Beiträge zum Thema 50-jähriges Jubiläum

Panorama
In Jubiläumsstimmung: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des evangelischen Kindergartens mit Pastorin Andrée Möhl

Finale mit Festgottesdienst
Evangelische Kita "Arche Noah" in Drennhausen feiert 50-jähriges Jubiläum

ce. Drennhausen. Schon seit 50 Jahren gibt es die evangelische Kindertagesstätte "Arche Noah“ in Drennhausen. Es begann mit einer kleinen Gruppe, die in einem Raum für wenige Stunden von einer Erzieherin betreut wurde. Heute kümmert sich ein zwölfköpfiges Team von Erzieherinnen und Erziehern ganztags um bis zu 60 Kinder. Wer mit dem Fahrrad am Elbdeich entlangfährt, hört das Lachen der Jungen und Mädchen aus dem Kindergarten, dessen bunt dekorierte Fenster vom fröhlichen Alltag in der...

  • Elbmarsch
  • 22.06.21
  • 27× gelesen
Service
Frederick (li.), der große Bruder von Piggeldy, weiß auf alle Lebensfragen eine Antwort

50-jähriges Jubiläum der Zeichentrick-Schweine
Piggeldy und Frederick erhalten eigene Ausstellung in Stade

jab. Stade. Die beiden Zeichentrick-Schweine Piggeldy und Frederick gehören bei vielen zu ihrer Kindheit dazu. Jede noch so erdenkliche Frage von Piggeldy konnte sein großer Bruder Frederick, wenn oft auch auf seine ganz eigene Weise, beantworten. 2021 feiern die beiden Schweine bereits ihr 50-jähriges Jubiläum. Das nimmt das Kunsthaus Stade zum Anlass und hat die Ausstellung "50 Jahre Piggeldy & Frederick: Nichts leichter als das ..." auf die Beine gestellt. Sie ist ab sofort und bis zum 5....

  • Stade
  • 07.05.21
  • 222× gelesen
Sport
4 Bilder

Tennis-Club Stelle feierte -jähriges Jubiläum
"Mit der Entwicklung sehr zufrieden"

bs. Stelle. "Ich denke, wir können mit der Entwicklung sehr zufrieden, müssen aber natürlich auch zukünftig immer offen für neue Entwicklungen bleiben", sagte jetzt der erste Vositzende des Tennis-Club Stelle, Frank Gröne, in seiner Ansprache zum 50-jährigen Club-Jubiläum. 34 Gründungsmitglieder hatten 1969 den Verein, der heute mit 10 Plätzen und der im vergangenen Jahr sanierten Sporthalle, zu den Größten in Norddeutschland gehört, gegründet. "Tennis erlebte in den 80er Jahren eine rasante...

  • Stelle
  • 30.06.19
  • 80× gelesen
Panorama
"15 verrückte Weiber, lockere Heidehüfte, ganz viel Erotik": Fertig war der von einer Damen-Fußgruppe servierte "Heideperlen-Cocktail"
9 Bilder

Hanstedter Faslams-Jubiläumsumzug war ein "eiskaltes Vergnügen"

ce. Hanstedt. "Wir sind die Männer mit einem harten Job - wir fahren mit dem Bob", hallte am Sonntag ein Party-Kracher durch die Straßen von Hanstedt beim großen Festumzug zum 50-jährigen Bestehen des Faslamsclubs. Zwar mussten mangels Schnee weder die mehr als ein Dutzend beteiligten Wagen- und Fußgruppen noch die Hunderte von Besuchern mit dem Bob anreisen. Temperaturen um den Gefrierpunkt machten den Narren-Konvoi dennoch zu einem im wahrsten Wortsinn "eiskalten Vergnügen".  Regionale...

  • Winsen
  • 20.01.19
  • 378× gelesen
Service

Lebenshilfe feiert Jubiläum mit Aktionstag in Winsen

ce. Winsen. "Vielfalt feiern" lautet das Motto des Aktionstages, den der Landesverband der Lebenshilfe Niedersachsen am Samstag, 26. August, von 10 bis 16 Uhr in der gesamten Winsener Innenstadt veranstaltet. Er findet in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Lebenshilfe Lüneburg-Harburg GmbH statt, die an dem Tag das 50-jährige Bestehen des Lebenshilfe-Vereins im Landkreis Harburg feiert. Unter der Schirmherrschaft der Niedersächsischen Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung,...

  • Winsen
  • 22.08.17
  • 90× gelesen
Service

Lebenshilfe-Wanderausstellung ist in Winsen zu sehen

ce. Winsen. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Vereins „Lebenshilfe Landkreis Harburg" ist in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) in Tostedt eine Wanderausstellung zusammengestellt worden, die ab sofort bis 31. August in der Bürgerhalle des Winsener läuft. Die Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie dienstags von 14 bis 16 und donnerstags von 15 bis 18 Uhr. Die ausgestellten Bilder sind in der Abteilung MuT (Montage III und Tagesförderstätte) des...

  • Winsen
  • 02.08.17
  • 31× gelesen
Panorama
Auf der Jubiläumsfeier: Vorstandsmitglieder und Geehrte des DRK Stöckte

DRK-Ortsverein Stöckte feierte 50-jähriges Jubiläum

ce. Stöckte. Mit Rückblicken auf ein halbes Jahrhundert ehrenamtliches Engagement, Ehrungen und einem bunten Unterhaltungsprogramm feierte der DRK-Ortsverein Stöckte kürzlich sein 50-jähriges Jubiläum. Zu den rund 90 geladenen Gästen gehörten auch einige Gründungsmitglieder. Vorsitzende Mona Ahrens-Schubert begrüßte als Festredner Birgit Eckhoff vom Vorstand des DRK-Kreisverbandes, Stöcktes Ortsvorsteher Andreas Neven und Hans Schneemann, ehemaliges Vorstandsmitglied der Stöckter Rotkreuzler....

  • Winsen
  • 19.07.16
  • 109× gelesen
Service

Aktivitäten der Rotkreuzler in Roydorf und Stöckte

ce. Roydorf/Stöckte. Um möglichst viele Blutspenden bittet das DRK Roydorf/Luhdorf am Freitag, 10. Juni, von 16 bis 20 Uhr in der Roydorfer Oberschule Am Ilmer Barg (Haidweg 10). Alle Erstspender werden mit einem Kino-Gutschein belohnt. Ein Personalausweis ist mitzubringen. - Sein 50-jähriges Jubiläum feiert das DRK Stöckte am Samstag, 18. Juni, um 14.30 Uhr in der Sporthalle. Anmeldung bis 10. Juni bei der Vorsitzenden Mona Ahrens-Schubert unter Tel. 04171 - 62434.

  • Winsen
  • 07.06.16
  • 10× gelesen
Panorama
Das Partnerschaftskomitee freut sich auf eine tolle Jubiläumsfeier

Feiern mit den Franzosen - Jubiläum in Harsefeld: 50 Jahre Partnerschaft mit Asfeld

sc/jd. Harsefeld. Vor 50 Jahren schloss der Flecken Harsefeld die Gemeinde Asfeld aus Frankreich einen Freundschaftsvertrag. Seitdem befinden sich die beiden Orte im regen Austausch miteinander. Das halbe Jahrhundert Freundschaft wird Mitte April gebührend gefeiert: Auf dem Gelände der Eissporthalle in Harsefeld dreht sich am Freitag, 15. April, und Samstag, 16. April, alles um das besondere Jubiläum. Das Organisationsteam vom deutsch-französischen Partnerschaftskomitee plant ein buntes...

  • Harsefeld
  • 30.03.16
  • 382× gelesen
Panorama
Ausgelassene Stimmung und viele Lacher erntete die Laien-Theatergruppe Caramba!
3 Bilder

Festliches und Fröhliches zum 50-jährigen Jubiläum des DRK Neu Wulmstorf

Der DRK-Ortsverein Neu Wulmstorf feierte 50-jähriges Bestehen ab. Neu Wulmstorf. Für ein Fest mit bester Unterhaltung sorgte am Samstag der Ortsverein des DRK am Bereitschaftsgebäude an der Wulmstorfer Straße in Neu Wulmstorf. Bei nahezu frühlingshaften Temperaturen genossen zahlreiche Zuschauer den Festakt samt buntem Rahmenprogramm für Klein und Groß nebst kulinarischen Leckereien. Viele Gäste verfolgten im Inneren des Festzeltes und vom Eingang aus die Ansprachen und die anschließende...

  • Neu Wulmstorf
  • 04.11.15
  • 120× gelesen
Panorama
Zum Abschluss wurde noch ein Gemeinschaftsbild von Gästen und Gastgebern gefertigt
2 Bilder

"Die Partnerschaft lebt!" - Winsener Delegation feiert Partnerschaftsjubiläum in Pont de Claix

thl. Winsen. Im Jahr 1965 besuchte erstmals eine Delegation des Winsener Schwimmvereins (WSV) und des damaligen Spielmannzuges Borstel-Sangenstedt das französische Städtchen Pont de Claix. Exakt 50 Jahre danach reiste eine Winsener Delegation wiederum dorthin, um dieses Jubiläum gebührend zu feiern. Angeführt vom 2. Vorsitzenden des Schwimmvereins, Dietmar Kruse, und dem Ehrenvorsitzenden Michael Lammers verbrachten die 18 Schwimmer und Wasserballer, ergänzt durch zehn Turnerinnen der KTG...

  • Winsen
  • 23.09.15
  • 174× gelesen
Service

Treffen zur Jubiläumsvorbereitung

ab. Neu Wulmstorf. Ende Oktober feiert das Deutsche Rote Kreuz in Neu Wulmstorf sein 50-jähriges Bestehen. Dazu werden auch Gäste aus der ungarischen Partnerstadt Nyergesújfalu anreisen. Um diesen Besuch und weitere Festprogrammpunkte vorzubereiten, treffen sich Mitglieder des DRK-Ortsvereins und Interessierte am Sonntag, 30. August, um 15 Uhr im "DRK-Treffpunkt" in Neu Wulmstorf, Gumbinner Straße 2. Zu Beginn ist ein gemeinsames Kaffeetrinken geplant, darum wird um kleine Kuchenspenden und...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.08.15
  • 72× gelesen
Wirtschaft
Freuten sich über den Erfolg (v. li): Kerstin, Anneliese und Harald Witte sowie Claudia und Jan Rommel
16 Bilder

Wie wird ein Auto vermessen? - Tag der offenen Tür im Autohaus "Kuhn+Witte" war ein voller Erfolg

thl. Jesteburg. Glückwünsche ohne Ende nahmen Kerstin Witte, ihre Eltern Anneliese und Harald Witte sowie die Geschäftsführer Oliver Bohn, Jan Rommel und Franz Lewandowski am Sonntag entgegen, als das Jesteburger Autohaus "Kuhn +Witte" anlässlich seines 50-jährigen Bestehens zu einem "Tag der offenen Tür" eingeladen hatte. "Wir freuen uns, dass so viele Leute unserer Einladung gefolgt sind. Ich glaube, die 1.000er Marke durchbrechen wir", freute sich Kerstin Witte. "Ein besonderer Dank geht...

  • Jesteburg
  • 09.08.15
  • 1.731× gelesen
Panorama
Hans-Werner Pohl bekam das Ehrenzeichen

Ein ausgezeichneter Brandschützer

Hans-Werner Pohl engagiert sich seit 50 Jahren thl. Winsen. Großer Bahnhof für Hans-Werner Pohl von der Feuerwehr Winsen: Im Rahmen einer Feierstunde wurde ihm jetzt das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes für 50-jährige Mitgliedschaft verliehen. Kreisbrandmeister Volker Bellmann würdigte Pohl in seiner Laudatio als Vorbild. Es sei durchaus nicht selbstverständlich, ein Ehrenamt über einen so langen Zeitraum auszuüben, hieß es. Hans-Werner Pohl trat 1965 in die Feuerwehr ein und übernahm...

  • Winsen
  • 10.07.15
  • 193× gelesen
Panorama
Blicken mit der Festschrift auf 50 Jahre Kirchengemeinde in Ashausen: Pastorin Anja Kleinschmidt und Landessuperintendent Dieter Rathing
2 Bilder

50 Jahre Kirchengemeinde St. Andreas in Ashausen: Festschrift zum Jubiläum

bs. Ashausen/Stelle. "Der Vogel hat sein Haus gefunden", sagte jetzt Landessuperintendent Dieter Rathing in seiner Festpredigt anlässlich des 50-jährigen Bestehen der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Andreas in Ashausen. Fast ein ganzes Jahr hatte die Gemeinde den Bau ihres Gotteshauses vor 50 Jahren mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen gefeiert. Zusammen mit der örtlichen Pastorin Anja Kleinschmidt führte Rathing vergangenen Sonntag durch den Gottesdienst, erinnerte in...

  • Winsen
  • 09.11.14
  • 183× gelesen
Panorama
Freuten sich über das Jubiläum (v. li.): Brigitte Menapace, Katrin Köhn, Rosel Lansing und Marianne Vick
7 Bilder

Viele Erinnerungen lebten auf

thl. Ramelsloh. "Mein Mann ist hier zur Schule gegangen, ich auch und unsere Tochter ebenfalls", sagte Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (CDU) beim Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Grundschule Ramelsloh. Mit zahlreichen Anekdoten erinnerte sie u.a daran, dass dei Grundschule zunächst eine Volksschule war und die Kinder aus Ramelsloh und Ohlendorf in getrennten Klassen unterrichtet wurden, da es zwischen beiden Parteien immer wieder zu Spannungen kam. Zahlreiche Gäste...

  • Seevetal
  • 19.10.14
  • 456× gelesen
Wirtschaft
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Anneliese, Georg und Jörg David, Andrea Goyke, Ursel Busch und Melsine Bötticher

Großes Herz für Schwerstkranke: Winsener Steinmetzbetrieb Jörg David spendete 3.000 Euro für Palliativstation des Krankenhauses Winsen

ce. Winsen. Eine Spende über 3.000 Euro bekam der Freundeskreis der Palliativstation am Krankenhaus Winsen jetzt vom Roydorfer Steinmetz- und Steinbildhauermeisterbetrieb Jörg David (Winsener Landstraße 8, Tel. 04171 - 73892). 2.850 Euro an Spenden für die Einrichtung waren kürzlich bei den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Unternehmens zusammengekommen. Firmenchef Jörg David hatte die Summe dann aufgerundet. In einem Sparschwein übergab er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Andrea...

  • Winsen
  • 11.09.14
  • 595× gelesen
Wirtschaft
Stoßen auf das Jubiläum an (v. li.): Jörg David, Andrea Goyke sowie Anneliese, Georg und Torsten David

Großer Dank für das Erreichte: Winsener Steinmetz- und Steinbildhauermeisterbetrieb Jörg David feierte 50-jähriges Jubiläum

ce. Winsen. Mit zahlreichen Geschäftspartnern und Freunden als Gästen feierte der Steinmetz- und Steinbildhauermeisterbetrieb Jörg David in Winsen-Roydorf jetzt sein 50-jähriges Jubiläum. "Er hat in unserer Firmengeschichte zwei Drittel der Arbeit geleistet, ich bislang ein Drittel", würdigte Geschäftsführer Jörg David das Engagement seines Vaters Georg, der den Betrieb 1964 gegründet hatte. "Ich habe mit viel Spaß gewerkelt, so lange ich konnte", sagte der unternehmungslustige Senior, der...

  • Winsen
  • 19.08.14
  • 862× gelesen
Panorama
Gratulation für die Geehrten: Roger Grewe (hi., 2. v. li.) und Brigitte Behm (hi., re.) mit den Ausgezeichneten

Positive Bilanz zum Jubiläum

ce. Pattensen/Bahlburg. Eine Modenschau der 50er Jahres des Winsener Jugendrotkreuzes und die musikalische Unterhaltung mit Dieter Kindler waren die Höhepunkte bei der jetzt stattgefundenen Feier zum 50-jährigen Jubiläum des DRK-Ortsvereins Pattensen/Bahlburg. Vorsitzende Brigitte Behm konnte einige Gründungsmitglieder begrüßen, die sie - gemeinsam mit DRK-Kreisverbands-Geschäftsführer Roger Grewe - mit Urkunden und Ehrennadeln auszeichnete. Brigitte Behm bedankte sich bei allen aktiven und...

  • Winsen
  • 22.07.14
  • 201× gelesen
Panorama

Neue Postkarte aus Winsen für guten Zweck

ce. Winsen. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Heimat- und Museumvereins Winsen ist jetzt eine neue, auf 3.000 Stück limitierte Postkarte erschienen, die Bilder rund um das Schloss zeigt (Foto). Die Karte kostet 1 Euro. Davon gehen 40 Cent als Spende auf das Konto der Arbeitsgemeinschaft (AG) Schloss und sollen zur Finanzierung des weiteren Ausbaus des Schlossturmes mit einer Galerie beitragen. Zu jedem verkauften Exemplar gibt ein privater Spender, der namentlich nicht genannt werden...

  • Winsen
  • 22.07.14
  • 97× gelesen
Panorama
Beim Jubiläums-Festakt (v. re.): Ernst-Albrecht von Moreau, Ulla Schmidt, Cornelia Rundt und Franz Haverkamp

"Inklusion benötigt Umdenken": Lebenshilfe Lüneburg-Harburg feierte 50-jähriges Bestehen

ce. Landkreis. Damit eine optimale Inklusion - eine gleichberechtigte Teilhabe von Behinderten und Nichtbehinderten an der Gesellschaft - gelingen kann, ist ein gesellschaftliches Umdenken dringend nötig. Das war der Tenor bei der Jubiläumsfeier der Lebenshilfe Lüneburg, die auch Menschen aus dem Landkreis Harburg seit 50 Jahren bedarfsgerechte Hilfe bietet gibt, um so selbstständig wie möglich sein zu können. Die Lebenshilfe begann 1964 als kleine engagierte Bürgerbewegung. Heute ermöglicht...

  • Winsen
  • 11.07.14
  • 617× gelesen
Panorama
Hellmut Büttner, Albert Paulisch, Susanne Wenck (2. Vorsitzende Heimat- und Museumsverein), Marstall-Museumsleiterin Ilona Johannsen und Dr. Jürgen Strowald (v. li.) mit "Herzogin Dorothea"
5 Bilder

"Herzogin Dorothea" ward geboren

bs. Winsen. Über ein doppeltes Jubiläum freute sich jetzt der Heimat- und Museumverein Winsen. "Wir feiern heute das 50-jährige Bestehen unseres Vereins. Gleichzeitig freuen wir uns über das Jubiläum des Welfenhauses Hannover, das 1714 bis 1901 die englischen Könige stellte und über den Geburtstag der Herzogin Dorothea, die viele Jahre im Winsener Schloss lebte und regierte", so der Vorsitzende des Heimatvereins, Hellmut Büttner. Gefeiert wurde das mit einem großen Fest inmitten des örtlichen...

  • Winsen
  • 06.07.14
  • 483× gelesen
Panorama
Gemeinschaftsfoto mit Ehefrauen: die Hobby-Sportgruppe im Jahr 2008
2 Bilder

Hobby-Sportgruppe hört auf: 50 Jahre zusammen Tischtennis gespielt

os. Buchholz. Sie teilten 50 Jahre lang ihr gemeinsames Hobby, jetzt legt die wohl am längsten bestehende Sportgruppe in Buchholz ihre Tischtennis-Schläger zur Seite. Das runde Jubiläum wird am 29. November gebührend gefeiert. Dann ist Schluss. Zumindest mit Tischtennis. Gemeinsame Feiern und Ausfahrten soll es weiter geben. 1963 schlossen sich Horst Pulss, Heribert Osburg, Peter Lummerich, Georg Soboth, Horst Bettin (†), Franz, Paul und Hubert Schmolke - alle zwischen 21 und 26 Jahren alt -...

  • Buchholz
  • 29.10.13
  • 539× gelesen
Panorama
Zeltlager-Veteranen und -"Newcomer" (v. li.): Jan Jürgens, Emily Maack und Neels Mestmacher
2 Bilder

50 Jahre Jugendzeltlager in Salzhausen: "Einzigartige Atmosphäre"

ce. Salzhausen. Ein Hauch von - fröhlicher - Nostalgie wehte jetzt durch die Dörpschün in Salzhausen. Dort feierte der Verein "Salzhäuser Jugendzeltlager" das 50-jährige Jubiläum der Freizeiten. Viele ehemalige und aktive "Lagerer" kamen, um Erinnerungen austauschen sowie Filme und Fotos der gemeinsamen Aktivitäten anzusehen. 1963 veranstaltete der damalige Diakon der Salzhäuser St. Johannis-Kirchengemeinde, Günter Braatz, das erste Zeltlager mit begeisterten Jungen und Mädchen. Gut 40 Jahre...

  • Salzhausen
  • 07.10.13
  • 411× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.