Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sieben neue Seniorenbegleiter

Sylvia Pankop (li.) gratuliert den neuen Seniorenbegleitern (Foto: Anke Tiemann)
(sb). Sechs Frauen und ein Mann haben kürzlich ihre Ausbildung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter bzw. Begleiterin abgeschlossen. Den 70 Stunden umfassenden Kursus bietet die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) zweimal pro Jahr im Auftrag des Seniorenservicebüros Landkreis Stade an.

Die ehrenamtliche Seniorenbegleitung umfasst die nicht-pflegerische Betreuung von älteren Personen, die mit oder ohne Angehörige zuhause leben. Ziel ist, den Senioren Zeit zu schenken, mit ihnen Spaziergänge zu machen, zu spielen und zu klönen oder sie zum Arzt zu begleiten. In ihrem Engagement sehen die Seniorenbegleiter zugleich eine Bereicherung ihres eigenen Lebens.

Sylvia Pankop vom Seniorenservicebüro Landkreis Stade vermittelt die Kontakte zwischen Begleitern und Senioren. Für ihre Tätigkeit erhalten die Ehrenamtlichen eine Aufwandsentschädigung von fünf Euro pro Stunde von den Besuchten.

Seit 2012 wurden insgesamt 56 Seniorenbegleiter ausgebildet. Ein weiterer Kursus wird voraussichtlich im Oktober beginnen. Infos unter Tel. 04141 - 92 77 13.