Horneburg: Oldendorf-Himmelpforten

1 Bild

Bigband Himmelpforten präsentiert ihr erstes Konzertprogramm

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.11.2017

Himmelpforten: Eulsetehalle | Swing, Blues und Funk in der Eiulsete-Halle tp. Himmelpforten. Anderthalb Jahre intensiver Arbeit liegt hinter den Musikern: Nun präsentiert die Bigband Himmelpforten unter der Leitung des Profi-Bandleaders Vardan Tonoyan am Samstag, 25. November, um 18 Uhr ihr erstes Konzertprogramm in der Eulsete-Halle in Himmelpforten. Zum breit gefächerten Repertoire gehören bekannte Stücke wie "Besame Mucho", "Harlem Nocturne" und...

4 Bilder

"Michael, wir lieben dich!": Nachwuchssänger (12) aus Kranenburg berühmt in Österreich

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.11.2017

Fanpost aus den Alpen nach Auftritt im Finale der TV-Show Kiddy Contest tp. Kranenburg. Heintje war gestern! Der neue deutsche Kinderstar heißt Michael Heidemann (12). Nach umjubelten Engagements in Hamburger Musicals wie "Tarzan" und "Ich war noch niemals in New York" führt die Karriere des singenden Wunderknaben aus dem Oste-Dorf Kranenburg nun weiter steil bergauf: In Österreich stand er jetzt im Finale der beliebten...

3 Bilder

Oste-Ufer in Gräpel wird saniert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2017

350.000 Euro teure Baumaßnahme als Start der touristischen Aufwertung des Fähr-Hafens tp. Gräpel. In die politisch gewollte touristische Aufwertung des Fähr-Anlegers an der Oste in Gräpel (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) kommt Bewegung: Der zuständige Deichverband Kehdingen-Oste beginnt in Kürze mit der Erneuerung der maroden Uferbefestigung. Im Zuge der aus Mitteln des Küstenschutzes bezuschussten, rund 350.000 Euro...

1 Bild

Fünfkampf der Jugendfeuerwehr in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.09.2017

Abnahme der begehrten Leistungsspange: 21 Auszeichnungen vergeben tp. Oldendorf. Insgesamt 23 Jugendfeuerwehr-Gruppen aus dem Bezirk Lüneburg nahmen am Wochenende in Oldendorf an der Abnahme der Leistungsspange, der höchsten Auszeichnung für Jugendfeuerwehrleute, teil. In einem spannenden Fünfkampf absolvierten die Löschgruppen einen Wettkampf aus Kugelstoßen, 1.500-Meter-Staffellauf, Löschangriff, Schnelligkeitsübungen und...

1 Bild

Party mit "Überfällig" in Engelschoff

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.09.2017

Handgemachte Musik im Danz- und Klönhus tp. Engelschoff. Event für Tanzfans: Am Samstag, 16. September, 21 Uhr, sind Gäste im  Danz-und Klönhus, Dorfstraße 41b in Engelschoff willkommen. Wie schon im vergangenen Jahr findet in dem Gemeinschaftstreff eine Party mithandgemachter Musik mit der Gruppe "Überfällig" statt. Das Repertoire reicht vom Rock 'n' Roll der 1950er und 1960er Jahre über Rock und Pop aus den 1980ern...

4 Bilder

Mittelsdorfer Kreis kritisiert schleppende Planung bei Einkaufszentrum in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.08.2017

Senioren machen Druck: "Wir brauchen gute Einkaufsmöglichkeiten" tp. Himmelpforten. Zur verfahrenen Situation bei der Planung des Einkaufszentrums an der Bundesstraße B73 in Himmelpforten bezieht jetzt der Mittelsdorfer Kreis Stellung. Hans Joachim Glembock (64), Vorsitzender des 120 Mitglieder starken sozialen Vereins, macht Druck bei den Verantwortlichen: Es sei sehr viel Steuergeld für die mehrjährige Planung...

3 Bilder

Königin der Nacht auf Heimattrip in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.08.2017

Sopranistin Nora Friedrichs beim Holk-Fest: Wiedersehen mit alten Freunden tp. Stade. Auf ein besonderes Heimspiel freut sich Opernsängerin Nora Friedrichs (31). Die aus dem Dörfchen Engelschoff bei Himmelpforten stammende Sopranistin, die inzwischen in der Mainmetropole Frankfurt lebt, gibt am Mittwoch, 30. August, ein Konzert im Rahmen des Holk-Kulturfestivals. „Einige alte Freunde aus Schulzeiten haben sich...

4 Bilder

Einkaufszentrum Himmelpforten: Planung auf der Kippe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.08.2017

Artenschutz contra Mega-Nahversorgungsprojekt: noch keine Ausnahmegenehmigung vom Landkreis tp. Himmelpforten. Als schwer überwindbare Schneise durchtrennt die von Lastwagen und Pkw stark frequentierte Bundesstraße B73 die Gemeinde Himmelpforten, wo die Bünting-Gruppe einen Combi-Lebensmittelmarkt, Aldi-Discounter und Fachmarkt ansiedeln will. Kopfschütteln verursacht bei dem Investor daher ein Vorschlag der...

4 Bilder

Biker-Party im Clubhaus in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.08.2017

Cover-Band Cockroach und „DJ Gugu“ auf dem Fest der Night Hawks tp. Oldendorf. Zum „Night Rock No. 3“ lädt der Motorradclub „MC Night Hawks“ am Samstag, 5. August, ab 20 Uhr in sein Clubhaus, Am Stein­acker 6, in Oldendorf ein. "Alle, die Lust auf Rock'n'Roll, Livemusik und Benzingespräche haben, sind herzlich willkommen", sagen die Organisatoren Kim Ohle und Marcel Bromberg. Erstmals im August, und nicht wie bislang im...

3 Bilder

Tödlicher Unfall in Estorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2017

Autofahrer (26✝) erliegt noch an der Unglücksstelle seinen Verletzungen tp. Estorf. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag, 23. Juli, wurde ein Autofahrer (26✝) aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tödlich verletzt. Gegen Mitternacht hatten zufällig vorbeikommende Autofahrer auf der Landesstraße L114 in den Unfall bemerkt. Sie leisteten Erste Hilfe und setzten den Notruf ab. Der Fahrer des Seat Leon war...

1 Bild

Himmelpforten: Kündigung nach Rathaus-Skandal

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.07.2017

Personalratsvorsitzender muss gehen / "Vertrauen zerrüttet" tp. Himmelpforten. Die Leitung der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zieht personelle Konsequenzen aus dem Rathausskandal, der nach einer Hausdurchsuchung am Rosenmontag, 27. Februar, hohe Wellen schlug. Die Verwaltungsspitze hat einem Mitarbeiter, dem bisherigen Personalratsvorsitzenden Frank S.*, in der vergangenen Woche mit sofortiger Wirkung gekündigt. Zur...

1 Bild

Dein Freund und Helfer war in Kuhla spät dran

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.06.2017

Tödlicher Unfall: Disponenten im Stress / Künftig schnelles Fax nach Lüneburg tp. Kuhla. Die Polizei will beim Alarmmanagement nachbessern, um Zeitverzögerungen bei Notfalleinsätzen zu vermeiden. Damit kommt es voraussichtlich künftig wohl seltener zu Kritik an mangelnder Pünktlichkeit wie in diesem aktuellen Fall: Ein Kenner* der Feuerwehrszene bemängelt das späte Eintreffen der Polizei bei dem tragischen Verkehrsunfall auf...

4 Bilder

Beinahe-Katastrophe in Burweg: Feuerwehr kritisiert die Deutsche Bahn

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.06.2017

Lebensgefährlicher "Fehler im im Notfallmanagement“ tp. Burweg. „Das ist ein Fehler im Notfallmanagement“, sagt der Feuerwehrsprecher Rolf Hillyer-Funke nach einem Beinahe-Unglück, das sich am Donnerstag auf der Bahnlinie Stade-Cuxhaven in Burweg ereignete und dessen Ursache viele Tage unklar blieb. Der Zug Metronom fuhr nach seinen Angaben unvermittelt in eine Einsatzstelle der Feuerwehr, die nach Sturmschäden Bäume von den...

4 Bilder

Der Tresen im Christkinddorf ist ihre Bühne

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.06.2017

Wirtin Inge Krämer schenkt jedem Gast ein Lächeln / Ehrennadel für Theater-Engagement tp. Himmelpforten. m liebsten spielt Inge Krämer (55) Theater. Doch die meiste Zeit spendet die leidenschaftliche Laien-Schauspielerin ihrer Gaststätte in Himmelpforten. Die beliebte Wirtin der „Klönstuv“ wurde jetzt für ihr zehnjähriges freiwilliges Engagement als Vorsitzende des örtlichen Plattdeutschen Heimatvereins, dessen Theatergruppe...

1 Bild

Himmelpforten: Samtgemeinde-Chef sieht "keine strafrechtlichen Verfehlungen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.06.2017

Nach Anzeige: Holger Falcke erhielt Akteneinsicht tp. Himmelpforten. Akteneinsicht hatte der Chef der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, Holger Falcke, im Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft gegen ihn und einige Verwaltungsmitarbeiter (das WOCHENBLATT berichtete). "Die Akten werden wir jetzt mit der gebotenen Gründlichkeit prüfen", so der Samtgemeinde-Bürgermeister. "Dann werden wir gegenüber der...

6 Bilder

Fest in Mittelsdorf platzt wegen Bürokratie

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.05.2017

Lärmschutz und hohes Haftungsrisiko: Organisator Christian Holst wirft das Handtuch tp. Mittelsdorf. Auf der einen Seite mehr als 1.000 Menschen, die feiern wollen, wie in den vergangenen Jahren auch - auf der anderen Seite ein paar strenge Beamte aus der Kommunalverwaltung, die Paragraphen offenbar höher würdigen als das Engagement und Verantwortungsbewusstsein eines ehrenamtlichen Veranstalters: Volksmusik, Tombola,...

2 Bilder

Bauernprotest gegen Tennet-Erdkabel in Burweg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.05.2017

Burweg: Landvolk will bei Süd-Link mitmischen tp. Burweg. Auf heftigen Widerstand seitens des Landvolkes stoßen die Pläne des Unternehmens Tennet, den Landkreis Stade auf rund 80 Kilometern mit der SuedLink-Stromtrasse zu durchqueren. Zu einer Protestaktion trafen sich Landwirte am Montagabend auf dem Hof von Birger Hellwege in Burweg in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Hellwege fühlt sich von dem Vorhaben besonders...

1 Bild

Neue Schule auf der Stader Geest: Die Kinder bestimmen mit

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.05.2017

Freie demokratische Schule soll 2018 mit 24 Schülern starten / Finanzierung und Standort offen tp. Himmelpforten. Ein gemeinsamer großer Plan und noch viele organisatorische Fragen beschäftigen die Mitglieder des neu gegründeten Schulträgervereins „Lernräume“ aus Himmelpforten um die Vorsitzende Manuela Mahlke-Göhring (46) und Annemarie Scherb (48): Wenngleich die Finanzierung der im Landkreis Stade einzigartigen freien...

3 Bilder

Landfrauen von der Stader Geest im Deko-Fieber

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.04.2017

Natürlich schön: Oster-Tischschmuck aus Frühlingsblumen, Holz und Eierschale tp. Oldendorf. Ein einladend geschmückter Tisch ist der Stolz jeder Gastgeberin - nicht nur zu Ostern. Die Landfrauen "Oldendorf und Umgebung" waren vor dem Fest im Deko-Fieber. Bei der Chef-Landfrau Angela Schlichtmann (58) trafen sich die Damen, um farbenfrohe Dekoration herzustellen. "In diesem Frühling geht der Trend eindeutig zu...

3 Bilder

Monika Breuer ist neue Stader Chef-Landfrau

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.04.2017

Leben zwischen Idyll und harter Hofarbeit in Hammah tp. Hammah. Im Stall muhen 300 Milchkühe im Chor, Hofhund Max begrüßt den Morgen mit einem fröhlichen "Wuff", die Katzen faulenzen in der Frühlingssonne, die bäuerliche Familie sitzt mit den Angestellten in großer Runde am Frühstück: Das Landidyll ist nur ein Teil des facetten- und arbeitsreichen Lebens von Monika Breuer (51) aus Hammah, die auf der Jahreshauptversammlung...

2 Bilder

Ehre für den Vater der Fusion aus Kranenburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 31.03.2017

Bundesverdienstkreuz für Horst Wartner (76) tp. Kranenburg. "Ich bin stolz, dass ich mit meiner Arbeit Erfolg hatte": Nach 35 Jahren Ratsmitgliedschaft, 32 Jahren als Bürgermeister und etlichen weiteren Posten, wie Deichgraf, bekam Horst Wartner (76) aus Kranenburg am Mittwoch für sein außergewöhnliches politisches Engagement das Bundesverdienstkreuz verliehen. "Du warst der gute Geist in vielen Gremien, es ging dir...

7 Bilder

Bauer sucht Frau: Witwer Erich Fick (67) träumt von der Liebe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.03.2017

Alt und einsam auf dem Land / Herzdame "soll Tiere mögen" tp. Breitenwisch. Eine bestickte Tischdecke überspannt einladend den Esstisch - nur die Blumen fehlen. In der geräumigen, ländlichen Wohnstube mit brauner Eichenschrankwand und gemustertem Sofa ist Platz für eine Großfamilie. Doch zwischen Nachkriegsmobiliar und Röhrenradio, das stündlich knarzend die Nachrichten verkündet, hat sich die Einsamkeit breit gemacht: Bauer...

2 Bilder

Geldstrafe im Galloway-Prozess am Amtsgericht Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.03.2017

Verurteilter Landwirt aus Hammah war geständig tp. Stade/Hammah. Der Landwirt* (48) aus Hammah, auf dessen Hof an der Groß Sterneberger Straße im vergangenen Jahr zahlreiche Galloway-Jungbullen verendeten und wo eine Muttertier-Herde von den Behörden im verwahrlosten Zustand im Stall aufgefunden wurde (das WOCHENBLATT berichtete), erhielt am Mittwoch, 22. März, am Stader Amtsgericht eine Geldstrafe über 1.800 Euro. Was...

9 Bilder

Zwei Reetdachhäuser in Großenwörden niedergebrannt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.03.2017

Mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz / Keine Verletzten / 300.000 Euro Sachschaden tp. Großenwörden. Im Oste-Dorf Großenwörden ist am Freitag, 17. März, ein zwölf Jahre altes Reetdach-Anwesen niedergebrannt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Auch die Tiere sowie landwirtschaftlichen Geräte und Fahrzeuge auf dem Milchhof an der abgelegenen Straße "Im Strich" nahe der Kreisgrenze Stade/Cuxhaven blieben unsersehrt. Die...

2 Bilder

Umleitungs-Chaos auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.03.2017

B74-Sanierung: Autofahrer ignorieren Sperrschranken und Schilder tp. Stade. Mit Ignoranz und Irritationen seitens der Verkehrsteilnehmer hat vor rund zwei Wochen die Sanierung der Bundesstraße 74 zwischen Stade-Wiepenkathen und Schwingerbaum begonnen. Trotz doppelter Vollsperrungen mit Schranken und weiträumiger Beschilderung der Umleitungen wagten sich zahlreiche Autofahrer teils bis zur Baustelle vor, wo die Asphaltkolonne...