Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Banker-Prozess: Filialleiter als Zeuge

Jens L. und sein Rechtsanwalt Frank Jansen vor dem Stader Landgericht

Strafkammer in Stade befragt Vorgesetzten über Arbeitsläufe und Kontakte zu Jens L.

tp. Stade. Im "Zocker"-Prozess gegen Ex-Banker Jens L.* aus Stade wurde am vergangenen Donnerstag der damalige Filialleiter der Deutschen Bank in Buxtehude als Zeuge befragt. Bei der Prozessfortsetzung vor dem Landgericht Stade ging es insbesondere um Arbeitsabläufe in der Bank. Befragt wurde Lens L.'s ehemaliger Vorgesetzter auch zu seinen Kontakten zu dem Angeklagten. Die Kammer wollte zudem wissen, inwiefern der Angeklagte bei der bankinternen Aufklärung des Falls geholfen hat.

Wie mehrfach berichtet, soll der spielsüchtige Jens L. mehrere Millionen Euro Kundengeld der Deutschen Bank unterschlagen und in der Spielbank verzockt haben.

• Am Mittwoch, 25. Juni,9.15 Uhr, wird die Vernehmung des Zeugen fortgesetzt.
*Name der Redaktion bekannt