Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenfest in Ramelsloh: Jan Henning "von de Geiden" Schröder sucht einen Nachfolger

Schützenkönig Jan Henning Schröder (Mitte) und seine Adjutanten (v. li.) Matthias Sekerdick und Jörg Weichler
kb. Ramelsloh. „Ob auf den Bällen, auf Schützenfesten oder bei Schießwettbewerben - wir hatten einfach unglaublich viel Spaß.“ Wer ein so zufriedenes Fazit zieht wie Majestät Jan Henning Schröder (37) aus Ramelsloh, der blickt auf ein rundum gelungenes Königsjahr zurück. Doch nicht nur beim Schießen - auch privat landete der scheidende Schützenkönig einen Volltreffer. Als Single ins Königsjahr gestartet, hat er nun Karina Möller an seiner Seite. „Erfolg macht anscheinend sexy“, schmunzeln seine Adjutanten Matthias Sekerdick und Jörg Weichler.
Die beiden hatten in den vergangenen 12 Monaten ein besonders gutes Auge auf ihre Majestät. Wenn man sie nach besonderen Erlebnissen fragt, zücken die Adjutanten gleich ihre Notizbücher. „Wir haben alles aufgeschrieben“, so Matthias Sekerdick. Aus dem Nähkästchen wird dennoch nicht geplaudert. Die Adjutanten sind verschwiegen.
„Ich hatte wirklich tolle Unterstützung“, sagt dazu Jan Henning Schröder. Seinen Beinamen „von de Geiden“ verdankt er dem alten Hofnamen seines Elternhauses. Der Systemadministrator ist seit über 24 Jahren Mitglied im Schützenverein. Seinen Entschluss, Schützenkönig zu werden, hat er nicht eine Minute bereut. „Es ist super, so jung König zu sein“, so Jan Henning.
Er und seine Schützenkameraden sind nun gespannt, wer am kommenden Wochenende neue Majestät in Ramelsloh wird: „Ich wünsche meinem Nachfolger ganz viel Spaß und eine tolle Zeit!“

Das Fest-Programm:

Freitag, 2. August:

19 Uhr: Festplatzeröffnung
21.45 Uhr: Zapfenstreich mit Kranzniederlegung am Ehrenmal; anschließend Blasmusikspätschoppen im Festzelt mit dem „Blasorchester Stelle“

Samstag, 3. August:
12 Uhr: Festplatzeröffnung
13.30 Uhr: Treffen der Kinder vor dem Feuerwehrhaus zum Abholen des Kinderkönigspaares
ab 14 Uhr: Preis- und Ordensschießen, auch für Bürger
14.45: Ausschießen des Kinderkönigspaares
ab 15.30 Uhr: Kindertanz
16.45 Uhr: Proklamation des Kinderkönigspaares
20 Uhr: Festball mit der Band „Fifty Fifty“

Sonntag, 4. August:
12.30 Uhr: Festplatzeröffnung
ab 13.45 Uhr: Kameradschaftsschützenfest
15 Uhr: Platzkonzert auf dem Festplatz mit den Töster Pankoken
ab 15 Uhr: Preis- und Ordensschießen, auch für Bürger
18.30 Uhr: Abendgottesdienst auf dem Domplatz

Montag, 5. August:
13.30 Uhr: Festplatzeröffnung
ab 14 Uhr: Preis- und Ordensschießen, auch für Bürger
19.15 Uhr: Königsproklamation
20 Uhr: Festball mit der Gruppe „Eternity“ (Eintritt frei)