Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuerwehr Lindhorst: Sieben Mitglieder ausgezeichnet

Der stv. Ortsbrandmeister Heino Neuse (li.), Gemeindebrandmeister Rainer Wendt (v. re.), Abschnittsleiter Torsten Lorenzen und Thomas Micketeit mit den Geehrten (Foto: Feuerwehr)
kb. Lindhorst. Gleich sieben langjährige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lindhorst wurden kürzlich im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wehr ausgezeichnet. Für jeweils 40 Jahre aktiven Dienst geehrt wurden Hartmut Bartels, Rainer Dittmer, Martin Kröger und Hans-Heinrich Rieckmann. Seit 25 Jahren aktiv bei der Feuerwehr dabei sind Lars Anderson, Jörg Könighaus und Dennis Meyer. Sie alle erhielten das niedersächsische Ehrenzeichen.
Wie Ortsbrandmeister Thomas Micketeit berichtete, rückte die Lindhorster Wehr im vergangenen Jahr zu insgesamt 21 Einsätzen aus. Besonders in Erinnerung blieben dabei die Einsätze im Rahmen der Deichverteidigung an der Elbe. Zudem mussten die Retter bei einigen Unwettern ausrücken. Derzeit besteht die Einsatzabteilung der Wehr aus 38 Aktiven, zur Jugendfeuerwehr gehören neun Mitglieder, zur Alters- und Ehrenabteilung 21 Mitglieder.
Bei den Wahlen wurden Markus Neuse als Funk- und Gerätewart und Hans-Christoph Fromman als Schriftwart in ihren Ämtern bestätigt.