Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine Schützenkönigin regiert in Nenndorf

Heike Schulz ist die neue Majestät

Heike Schulz (49), Restaurantfachfrau aus Nenndorf, ist die neue Königin der Nenndorfer Schützen. „Die Konkurrenz war chancenlos nur der Vogel erwies sich als zähe Henne“, so fasst Heike Schulz ihren Triumph zusammen. Sie rückte dem Adler mit 250 Schuss zu Leibe, bis er endlich von der Stange fiel. „Ich wollte schon vergangenes Jahr Königin werden, jetzt hat es endlich geklappt“, freut sich die neue Majestät. Sie ist die dritte weibliche Königin in der Geschichte des Vereins.
Bei ihrer Aufgabe unterstützen sie ihr Mann Holger und die Adjutanten Alex Müller, Wolfgang Elfert und Thorsten Vollmers. Erfahrung mit dem Königinnensein hat Heike Schulz bisher nur als Damenkönigin. Heike Schulz ist aktive Schützin, Sportschützin und Damenwartin im Nenndorfer Schützenverein. Außerdem ist sie noch Mitglied bei den Schützen in ihrem ehemaligen Wohnort Salzhausen. „Ich arbeite viel, das Schützenwesen ist mein einziges Hobby“, so die Königin. Und wie findet sie bei soviel Trubel Ruhe? „Im Urlaub fliegen wir immer auf die Kanaren, dort ist dann Entspannung pur angesagt“, erklärt die neue Majestät.
• Weitere Ergebnisse: Rumpf, rechter Flügel, linker Flügel: Heike Schulz, Schwanz: Christoph Schulz, Hals: Matthias Wigianek, Kopf: Helge Krüger, linke Kralle Matthias Wigianek, rechtel Kralle: Detlef Puls, Zepter: Helmut Peters, Reichsapfel: Gerd Bosselmann.
• Weitere Majestäten: Kinderkönigspaar Nils Krüger und Lina Meier, Jungschützenkönig: Tim Stockhaus, Bürgerkönigin: Jane Elfert.