Asfeld

Beiträge zum Thema Asfeld

Service

Anmeldung für Besuch in Asfeld

sc. Harsefeld. Alle Asfeldfreunde aus Harsefeld und Umgebung lädt der Bürgermeister der französischen Partnergemeinde, Jean-Marc Brios, zu einem Besuch nach Asfeld von Donnerstag, 30. April, bis Sonntag, 3. Mai, ein. Die entsprechenden Vorbereitungen für die Fahrt werden derzeit vom Asfeld-Komitee und der Harsefelder Verwaltung getroffen. • Anmeldung für den Besuch der Partnergemeinde und weitere Informationen zum genauen Ablauf gibt es per E-Mail an samtgemeinde@harsefeld.de.

  • Harsefeld
  • 05.02.20
Panorama
Das Partnerschaftskomitee freut sich auf eine tolle Jubiläumsfeier

Feiern mit den Franzosen - Jubiläum in Harsefeld: 50 Jahre Partnerschaft mit Asfeld

sc/jd. Harsefeld. Vor 50 Jahren schloss der Flecken Harsefeld die Gemeinde Asfeld aus Frankreich einen Freundschaftsvertrag. Seitdem befinden sich die beiden Orte im regen Austausch miteinander. Das halbe Jahrhundert Freundschaft wird Mitte April gebührend gefeiert: Auf dem Gelände der Eissporthalle in Harsefeld dreht sich am Freitag, 15. April, und Samstag, 16. April, alles um das besondere Jubiläum. Das Organisationsteam vom deutsch-französischen Partnerschaftskomitee plant ein buntes...

  • Harsefeld
  • 30.03.16
Panorama

Wer beherbergt Besucher aus Frankreich? Harsefeld sucht Gastgeber

jd. Harsefeld. Die Harsefelder erwarten in wenigen Wochen Besuch aus Frankreich: Im diesem Jahr wird der 50. Jahrestag der Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages mit der 1.000-Seelen-Gemeinde Asfeld in der Champagne begangen. Aus diesem Anlass finden vom 14. bis. 17. April im Geestflecken Jubiläumsfeierlichkeiten statt, an denen rund 140 französische Gäste teilnehmen werden. Nun ist das Partnerschafts-Komitee auf Suche nach Gastfamilien. "Ein erster Aufruf stieß leider nicht auf die...

  • Harsefeld
  • 29.01.16
Panorama
Sie fiebern dem Ereignis schon entgegen: einige Mitglieder des Asfeld-Komitees

Seit 50 Jahren gute Freunde: Harsefeld begeht im April 2016 deutsch-französische Partnerschaft

jd. Harsefeld/Asfeld (Frankreich). Freundschaft, Völkerverständigung und gegenseitige Achtung statt Hass, Verachtung und extremistische Gewalt: Ein wichtiges Zeichen des Zusammenhaltes angesichts der unmenschlichen Terrorakte in Paris können jetzt die zahlreichen deutsch-französischen Städte-Partnerschaften setzen, indem die bestehenden Kontakte noch intensiviert werden. Eine solche Partnerschaft, die bereits seit langer Zeit intensiv mit Leben erfüllt ist, besteht zwischen Harsefeld und der...

  • Harsefeld
  • 01.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.