Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
Einbrecher in Stade aktiv

jab. Stade. In Stade machten sich Langfinger am Dienstagmorgen zwischen 5.30 und 11 Uhr im Lerchenweg an einer Wohnung zu schaffen. Sie hebelten die Eingangstür auf und gelangen so in ein Mehrfamilienhaus. Nachdem sie das Haus durchsucht hatten, traten sie mit Uhren, Bargeld und einer "Nintendo Switch"-Spielekonsole mit Zubehör als Beute die Flucht an. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

  • Stade
  • 05.08.20
Blaulicht

Täter durchsuchen Büros
Einbruch in Stader Geschäftshaus

nw/tk. Stade. Einbrecher sind zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen in der Stader Innenstadt am Pferdemarkt in ein  Wohn- und Geschäftshaus eingedrungen und haben im zweiten Obergeschoss die  Eingangstür zu den Büroräumen einer dortigen Bildungseinrichtung aufgebrochen. In dem Trakt wurden mehrere Büros durchsucht. Ob und was dabei erbeutet werden konnte, steht nach Polizeiangaben zur Zeit noch nicht fest.Hinweise unter Tel. 04141-102215.

  • Stade
  • 13.05.20
Blaulicht

Polizei ermittelt
Einbrüche in Stade und Buxtehude

jab. Stade/Buxtehude. Bisher unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 11 und 20 Uhr in eine Wohnung in der Finkenstraße in Buxtehude eingebrochen. Dabei wurde diverser Schmuck entwendet. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115. In Stade brachen Diebe zwischen Samstag und Sonntag in eine Gaststätte am Sande ein. Der oder die Täter erbeuteten rund 50 Getränkedosen, Fleischwaren und einen Laptop. Der...

  • Stade
  • 11.05.20
Blaulicht

Polizei ermittelt
Einbruch und Brandstiftung in Stader Friedhofskapelle

jab. Stade. Unbekannte Täter sind am Wochenende zwischen Freitagmittag und Sonntagnachmittag in die Friedhofskapelle auf dem Camper Friedhof in Stade eingebrochen. Sie durchsuchten die Kapelle nach Diebesgut, ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. In der Nacht zu Montag verschafften sich Einbrecher dann erneut Zugang zur Kapelle. Diesmal legten sie sogar ein Feuer. Dabei gerieten die Holztür, Teile derHolzverkleidung und ein Oberlicht in Brand. Glücklicherweise erlosch das Feuer,...

  • Stade
  • 21.04.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher scheitern im "Rewe"-Markt

tk. Himmelpforten. Einbrecher haben versucht, in der Nacht zum Sonntag in den "Rewe"-Markt in Himmelpforten an der Marktstraße einzudringen. Obwohl die Täter eine Tür aufgebrochen hatten, gelang es ihnen nicht, in die Verkaufsräume einzudringen. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro.  Gegenüber fand nach Angaben der Polizei in der Eulsete-Halle der Feuerwehrball statt. Die Ermittler möchten wissen, ob die Besucher vielleicht etwas beobachtet haben. Hinweise: Tel. 04144 - 616670.

  • Stade
  • 29.01.20
Blaulicht
Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen (Symbolbild)

Serieneinbrecher in Untersuchungshaft

thl. Winsen/Uelzen. Einen überregionalen und norddeutschlandweit agierenden Serien-Einbrecher in Kirchenbüros und kirchliche Einrichtungen haben Ermittler des Kriminalermittlungsdienstes Uelzen jetzt in Zusammenarbeit mit Ermittlern verschiedenster norddeutschen Polizeidienststellen überführt und in dieser Woche mit Beschluss des Amtsgerichts Lüneburg festgenommen. Im Rahmen einer Durchsuchung im Wohnumfeld des 57 Jahre alten dringend Tatverdächtigen in Hamburg vollstreckten die Beamten den...

  • Winsen
  • 17.01.20
Blaulicht
Das Amazonlager in Winsen war Ziel der Diebesbande   Foto: thl

Diebesbande räumte Amazonlager in Winsen leer
Waren im Wert von 500.000 Euro erbeutet

Jetzt steht das Trio vor Gericht thl. Lüneburg. Sie träumten von einem Leben im Luxus und heckten dafür einen perfiden Plan aus. Doch der ging gründlich schief. Seit Montag müssen sich drei Mazedonier wegen schweren Bandendiebstahls vor der 1. Großen Strafkammer am Lüneburger Landgericht verantworten. Ihnen drohen bis zu zehn Jahre Haft. Laut Anklage hat ein 24-jähriger Beschuldigter als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bei Amazon in Winsen angeheuert und wurde dort sehr schnell...

  • Winsen
  • 03.09.19
Blaulicht

Mehrere Tausend Euro Schaden
Einbrecher stehlen Tresor

nw/tk. Himmelpforten. Einbrecher sind in der Nacht von  Mittwoch auf Donnerstag zwischen 18:30  und 08:50 Uhr in Himmelpforten an der Bahnhofstraße in ein Modehauses eingedrungen. Die Täter entwendeten einen 50 mal 40 cm großen Tresor mit einer geringen Menge Bargeld sowie fünf  Damenjacken. Der Tresor wurde am  Donnerstag von Passanten in einem Graben an einem Verbindungsfußweg zwischen den Straßen Buschhörne und Gaßmannstraße in Himmelpforten gefunden. Er wird jetzt auf Spuren...

  • Stade
  • 30.08.19
Blaulicht
Walter Johanßon   Foto: Polizei

Polizeibeamter Walter Johanßon gibt Tipps, wie man sich in den Ferien schützt
Langfinger machen keinen Urlaub

thl. Buchholz. Sommerzeit - Urlaubszeit. Damit die Rückkehr aus den schönsten Wochen des Jahres nicht unschön endet, gibt die Polizei Tipps, wie man sein Eigentum schützen kann. "Langfinger machen keinen Urlaub", weiß Walter Johanßon, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg. "Und wenn die Abwesenheit der Hausbewohner offensichtlich ist, wittern Einbrecher ihre große Chance." Dabei ließen sich viele ungebetene Gäste bereits durch einfache Schutzmaßnahmen abschrecken. Dazu...

  • Winsen
  • 22.06.19
Blaulicht

Einbruch am helllichten Tag
Einbrecher in Stade und Mittelnkirchen unterwegs

jab. Mittelnkirchen/Stade. Gleich zwei mal brachen bisher unbekannte Täter in Wohnungen am vergangenen Montag in Mittelnkirchen und Stade ein. In der Straße "Kirschhoff" in Mittelnkirchen hebelten die Langfinger eine Terrassentür auf, stiegen in das Einfamilienhaus ein und durchsuchten es nach Wertsachen. Was genau gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Der angerichtete Schaden wird aber auf mehrere 100 Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizei telefonisch unter 04142-811980 In Stade...

  • Stade
  • 23.05.19
Blaulicht

Einbruch in ein Büro
Täter hebelten Terrassentür in Stade auf

jab. Stade Bisher unbekannte Täter sind in ein Bürogebäude in Stade eingebrochen. Irgendwann im Zeitraum zwischen Samstagmittag, 11.30 Uhr, und Montagmorgen, 7 Uhr, hebelten die Langfinger in der Altländer Straße eine Terrassentür auf und drangen in das Gebäude ein. Die Polizei vermutet, dass die Einbrecher bei ihrer Tat gestört wurden und ohne Beute die Flucht ergriffen. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizeiinspektion Stade unter der Telefonnummer...

  • Stade
  • 07.05.19
Blaulicht

Einbruch in Büroräume

jab. Harsefeld. Bisher unbekannte Täter sind in Harsefeld in der Weißenfelder Straße in ein Bürogebäude eingebrochen. Dort haben sie eine schwarze Ledertasche gestohlen. Der Einbruch geschah zwischen 12 Uhr am Samstag und 7.30 Uhr am Sonntag. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizei unter ( 04164-909590

  • Stade
  • 25.02.19
Blaulicht

Zwei Autos aufgebrochen

jab. Harsefeld. Am Bahnhof in Harsefeld wurden von der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Autos aufgebrochen. Bei beiden Fahrzeugen wurden jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen, aber keine Gegenstände entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. • Hinweise an die Polizei unter ( 04164-909590

  • Stade
  • 25.02.19
Blaulicht

Einbruch in Stader Einfamilienhaus

ab. Stade. Zwischen Freitag, 28. Dezember, 7 Uhr, und Donnerstag, 3. Januar, 16 Uhr, stiegen Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Stade in der Straße "Über den Burgwiesen" ein. Dabei erbeuteten sie einen Laptop und Modeschmuck. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise: Tel. 04141 - 102215.

  • Stade
  • 04.01.19
Blaulicht

Diebe stehlen Dutzende Liter Pflanzenschutzmittel

bc. Goldbeck. Einbrecher haben an der Beckdorfer Straße in Goldbeck 58 Liter Pflanzenschutzmittel von einem Bauernhof geklaut. Nach Polizeiangaben müssen die Täter in der Zeit zwischen Samstagmittag gegen 12 Uhr und Sonntagmorgen gegen 7 Uhr auf das Grundstück gelangt sein, um dort einen Container aufzubrechen. Von einem ähnlichen Verbrechen berichtet die Polizei in Beckdorf an der Ringstraße, bei dem Unbekannte in der Nacht zum Montag in ein Lager für Pflanzenschutzmittel eindringen...

  • Buxtehude
  • 30.04.18
Blaulicht

Seniorin (80) schlägt Einbrecher in die Flucht

bc. Jork. Mutig! Eine 80-jährige Seniorin hat in der Nacht zu Dienstag einen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Gegen 4 Uhr nachts hörte die Frau verdächtige Geräusche in ihrer Doppelhaushälfte am Hans-Peter-Siemens-Weg in Jork. Ein Mann hatte die Terrassentür aufgehebelt, durchsuchte die Wohnräume und fand diverse Schmuckstücke. Als die couragierte Hausbewohnerin aufwachte, den Einbruch bemerkte und den Unbekannten ansprach, ergriff dieser sofort die Flucht. Den angerichteten...

  • Buxtehude
  • 10.04.18
Blaulicht
Der Eingang zum Famila-Markt ist behelfsmäßig versiegelt
  3 Bilder

Einbruch bei Media Markt: Mit dem Auto in die Rolltore gerast

mi. Buchholz. Ein spektakulärer Einbruch ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Buchholzer Fachmarktzentrum am Nordring. Unbekannte benutzten einen im Raum Scheeßel gestohlenen Audi, um rückwärts fahrend durch das Foyer des Famila-Marktes in die Rolltore des dahinter liegenden Media Markts zu rasen. Die Wucht des Aufpralls schob das Auto in die Tore und bog diese soweit auf, dass die Diebe im Inneren des Marktes in einer Blitzaktion mehrere Laptops erbeuteten. Obwohl die...

  • Hollenstedt
  • 28.01.18
Blaulicht

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun Zivil- und Streifenfahrzeugen aus Buxtehude, Stade und Neu Wulmstorf...

  • Stade
  • 07.01.18
Blaulicht

Einbruch in Kutenholz

tk. Kutenholz. Einbrecher sind zwischen Donnerstag und Samstag in der vergangenen Woche in ein Haus in Kutenholz am "Königsberger Ring" eingedrungen. Die Täter nahmen Schmuck und Geld mit. Wie hoch der Schaden ist, steht nach Polizeiangaben noch nicht fest.

  • Buxtehude
  • 18.09.17
Blaulicht
Symbolfoto

Update: Salzhausen: Polizei schießt auf vermeintliches Fluchtfahrzeug

thl. Gödenstorf. Beamte des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) haben in der Nacht zu Freitag in Gödenstorf (Samtgemeinde Salzhausen) drei polizeibekannte Blitz-Einbrecher - zwei Männer (27 und 28 Jahre alt) und eine Frau (21) aus Schneverdingen und Munster - auf frischer Tat festgenommen. Dabei fielen auch Schüsse. Gegen 1 Uhr waren die Täter mit einem zuvor entwendeten Pkw rückwärts in den Verkaufsraum der Tankstelle an der Hauptstraße gefahren. Was sie nicht wussten: Das MEK observierte sie...

  • Winsen
  • 28.04.17
Blaulicht

Einbrecher in Jork festgenommen

lt. Jork. Erfolg für den Streifendienst der Buxtehuder Polizei. Beamten gelang es am späten Dienstagnachmittag, einen Einbrecher in Jork festzunehmen. Ein zweiter mutmaßlicher Dieb flüchtete. Die Täter hatten zuvor die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Westfeld aufgehebelt und nahmen Uhren, Schmuck und Bargeld an sich. Bei dem Einbruch wurde eine Alarmanlage ausgelöst. Die Geschädigten bekamen eine Nachricht sowie eine Videoaufzeichnung auf ihr Smartphone und alarmierten die...

  • Stade
  • 29.12.16
Blaulicht

Stade: Gestohlenen Tresor mit geklautem Anhänger transportiert

tk. Stade. Volltreffer für die Polizei: Beamte der Stader Wache kontrollierten in der Freitagnacht in Stade ein Auto samt Anhänger mit defekter Beleuchtung. Die beiden Insassen des PKW waren polizeibekannt und der Anhänger war kurz zuvor gestohlen worden. Warum sich darin ein Tresor befand, konnten die beiden Männer (31 und 40) aus Oldendorf und Stade auch nicht plausibel erklären. Die Ermittlungen ergaben: Der Tresor stammte aus einem Einbruch in einen Stader Imbiss. Im Fahrzeug fand die...

  • Buxtehude
  • 23.08.16
Blaulicht
Die Polizei sucht den Besitzer dieses Schlüssels

Diebstahlserie in Hammah: Polizei sucht Schlüsselbesitzer

lt. Hammah. Im Zusammenhang mit einer Diebstahlserie in Hammah sucht die Stader Polizei den Eigentümer eines Schlüssels, der bei einem Tatverdächtigen gefunden wurde. Am Schlüssel hängen eine Art Schweizer Offiziersmesser in blau mit der Aufschrift "mvt micro technologies" sowie eine kleine rote LED-Taschenlampe mit der Aufschrift "LASA GmbH +49 4203 / 8152-0". Der Eigentümer wird gebeten, sich bei der Polizei unter Tel.: 04141 - 102215 zu melden.

  • Stade
  • 28.07.16
Blaulicht

Einbrecher erbeuten in Stade Schmuck

tk. Stade. Einbrecher sind, wie erst jetzt bekannt wurde, zwischen Mittwoch und Donnerstag in der vergangenen Woche in eine Doppelhaushälfte in Stade an der Harsefelder Straße eingestiegen. Die Täter erbeuteten Schmuck. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere Hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 11.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.