Feuerwehr Lindhorst

Beiträge zum Thema Feuerwehr Lindhorst

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Die Schafe auf den Deichen sind vom sich immer weiter ausbreitenden Wolf bedroht
2 Bilder

Oberdeichrichter im Landkreis Stade ist alarmiert
Der Wolf wird zur Gefahr für den Küstenschutz

jab. Landkreis. Kay Krogmann (41) gibt auf. Der Berufsschäfer hat die Nase voll. Wie mehrere Medien berichteten, ist die Rückkehr des Wolfes im Norden Schuld an seiner Entscheidung. Bereits 2017 und 2018 berichtete das WOCHENBLATT über Krogmanns Sorgen über Meister Isegrims Rückkehr. Mit seinen Tieren war er zunächst in Nordkehdingen ansässig. Aber der Wolf rückte immer näher. Krogmann zog mit seinen Schafen weiter in den Landkreis Cuxhaven. Doch auch im Nachbarlandkreis waren seine Lämmer und...

Blaulicht
Der Lkw wurde zum Ratsplatz Stellheide eskortiert
2 Bilder

Mit 2,7 Promille auf der A1
Polizei-Eskorte für besoffenen Brummi-Fahrer

(bim). Polizei-Eskorte für einen besoffenen Brummi-Fahrer: Mehrere Streifenbesatzungen der Autobahnpolizei aus Sittensen und Winsen haben am Montagabend die Alkoholfahrt eines 57-jährigen Kraftfahrers in seinem Sattelzug auf der Hansalinie A1 gestoppt. Das Fahrzeug war den Beamten aus Sittensen kurz vor 19 Uhr auf der Fahrbahn Richtung Hamburg in Höhe der Anschlussstelle Sittensen aufgefallen, weil es war sehr langsam und in Schlangenlinien unterwegs war. Auf das Anhaltesignal des...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Panorama
Der Buchholzer Weihnachtsmarkt am Peets Hoff mit dem beliebten Holzschnitzer findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen werden einzelne Bunden aufgestellt

Organisatoren kritisieren "weltfremde" Corona-Verordnung
Weihnachtsmarkt in Buchholz abgesagt!

os. Buchholz. Die Hoffnung auf ein Stück Normalität währte nicht lange: Der Weihnachtsmarkt in Buchholz findet auch in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form statt. Stattdessen gibt es vom 22. November bis zum 23. Dezember eine deutlich abgespeckte Version mit einzelnen Ständen, um wenigstens einen Hauch von Weihnachtsstimmung in der Innenstadt zu verbreiten. Die Organisatoren verwiesen bei einem Pressegespräch auf zu hohe Hürden durch die aktuelle Corona-Verordnung, die eine Durchführung des...

Panorama
Inge Schaal alias Susi Dorée im Jahr 1973
Video 2 Bilder

Inge Schaal alias Susi Dorée feiert 80. Geburtstag
Coverversion von "Locomotion" war ihr großer Hit

os. Hanstedt. Sie hat von Ende der 1950er bis in die 1980er Jahre Hunderte von Coversongs aufgenommen und war auch mit eigenen Musiktiteln bei führenden Plattenlabels sehr erfolgreich: Am heutigen Mittwoch, 13. Oktober, feiert Inge Schaal alias Susi Dorée in Hanstedt, wo sie seit 1978 lebt, ihren 80. Geburtstag. Schon früh kam die als Inge Ködel geborene Berlinerin mit Musik in Berührung: Im Jahr 1950 trat sie im Alter von neun Jahren dem Mozart-Chor bei. Zu großer Berühmtheit kam sie Anfang...

Blaulicht
Geehrt oder befördert (v. li.): Ortsbrandmeister Thomas Micketeit (re.) mit Markus Neuse, Torsten Lorenzen, Kathrin Peters-Lyß, Heino Neuse, Bernhard Busch, Tom Heinemann, Rudolf Kaiser, Luca Peters und Gerhard Micketeit

60 Jahre Mitgliedschaft
Feuerwehr Lindhorst ehrt Bernhard Busch und Rudolf Kaiser

ts. Lindhorst. Während einer Dienstversammlung hat die Freiwillige Feuerwehr Lindhorst Ehrenortsbrandmeister Bernhard Busch und den Kameraden Rudolf Kaiser jeweils für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Eine besondere Würdigung erfuhr Heino Neuse, der für seine Verdienste in den Feuerwehren Lindhorst und Hittfeld mit dem Silbernen Feuerwehrehrenzeichen am Bande ausgezeichnet wurde. Geehrt wurden zudem Gerhard Micketeit für 50 Jahre Mitgliedschaft und Friedhelm Derboven Jr. für 40 Jahre...

  • Seevetal
  • 17.08.21
  • 46× gelesen
Blaulicht
Der Traktor kam nach dem Unfall auf der Seite zum Liegen

In Lindhorst
Trecker kippt um

bim. Lindhorst. Glück im Unglück hatte der Fahrer eines kleinen Traktors in der Straße „In der Guten Zeit“ in Lindhorst am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall. Bei Ladearbeiten kippte der Traktor aus noch ungeklärter Ursache um und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, durch den Unfall liefen Betriebsstoffe aus. Zur Versorgung des Mannes wurde ein Rettungswagen des DRK der nahegelegenen Rettungswache entsandt. Zudem wurde um 11.56 Uhr die Freiwillige Feuerwehr...

  • Seevetal
  • 16.07.19
  • 467× gelesen
Panorama
Der wiedergewählte Ortsbarndmeister Thomas Micketeit (li.) mit Geehrten, Beförderten, Gewählten und Gratulanten

Lindhorst: Micketeit bleibt Ortsbrandmeister

kb. Lindhorst. Thomas Micketeit soll für weitere sechs Jahre Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lindhorst bleiben. Das beschlossen die Aktiven der Wehr jetzt auf der Jahreshauptversammlung. Für den alten und neuen Ortsbrandmeister wäre es die vierte Amtsperiode als Ortsbrandmeister. Auch der stellvertretende Ortsbrandmeister musste neu gewählt werden, der bisherige Amtsinhaber Heino Neuse stellte sein Amt nach zwölfjähriger Tätigkeit zur Verfügung. Sein Nachfolger wird Markus Neuse....

  • Seevetal
  • 17.02.18
  • 391× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehren der Gemeinden Stelle und Seevetal streuten am Freitag eine kilometerlange Ölspur zwischen Fliegenberg und Bullenhausen ab

Kilometerlange Ölspur zwischen Fliegenberg und Bullenhausen

as. Fliegenberg/Bullenhausen. Feuerwehrleute mehrerer Wehren der Gemeinden Stelle und Seevetal waren am Freitagnachmittag beim Abdecken einer kilometerlangen Ölspur zwischen Fliegenberg und Bullenhausen im Einsatz. Um 13.12 Uhr war zunächst die Freiwillige Feuerwehr Fliegenberg/Rosenweide durch die Winsener Rettungsleitstelle zu einer Ölspur auf der Kreisstraße K 1 in Fliegenberg alarmiert worden. Die Spur erstreckte sich über Fliegenberg und Wuhlenburg in das Gebiet der  Gemeinde Seevetal nach...

  • Stelle
  • 07.01.18
  • 176× gelesen
Panorama
Mit den Geehrten und Beförderten (v. li.) Ortsbürgermeister Thomas Fey, stv. Ortsbrandmeister Heino Neuse, Ortsbrandmeister Thomas Micketeit (Mitte) und der stv. Gemeindebrandmeister Andreas Brauel (2. v. re.)

Feuerwehr Lindhorst: Vorfreude auf geplanten Anbau

kb. Lindhorst. Der für dieses Jahr geplante Anbau am Feuerwehrgerätehaus Lindhorst bestimmte schon das vergangene Jahr bei der Freiwilligen Feuerwehr des Ortes. Das berichtete jetzt Ortsbrandmeister Thomas Micketeit auf der Jahreshauptversammlung der Wehr. Umfangreiche Planungen und Besprechungen zum Erweiterungsbau standen regelmäßig auf der Tagesordnung. Wie berichtet, investiert die Gemeinde Seevetal insgesamt rund 436.000 Euro in den insgesamt 105 Quadratmeter großen Anbau. Entstehen sollen...

  • Seevetal
  • 19.02.17
  • 595× gelesen
Blaulicht
Vier Seevetaler Feuerwehren waren in Lindhorst im Einsatz, um einen Zimmerbrand im ersten Obergeschoss dieses Wohnhauses zu löschen

Seevetaler Feuerwehren löschen Zimmerbrand in Lindhorst

bim. Lindhorst. Zu einem Wohnungsbrand in der Ringstraße in Lindhorst wurden am Dienstag gegen 17.30 Uhr die Feuerwehren aus Lindhorst, Helmstorf, Hittfeld und Fleestedt sowie der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Seevetal alarmiert. Als die vier Feuerwehren mit acht Einsatzfahrzeugen und 50 Feuerwehrleuten am Einsatzort eintrafen, brannte ein Zimmer im ersten Obergeschoss. Wie sich herausstellte, waren Küchen-Einrichtungsgegenstände in Brand geraten, die schnell gelöscht werden konnten. Für die...

  • Seevetal
  • 06.01.16
  • 169× gelesen
Panorama
Über die Ehrungen und Beförderungen freuen sich (v. li.) Claus Beecken, Andreas Brauel, Thomas Micketeit, Mark Schröder, Jürgen Voelsch, Hendrik Beecken, Martin Voelsch und Hans-Heinrich Beecken

Vergleichsweise ruhiges Jahr: Feuerwehr Lindhorst blickte auf 2014

kb. Lindhorst. Auf ein vergleichsweise ruhiges Jahr blickte die Freiwillige Feuerwehr Lindhorst jetzt auf ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Die Retter rückten in 2014 zu insgesamt elf Einsätzen aus, dabei standen drei Brände acht Hilfeleistungen gegenüber. Neben den Einsätzen absolvierten die Ehrenamtlichen zahlreiche Ausbildungsdienste. Zufrieden ist Ortsbrandmeister THomas Micketeit mit dem Personalbestand der Wehr. Derzeit versehen 39 aktive Mitglieder ihren Dienst in Lindhorst. Die...

  • Seevetal
  • 28.01.15
  • 829× gelesen
Blaulicht
Der stv. Ortsbrandmeister Heino Neuse (li.), Gemeindebrandmeister Rainer Wendt  (v. re.), Abschnittsleiter Torsten Lorenzen und Thomas Micketeit mit den Geehrten

Feuerwehr Lindhorst: Sieben Mitglieder ausgezeichnet

kb. Lindhorst. Gleich sieben langjährige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lindhorst wurden kürzlich im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wehr ausgezeichnet. Für jeweils 40 Jahre aktiven Dienst geehrt wurden Hartmut Bartels, Rainer Dittmer, Martin Kröger und Hans-Heinrich Rieckmann. Seit 25 Jahren aktiv bei der Feuerwehr dabei sind Lars Anderson, Jörg Könighaus und Dennis Meyer. Sie alle erhielten das niedersächsische Ehrenzeichen. Wie Ortsbrandmeister Thomas Micketeit berichtete,...

  • Seevetal
  • 12.03.14
  • 915× gelesen
Blaulicht
In Ohlendort: Feuerwehrleute streuen mit einem Handstreuwagen die Ölspur ab

Ölspur zog sich quer durch Seevetal

ce. Seevetal. Mit der Beseitigung einer Ölspur, die sich etwa zehn Kilometer quer durch die Gemeinde Seevetal zog, hatte die Feuerwehr am Samstag alle Hände voll zu tun. Die Spur begann in Ohlendorf und erstreckte sich über Ramelsloh und Maschen bis nach Hörsten. Aufgrund der insbesondere in den Kreuzungsbereichen ölbedingt zum Teil sehr glatten Straßen wurden von der Maschener Feuerwehr die Retter aus Lindhorst mit dem Streuanhänger zur Gefahrenabwehr hinzugezogen. Für ausreichend...

  • Seevetal
  • 14.04.13
  • 274× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.