Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

25 gut gefüllte Bücherkisten

"Lions" mit Bücherkisten (v. li. stehend): Hans-Jürgen Hantke, Hermann Hinrichsen, Wolfgang Leven, Dirk Hattendorff, Frank Lau, Ralf Rotsch, Dieter Stempnewicz, Dr. Günter Lockert, Tim-Ole Trapp, Wolf Dildey und (hockend) Dr. Sebastian Philipp (Foto: Söhnke Nagel)

Lions-Club Stade stellt den Kindertagesstätten in Stade Lesestoff zur Verfügung

tp. Stade. Die 25 Kindertagesstätten in Stade erhalten in den nächsten Tagen ein besonderes Geschenk. Der Lions Club Stade hat für jede der Einrichtunegen eine Kiste voll Kinderbücher im Wert von jeweils ca. 250 Euro zusammengestellt.

Die Tagesstätten konnten dabei aus zwei vorgegebenen Bücherlisten wählen, die der Lions Club mit Unterstützung der Stadt Stade und der Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt (AWO) vorbereitet hatte.

Der Lions-Club will mit den Spenden die Kindertagesstätten in ihren Bemühungen um die Leseförderung der Kleinsten unterstützen. Die Bücherkisten werden jetzt von den Club-Mitgliedern an die Kitas verteilt. Bei den Ortsterminen wollen die "Lions" aus den neuen Büchern etwas vorlesen.