfte aus Stelle, Rade und Jesteburg zur ersten Fortbildung in diesem Jahr. Neben vielen theoretischen Themen standen auch praktische...

  • Jesteburg
  • 01.04.20
Blaulicht
Gemeinsam mehr erreichen. Dieses Motto gilt für die Freiwillige Feuerwehr in Buchhholz und Jesteburg. Künftig findet die wichtige Truppmann-Ausbildung gemeinsam statt. Den ersten Kursus haben 28 Teilnehmer (Foto) erfolgreich absolviert.
4 Bilder

Neues von der Freiwilligen Feuerwehr
Truppmann-Ausbildung: Buchholz und Jesteburg bilden zukünftig gemeinsam Feuerwehrleute aus.

mum. Buchholz/Jesteburg. Die Stadt Buchholz und die Samtgemeinde Jesteburg gehen bei der Ausbildung neuer Feuerwehrleute - der so genannten Truppmann-Ausbildung - künftig einen gemeinsamen Weg. Bislang fand die Ausbildung meist auf stadt- beziehungsweise auf Samtgemeinde-Ebene statt. Im Zuge einer fünfwöchigen Ausbildung lernen nun alle Anwärter die Grundlagen des Feuerwehrhandwerks zusammen. Die "Abnahme" erfolgt dann durch die Kreisausbildungsleiter. Der erste gemeinsame Kursus ging gerade...

  • Jesteburg
  • 27.03.20
Panorama
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Hanstedt wurden jetzt im Umgang mit der Motorsäge geschult

Der Sturm kann kommen

Feuerwehr-Mitglieder lassen sich an der Motorsäge ausbilden.  mum. Hanstedt. Kürzlich wurden 15 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt im sicheren Umgang mit der Motorsäge geschult. Bereits seit 2008 bildet die Samtgemeinde-Feuerwehr regelmäßig neue Motorsägenführer aus. An zwei Abenden galt es zunächst, die theoretischen Grundlagen zu erlernen. Die Teilnehmer wurden dabei von dem Ausbilderteam um Jan Peters aus Brackel unter anderem in den Themen "Maschinen und...

  • Hanstedt
  • 18.03.20
Panorama
Gäste und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Leversen-Sieversen freuen sich über zahlreiche Beförderungen Foto: Köhlbrandt

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Leversen-Sieversen
Weniger Einsätze, aber mehr Mitglieder

as. Leversen. Weniger Einsätze, aber mehr Mitglieder, so kurz und knapp lautete das Fazit von Ortsbrandmeister Niklas Schubert für das vergangene Jahr bei der Freiwilligen Feuerwehr Leversen-Sieversen. 48 Einsätze wurden 2019 von der Feuerwehr geleistet, das sind 40 weniger als im Vorjahr. Dabei wurden acht Menschen aus lebensbedrohlichen Situationen gerettet. Die hohe Differenz im Vergleich zum Vorjahr begründet sich vor allem im Rückgang von wetterbedingten Einsätzen, allein hier war eine...

  • Rosengarten
  • 04.03.20
Blaulicht
Pilotflug der neuen Drohne: Der erste Start vom Harsefelder Boden

Harsefelder Feuerwehr übt mit neuer Drohne / Zehn Piloten haben die Ausbildung begonnen
Zum Jungfernflug gestartet

sc/jd/nw. Harsefeld. Auf Unterstützung aus der Luft kann nun die Harsefelder Ortsfeuerwehr zählen: Sie ist die erste Feuerwehr im Landkreis Stade, die mit einer Drohne ausgerüstet ist. Der Jungfernflug und damit der Start der Drohnen-Pilotenausbildung erfolgten am vergangenem Samstag auf einer Wiese neben dem Feuerwehrgerätehaus. Möglich wurde die Anschaffung der Drohne dank einer Spende der Dow. Zur Ausstattung gehören zwei Drohnen, eine große Einsatzdrohne und eine kleinere Drohne, die...

  • Harsefeld
  • 18.02.20
Blaulicht

Samtgemeinde investiert 800.000 Euro in die Feuerwehr

sc. Harsefeld. Neue Fahrzeuge gibt es für die Feuerwehren in der Samtgemeinde Harsefeld. "Wir warten auf fünf neue Fahrzeuge", so Bürgermeister Rainer Schlichtmann. Zwei von diesen Fahrzeugen bestellte die Samtgemeinde bereits im Juni 2018 für die Wehren in Kakerbeck und Oersdorf. Bis heute sind sie allerdings noch nicht ausgeliefert. "Wir können froh sein, wenn wir die Fahrzeuge in diesem Jahr bekommen", meint Schlichtmann. Er übt Kritik an der langen Wartezeit, die auch mit Mehrkosten in...

  • Harsefeld
  • 12.02.20
Blaulicht
Der stellvertretende Ortsbrandmeister Stefan Eckhoff überreicht die Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft an Andreas Höft, Gerd Pott und Werner Hink (v.li.)

Bargstedter Ortsbrandmeister Andreas Höft zieht Bilanz
Ein Jahr mit vielen Einsätzen

sc./nw. Bargstedt. Der Bargstedter Ortsbrandmeister Andreas Höft zog kürzlich Bilanz im Feuerwehrgerätehaus des Geest-Ortes. Neben den Mitgliedern der Einsatzabteilung und der Altersabteilung konnten zahlreiche weitere Gäste begrüßt werden. Die Freiwillige Feuerwehr wurde im Jahr 2019 zu 50 Einsätzen gerufen. Es handelte sich um 15 Brandeinsätze, wobei sechsmal Brandmeldeanlagen den Alarm ausgelöst hatten. Technische Hilfe war ebenfalls 15 Mal erforderlich. Die AED-Gruppe rückte 13 Mal aus,...

  • Harsefeld
  • 05.02.20
Panorama
Jahreshauptversammlung in Schierhorn (v. li.): Vize-Ortsbrandmeister Jörg Düerkop, Gemeindebrandmeister Arne Behrens, Ortsbrandmeister Matthias Becker, Maximilian Schnitter, Ehrenortsbrandmeister Ralf Gehrigk, Jonny Anders und Olaf Muus

Freiwillige Feuerwehr Schierhorn
Sieben neue Mitglieder

Erfolgreiches Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Schierhorn / Ein Förderverein wurde gegründet. mum. Schierhorn. Zu ihrer 116. Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schierhorn. Ortsbrandmeister Matthias Becker durfte außer zahlreichen Mitgliedern der aktiven Wehr und der Altersabteilung Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Bürgermeister Gerhard Schierhorn, den stellvertretenden Abschnittsleiter Heide Jonny Anders, Gemeindebrandmeister Arne...

  • Hanstedt
  • 04.02.20
Blaulicht
Nicht immer gingen die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr im Landkreis so glimpflich wie hier in Wangersen aus, als Essen auf einem Herd ankohlte

Kreisbrandmeister Peter Winter erläutert Fakten
Feuerwehr legt Zahlen für Landkreis vor

jab. Stade. Viele Zahlen hält die Statistik der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Stade bereit, die die Leistungen der freiwilligen Helfer deutlich machen. Aber hinter den harten Fakten stecken auch Momente, die den Feuerwehrleuten besonders im Gedächtnis geblieben sind, verrät Kreisbrandmeister Peter Winter. Zu Bränden wurden die Feuerwehrleute insgesamt 453 Mal gerufen. Das entspricht 202 Einsätzen weniger als im Vorjahr. Dabei reichten die Einsätze von angezündeten Mülleimern in...

  • Stade
  • 31.01.20
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (re.) und Vize-Gemeindebrandmeister Sebastian Seier (li.) waren bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Dierkshausen zu Gast
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Dierkshausen
Mit 63 Jahren zurück in den aktiven Dienst

Freiwillige Feuerwehr Dierkshausen rückte zu insgesamt 15 Einsätzen aus. mum. Dierkshausen. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dierkshausen. Ortsbrandmeister Olaf Peters begrüßte außer seinen Mitgliedern Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Sebastian Seier. Peters berichtete von vier Brand- und elf technischen Hilfeeinsätzen. Im Zuge der Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Asendorf wurde die...

  • Hanstedt
  • 28.01.20
Blaulicht
Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft: Klaus Ehlers (li.) und Ortsbrandmeister Olaf Jonas
2 Bilder

Der Klimawandel stellt die Freiwilligen Feuerwehren vor neue Herausforderungen
Den Problemen stellen

sc/jd. Harsefeld. Ein ruhiges Einsatzjahr sei zu Ende gegangen, berichtete Ortsbrandmeister Olaf Jonas auf der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Harsefeld. Jonas blickte in seinem Jahresbericht nicht nur auf das Jahr 2019 zurück, er ging auch auf die Herausforderungen ein, die in diesem Jahr anstehen. Zu insgesamt 93 Einsätzen wurden die Retter der Harsefelder Ortswehr im vergangenen Jahr gerufen - darunter 22 Brandeinsätze und 67 technische Hilfeleistungen, wovon fünf nach...

  • Harsefeld
  • 22.01.20
Blaulicht
Die Stader Ortswehr muss sich keine Sorgen machen. Der Feuerwehrnachwuchs steht bereit (v.li.): Sebastian Gneuß, Cayethano Gerken, Alexander aus den Erlen und Lucas Thom wurden zu Feuerwehrmännern befördert  Fotos: sc
3 Bilder

Wasserrettung prägte Einsatzgeschehen der Stader Ortswehr / Respektvollerer Umgang gegenüber Einsatzkräften gefordert
Ereignisreiches Jahr für die Feuerwehr

sc/jd. Stade. Zu zahlreichen Einsätzen - besonders auch zu Wasser - rückte die Freiwillige Feuerwehr Stade im vergangenen Jahr aus. Auf der Jahreshauptversammlung der Ortswehr berichtete Ortsbrandmeister Stephan Woitera in seinem Rückblick von einem "ereignisreichen Jahr", in dem besonders die geleisteten Wasserrettungen im Gedächtnis geblieben seien. Insgesamt 621 Mal waren die Freiwilligen der Stader Feuerwehr unterwegs, um Menschen zu helfen und Brände zu löschen. Die Einsatzzahlen...

  • Stade
  • 22.01.20
Blaulicht
Ortsbrandmeister Frank Josten (v.li.) und sein Stellvertreter Mirko Witkowski verabschieden Hans-Hermann Holst aus dem Amt des Gruppenführers

Bilanz auf Jahreshauptversammlung der Ortswehr Ahlerstedt gezogen
5.316 Einsatzstunden absolviert

sc. Ahlerstedt. Zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ahlerstedt begrüßte Ortsbrandmeister Frank Josten seine Feuerwehrkameraden. Er zog eine Bilanz des vergangenen Jahres und teilte dem Publikum viel Erfreuliches mit. Josten blickte auf ein positives Einsatzjahr zurück: So ging die Zahl der gefahrenen Einsätze von über 70 im Jahr 2018 auf 54 in 2019 herunter. Allerdings sei der Löscheinsatz der Ahlerstedter Feuerwehr fast gleich geblieben, so Josten weiter. Insgesamt leisteten...

  • Harsefeld
  • 22.01.20
Blaulicht
Während der Herbstversammlung in Quarrendorf (v. li.): 
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Ortsbrandmeister Martin Heuer, Tanja Herbstreit, Jan-Ole Beecken, Gesine Kirscht, Abschnittsleiter Sven Wolkau und Gemeindebrandmeister Arne Behrens

Freiwillige Feuerwehr Quarrendorf:
Erst Einsatz, dann Versammlung

Tanja Herbstreit wird für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. mum. Quarrendorf. Zu ihrer Herbstversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Quarrendorf im Dorfgemeinschaftshaus. Außer vielen Mitgliedern der aktiven Wehr und der Ehrenabteilung durfte Ortsbrandmeister Martin Heuer unter anderem Sven Wolkau (Abschnittsleiter Heide), Gemeindebrandmeister Arne Behrens und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus begrüßen. In einem kurzen Zwischenfazit berichtete Heuer über...

  • Hanstedt
  • 21.01.20
Panorama
Saskia Schröder ist die erste Ortsbrandmeisterin in der Samtgemeinde Hanstedt
3 Bilder

"Ich möchte ein Vorbild sein"

Mit Saskia Schröder übernimmt erstmals eine Frau das Kommando über eine Feuerwehr.  mum. Undeloh. Mit knapp 31 aktiven Mitgliedern zählt die Freiwillige Feuerwehr Undeloh (Samtgemeinde Hanstedt) wahrscheinlich zu den kleinsten Wehren im Landkreis Harburg. Doch mit einer aktuellen Personalentscheidung sorgen die Kameraden für eine echte Premiere: Mit der erst 20 Jahre alten Saskia Schröder wählten die Mitglieder eine Frau zur Ortsbrandmeisterin. Sie ist die erste Frau auf dieser Position in...

  • Hanstedt
  • 17.01.20
Blaulicht
Feuerwehrleute üben die Menschenrettung in der Elbe bei Over Foto: Freiwillige Feuerwehr Seevetal

"Anbaden" in Over
Feuerwehr übt am Sonntag, 19. Januar, die Menschenrettung in der Elbe

ts. Over. Die Freiwillige Feuerwehr Over-Bullenhausen lädt die Bevölkerung am Sonntag, 19. Januar, 12 bis 14.30 Uhr an der Elbe in Over in Höhe des alten Sportplatzes am Deich dazu ein, einer öffentlichen Übung zur Rettung im Wasser zuzuschauen. Bei der als Anbaden bekannten Übung springen allerdings nicht Wagemutige in Badehosen in das eiskalte Wasser, sondern ausgebildete Feuerwehrleute in Überlebensanzügen. Die Feuerwehr übt die Menschenrettung aus der Elbe bei schwierigen Bedingungen im...

  • Seevetal
  • 10.01.20
Politik
Im Juni waren die Feuerwehrleute tagsüber bei diesem Brand an der Steinbecker Straße gefordert. Die Retter hatten das Feuer schnell unter Kontrolle
2 Bilder

Verbesserung der Tageseinsatzbereitschaft
Freiwillige Feuerwehren Buchholz: Satelliten sind die Hoffnung

os. Buchholz. Auf die fünf Freiwilligen Feuerwehren in Buchholz ist stets Verlass. Statistisch rücken die Retter an jedem Tag zu 1,3 Einsätzen aus. "Unser größtes Problem ist die Tageseinsatzbereitschaft. Hier könnten wir besser aufgestellt sein", sagt Stadtbrandmeister André Emme (49) im Gespräch mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader und Redaktionsleiter Oliver Sander. Weil viele Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren außerhalb von Buchholz arbeiten, gibt es bei Einsätzen in der...

  • Buchholz
  • 30.12.19
Service

Feuerwehr holt Weihnachtsbäume ab

(mum). Während die einen sich noch am geschmückten Weihnachtsbaum erfreuen, schauen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr bereits voraus. Hier die Termine für die Weihnachtsbaum-Entsorgung in der Samtgemeinde Hanstedt: Hanstedt: Samstag, 11. Januar, ab 8.30 UhrEvendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 UhrQuarrendorf: Samstag, 11. Januar, ab 13 UhrAsendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9 UhrEgestorf und Döhle: Samstag, 11. Januar, ab 9 UhrSahrendorf und Schätzendorf: Samstag, 11. Januar, ab 9...

  • Hanstedt
  • 30.12.19
Blaulicht
Heiko Wachlin (v.li.), Uwe Heins, Rainer Schlichtmann und Harald Lange bei der Urkundenübergabe

Sechs weitere Jahre stellvertretender Gemeindebrandmeister
Uwe Heins bleibt weiter im Amt

sc. Harsefeld. Für die Dauer von sechs Jahren wurde Uwe Heins auf der vergangenen Sitzung des Samtgemeinderates erneut zum stellvertretenden Gemeindebrandmeister ernannt. Der Rat beschloss einstimmig die Wiederwahl von Heins in das Ehrenamt. Rathaus-Chef Rainer Schlichtmann überreichte Heins die Ernennungsurkunde. "Wir freuen uns, dass Herr Heins bereit ist, sich weiterhin ehrenamtlich zu engagieren - und das in einer Position, die sehr verantwortungsvoll und nicht immer frei von Kritik...

  • Harsefeld
  • 18.12.19
Politik

Neues Tanklöschfahrzeug für Ahlerstedt

sc. Ahlerstedt. Die Ahlerstedter Ortswehr erhält ein neues Tanklöschfahrzeug. Ein entsprechender Antrag der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Harsefeld wurde jetzt auf der Sitzung des Feuerwehrausschusses genehmigt. "Das jetzige Tanklöschfahrzeug der Ortswehr Ahlerstedt ist Baujahr 1995", begründete Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin seinen Antrag. Nach der Reihenfolge für Fahrzeugbeschaffungen sei die Ortswehr Ahlerstedt am Zug. Das Fahrzeug mit der feuerwehrinternen Bezeichnung "TLF...

  • Harsefeld
  • 10.12.19
Blaulicht
25 Feuerwehrleute aus dem Landkreis Harburg haben an der neuen Brandgewöhnungsanlage in Hittfeld die erste Übung absolviert Foto: Matthias Köhlbrandt

Landkreis Harburg
Freiwillige Feuerwehren im Hitzestresstest: Brandsimulator in Betrieb genommen

ts. Hittfeld. Um im Ernstfall gerüstet zu sein, müssen Feuerwehrleute regelmäßig unter realitätsnahen Bedingungen üben. Im Landkreis Harburg trägt dazu ab sofort ein Brandsimulator bei, der an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Hittfeld in Betrieb gegangen ist. Nach Angaben des Kreisfeuerwehrverbandes handelt es sich um eine der modernsten Brandgewöhnunganlagen in Niedersachsen. 750.000 Euro hat der Landkreis Harburg in den Modulbau und Ausrüstungsgegenstände investiert. Den mehr als 1.500...

  • Seevetal
  • 06.12.19
Panorama
Mit dem großen symbolischen Schlüssel vor dem Feuerwehranbau in Ramelsloh (v. li.): Bauleiter Stefan Gehrmann, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt, Ortsbrandmeister Clemens Cohrs, Ingo Knedel (Leiter der Gebäudewirtschaft der Gemeinde Seevetal), Seevetals Feuerschutzausschussvorsitzende Berit Rothe, Ramelslohs Bürgermeister Norbert Wilezich und Seevetals stellvertretender Bürgermeister
Norbert Fraederich

Ehrenamtliches Engagement
Freiwillige Feuerwehr Ramelsloh errichtet Anbau in der Freizeit

ts. Ramelsloh. Dieser Feuerwehranbau ist ganz besonders: Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ramelsloh haben das Gerätehaus an der Breiten Straße um eine 95 Quadratmeter große Halle in ihrer Freizeit in Eigenleistung errichtet. Der Gemeinde Seevetal entstanden dadurch laut Feuerwehr lediglich 40.000 Euro Materialkosten. Zum Vergleich: Die erwarteten Kosten für den Anbau des 105 Quadratmeter Feuerwehrgerätehauses in Glüsingen, das Bauunternehmen im Auftrag der Gemeinde errichten, belaufen...

  • Seevetal
  • 15.11.19
Panorama
Lilly Winter (li.) und Quentin Leiner sind auch dauerhafte Darsteller der Gruppe, "Gelebte Geschichte 1904"

Kinderleben vom Jahr 1900 im Kiekeberg verfilmt
Die Sesamstraße war da

nw/sah. Ehestorf. Seit Generationen erklären Ernie und Krümelmonster Kindern ab drei Jahren die Welt. Im Sommer drehte die Sesamstraße einen Film zum Leben von Kindern um 1900 im alten Fischerhaus im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Er läuft in den Sesamstraßen-Sendungen am Montag, 18. November, um 7.45 Uhr auf KiKa und am Freitag, 22. November, um 6 Uhr im NDR. Nach den Ausstrahlungen sind die Filme in der jeweiligen Mediathek zu sehen. Der Film am Kiekeberg entstand in den...

  • Rosengarten
  • 15.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.