Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feiern mit den Franzosen - Jubiläum in Harsefeld: 50 Jahre Partnerschaft mit Asfeld

Das Partnerschaftskomitee freut sich auf eine tolle Jubiläumsfeier
sc/jd. Harsefeld. Vor 50 Jahren schloss der Flecken Harsefeld die Gemeinde Asfeld aus Frankreich einen Freundschaftsvertrag. Seitdem befinden sich die beiden Orte im regen Austausch miteinander. Das halbe Jahrhundert Freundschaft wird Mitte April gebührend gefeiert: Auf dem Gelände der Eissporthalle in Harsefeld dreht sich am Freitag, 15. April, und Samstag, 16. April, alles um das besondere Jubiläum. Das Organisationsteam vom deutsch-französischen Partnerschaftskomitee plant ein buntes Festprogramm.

Rund 130 Gäste aus Frankreich werden für die Festlichkeiten erwartet, erzählte Vize-Rathauschef Bernd Meinke. Die französischen Freunde werden mit Bussen und Pkw anreisen. Sie kommen bei Gastfamilien unter. "In den vergangenen 50 Jahren Austausch sind sehr intensive Freundschaften entstanden", sagt Meinke. Nicht nur die ältere Generation reist nach Harsefeld, auch etliche jüngere Besucher haben sich für April angekündigt.

• Zu dem öffentlichen Programm gehören folgende Veranstaltungen:

Freitag, 15. April, 14 bis 18 Uhr: Treffen in der Eissporthalle zum gemütlichen Beisammensein. Es finden verschiedenen Aktivitäten statt. Der Oldtimer-Bus der KVG startet zu Rundfahrten durch den Ort.

Samstag, 16. April, 10 Uhr: Kranzniederlegung am Ehrenmal neben der Kirche; 11 bis 13 Uhr: sportliches Treiben in der Turnhalle an der Großen Gartenstraße; 16 Uhr (Einlass ab 15 Uhr): offizielle Festveranstaltung in der Eissporthalle. Nach dem Essen kann zu den Klängen der Band "Crossover" getanzt werden (Eintritt: 20 Euro, ermäßigt 10 Euro; Karten gibt es im Rathaus).