Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Großer Familientag mit verkaufsoffenem Sonntag im Gewerbegebiet Stade-Süd

Vom Aussichtskran haben die Besucher einen tollen Blick über das Gewerbegebiet Stade-Süd (Foto: tp)
 
Wie vor drei Jahren gibt es auf dem Familientag wieder Hubschrauber-Rundflüge (Foto: tp)
 
Marktleiter Nils Lenkeit und sein Team zeigen u.a. Kaminöfen
 
Julia Giese (li.) und Alexander Horn präsentieren den neuen Kia Nira
 
Wilfried Röndigs zeigt ein Bad mit integrierten Nachtleuchten
 
Jörg "Ede" Duwald (Foto: Carsten Seel)

Hier kommt jeder auf seine Kosten


sb. Stade. Wenn über dem Gewerbegebiet Stade-Süd im Viertelstundentakt ein Hubschrauber kreist, darunter die Altländer Bimmelbahn ihre Runden dreht und die örtlichen Händler zur Schnäppchenjagd mit vielseitigem Rahmenprogramm einladen, dann ist wieder Familientag mit verkaufsoffenem Sonntag. Termin ist diesen Sonntag, 18. September. Der Trubel beginnt um 11 Uhr, die Ladentüren öffnen von 12 bis 17 Uhr.

19 Firmen beteiligen sich an dem beliebten Aktionstag. Neben dem Hubschrauber und der Bimmelbahn locken Bungee-Trampoline, Ponyreiten und Mitmach-Aktionen, für schwindelfreie Passagiere ein Hubkran, ein zünftiges Oktoberfest und vieles mehr. Bei einer Firmenrallye locken als Preise ein 1.000-Euro-Reisegutschein, ein Fernseher und ein Fahrradgutschein. Die Stempelkarten sind bei den teilnehmenden Firmen erhältlich.

Für dem Familientag werden viele Straßen im Gewerbegebiet gesperrt. Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert.

Zehn plus drei Prozent beim "hagebaumarkt"

Ganz auf den Herbst und wohlige Wärme im Haus ist der "hagebaumarkt", Carl-Benz-Straße 2, vorbereitet. Bereits am Samstag, 17. September, stellt das Team Kaminöfen in verschiedensten Ausführungen von klassisch bis modern vor. Wer in der darauf folgenden Woche von Montag, 19. September, bis Samstag, 24. November, einen Kaminofen kauft, erhält zehn Prozent Preisnachlass. Praktisch: Zusätzlich bietet der "hagebaumarkt" einen professionellen Ofen-Anschlussservice.

Am Familientag, 18. September, lädt der Hagebaumarkt Stade wieder zu seiner beliebten Aktion "Zehn plus drei". Kunden erhalten an diesem Tag auf das gesamte Sortiment zehn Prozent Rabatt, Inhaber der "hagebaumarkt"-Kundenkarte gewährt der Baumarkt zusätzlich drei Prozent. "Eine ideale Gelegenheit, sich besonders preisgünstig mit Werkzeug und Material für Haus, Garten und Hobby einzudecken", sagt Marktleiter Nils Lenkeit. Er weist dabei auch auf die Sonderfläche mit Gartenzubehör für Herbstarbeiten sowie Herbstpflanzen von der Heide bis zur Aster hin.

Pflanzen-Sonderverkauf bei "schauen & kaufen"

Schnäppchen bis zum Abwinken hält der Sonderpostenmarkt "schauen & kaufen", Klarenstrecker Damm 6, am Familientag für seine Kunden bereit. Das Angebot reicht von Haushaltswaren über Bekleidung bis zu Lebensmitteln. Insbesondere Gartenbesitzer und Blumenfreunde kommen auf ihre Kosten: Auf der Freifläche vor dem Markt gibt es einen großen Pflanzen-Sonderverkauf.

Vier Gründe zum Feiern im Autohaus Holsten

Gleich vier Gründe zum Feiern haben die Besucher des Autohauses Holsten, Gottlieb-Daimler-Straße 11. An erster Stelle steht der Familientag mit verkaufsoffenem Sonntag am 18. September. Hinzu kommen von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. September, die "Mehrwerttage" und die "Open Days" von Mazda sowie zwei Kia-Premieren.

"Anlässlich des Familientags ziehen wir zwei Modellpremieren vor", sagt Verkaufsleiter Julian Giese. "Wir freuen uns sehr, eine Woche vor dem bundesweiten Verkaufsstart den Kia Niro und den Kia Optima präsentieren zu dürfen."
Der Kia Niro ist das brandneue Crossover-Hybridmodell der koreanischen Marke. Sein Hybridantrieb beinhaltet einen 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer (GDI) mit 77 kW (105 PS), eine Lithium-Ionen-Polymer-Batterie, einen 32 Kilowatt starken Elektromotor und ein sechsstufiges Doppelkupplungsgetriebe. Im Gegensatz zu vielen Hybridfahrzeugen anderer Hersteller zeigt der Niro dabei ein flottes, SUV-ähnliches Auftreten.

Der neue Kia Optima Plug-in Hybrid ist der erste Kia mit diesem Antriebskonzept und eine besonders emissionsarme Variante der Mittelklasselimousine. Das Hybridmodell mit Steckdosenanschluss hat eine rein elektrische Reichweite von bis zu 54 Kilometern. Hinzu kommen innovative Technologien, z.B. ein regeneratives Bremssystem, sowie diverse aktive Sicherheitssysteme.

Auf den Mazda-Mehrwerttagen präsentiert das Autohaus Holsten die "Mazda Nakama Besondermodelle". "Nakama" heißt übersetzt "Gefährte". Zur Aktion gehören gehobene Ausstattungsvarianten und -pakete zum Sonderpreis. Im Rahmen der "Mazda Open Days" gibt es zudem bei jedem Mazda-Neuwagenkauf eine Ausstattungs-Option gratis dazu.

"Besuchen Sie an den Aktionstagen und am Familientag unsere Ausstellung und überzeugen sich sich selbst von unseren schicken und hochmodernen Fahrzeugen", sagt Junior-Verkäufer Alexander Horn. "Neben den bereits genannten Sonderkonditionen gibt es attraktive Finanzierungsmöglichkeiten sowohl für neue als auch für gebrauchte Fahrzeuge", fügt Julian Giese hinzu.

Aktuelle Trends im Badstudio Röndigs

Lust auf eine neue Duschkabine? Dann nichts wie hin ins Badstudio Röndigs, Carl-Benz-Straße 5. Vom Familientag, 18. September, bis Samstag, 24. September, spendiert das Team beim Duschkabinenkauf einen kostenlosen Einbau.

Die Besucher sind am Sonntag herzlich eingeladen, durch die große Ausstellung des Badstudios zu schlendern und sich rund ums neue Bad inspirieren zu lassen. Neuheiten sind fugenlose Wandverkleidungen, die auf alten Fliesen befestigt werden können und so die Badsanierung enorm erleichtern. Sicherheit im Bad gewähren Waschbecken mit integrierten Haltegriffen sowie Nachtleuchten, die in Bodenfliesen oder Sanitäreinrichtungen von der Badewanne bis zum Waschtisch integriert werden und beim Betreten des Raumes automatisch leuchten.

"Duwald Reifen, Auto und Service GmbH" öffnet Werkstatt-Türen

Seine Werkstatt-Türen öffnet Jörg "Ede" Duwald (Foto) von der "Duwald Reifen, Auto und Service GmbH", Klarenstrecker Damm 14, am Familientag, 18. September. Besucher dürfen bei der freien Werkstatt mit Schwerpunkt Reifen und Lkw-Pannenservice einen Blick hinter die Kulissen werfen. Das gilt auch für das neue Lkw-Pannenmobil, mit dem Ede Duwald Brummifahrern an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr Pannen- und Starthilfe gibt.

Für das kulinarische Wohl der Gäste sorgt das Duwald-Team mit Bratwurst, Steak und kalten Getränken.

Zünftiges Oktoberfest im Baufachzentrum Hasselbring

Traditionell lädt das Baufachzentrum Hasselbring, Klarenstrecker Damm 12, am Familientag zum zünftigen Oktoberfest ein. Auch am Sonntag, 18. September, wird das Firmengelände bayrisch in Weiß-Blau dekoriert und es locken Schmankerl wie Haxen, Leberkäse, Brezeln, Weißwurst und Oktoberfestbier. Musikalisch werden die Besucher von 11 bis 15 Uhr von den Kehdinger Blasmusikanten unterhalten.
Für Kinder gibt es Wettbewerbe im Pfeil- und Dosenwerfen und es dreht sich ein Kinderkarussell. Naschkatzen zieht es an die Popcorn- und Saftbar. Ab 13 Uhr serviert das Hasselbring-Team Kaffee und leckeren Kuchen.

Kraft und Geschicklichkeit können die Gäste beim Holzsägen, Kuhmelken, Nagelschlagen und Steinheben messen. Beim Steinheben gilt es, so viele Pflastersteine wie möglich anzuheben. Der Gewinner erhält pro gehobenen Stein einen Quadratmeter Pflasterfläche.

Der Wolff Garten- und Baumarkt sowie technischer Handel aus der Altländer Straße in Stade ist am Familientag mit herbstlichen Dekorationen und Blumen bei Hasselbring vertreten. Zudem lockt ein Stand mit Kehdinger Obst.

Ein 40 Meter hoher Kran hebt die Besucher bei Firma Lindemann in luftige Höhe

Einen Blick von oben auf das Geschehen des Familientags können die Besucher des "BauErlebnisHauses" der Firma Lindemann, Klarenstrecker Damm 16, werfen. Denn das Bauunternehmen stellt einen Aussichtskran auf, in dessen Korb Passagiere bis 40 Meter in die Höhe gehoben werden.
Im "BauErlebnisHaus" begrüßen die Mitarbeiter interessierte Bauherren, führen durch die moderne und vielseitige Ausstellung und informieren über die ersten Schritte auf dem richtigen Weg zum Eigenheim. Unterstützt werden sie dabei u.a. von der Firma Roma, die verschiedene Sonnenschutzsysteme vorstellt. Die hauseigene Metallbauabteilung zeigt ihre Terrassenüberdachungen und Balkongeländer sowie Elemente aus der neuen Aluminiumproduktion.
Kinder können in einem extra Zelt malen und Basteln, für Betreuung ist gesorgt. Für alle Naschkatzen ist zudem das Stader Eiscafé Köpke mit seinem Verkaufs-Fahrrad vor Ort.

Design-Fliesen für Wohnlandschaften bei Braun

Der Fliesenmarkt Braun, Carl-Benz-Straße 7, feiert sein 33-jähriges Bestehen und lässt alle Kunden bis zum 18. September dran teilhaben. "Wir schenken satte 19 Prozent", so Geschäftsführer Christian Braun (Foto). Am verkaufsoffenen Sonntag gibt es neben tollen Preisnachlässen auch kulinarische Köstlichkeiten aus dem Fliesenland Italien. Kleine Gäste amüsieren sich auf der Hüpfburg.

Die laufend neu gestaltete Ausstellung, so Christian Braun, vermittelt neue große Formate und Optiken. Angesagt sind nach wie vor Holzoptik-Fliesen, die von normalem Holz nicht mehr zu unterscheiden sind. "Des Weiteren gibt es ganz neue Fliesen im 60 mal 120 Zentimeter-Format in glänzender Natursteinoptik, die bei uns auf Fläche gezeigt werden", sagt der Chef.

Beim Fliesenmarkt Braun werden rund 2.000 Fliesensorten in jeder Größe und Farbe gezeigt und zum Mitnehmen gelagert. Eine Verlegung der erworbenen Fliesen wird auf Wunsch gerne angeboten. Hier spricht auch die zehnjährige Erfahrung durch viele zufriedene Kunden für sich.

Infos über Lüftung, Heizung, Bad und mehr beim "team baucenter"

Wie magnetisch angezogen werden die Besucher des Familientags am Sonntag, 18. September, vom "Saatzucht - Team Baucenter", Kuhweidenweg 7. Denn dort locken neben einer riesigen Ausstellung, buntem Programm und sehr attraktiven Angeboten auch der Hubschrauber-Landeplatz für die Rundflüge über die schöne Hansestadt Stade.

"In unserer Ausstellung zeigen wir u.a. sechs neue, komplett eingerichtete Badkojen", sagt Standortleiter Thomas Riepe. Das Team berät seine Gäste kompetent und freundlich in allen Abteilungen vom Designboden bis zur einbruchsicheren Haustür. Hinzu kommen tolle Angebote für Pflasterklinker, Bodenbeläge und Fliesen.
In den Bereichen Wohnraumlüftung und Heizung wird das Team am Sonntag durch Fachleute der Firmen Zewotherm und Wolf verstärkt. Sie informieren über zeitgemäßes und energiesparendes Heizen sowie die Vorteile eine Hausbelüftung. "Sowohl Neubauten als auch sanierte Altbauten sind sehr dicht und lassen keinen unkontrollierten Luftaustausch zu", erklärt Thomas Riepe. "Das kann sich negativ auf das Raumklima auswirken und im schlimmsten Fall sogar zu Schimmelbildung führen." Baufachleute empfehlen diesen Hausbesitzern deshalb eine Lüftungsanlage. Sie sorgt für frische Raumluft, ohne das Haus dabei auszukühlen. Das wiederum spart kostbare Heizenergie.

Vor dem "Saatzucht - Team Baucenter" verwöhnt die Stader Weinbar Deluxxe ihre Gäste. Die Golfschule Deinste lädt zur Promotion-Aktion mit Gewinnspiel ein. Zudem gibt es Bratwurst und Getränke vom Partyservice Höft in Neukloster.

Attraktive Rabatte bei "HolzLand Funk"

Im September startet für gewöhnlich die Renovierungssaison. Wer einen neuen Bodenbelag oder Zimmertüren verbauen möchte, sollte sich auf den Weg zu "HolzLand Funk", Rudolf-Diesel-Straße 1, machen. Dort wartet die größte Auswahl in höchster Qualität, und preislich sind Ausführungen für jedes Budget geboten.
"Wir haben in unserem Sortiment alles, was im Bodenbereich erhältlich ist", versichert Andree Funk. "Wem Naturmaterialien besonders wichtig sind, der findet bei uns verschiedene Parkett- und Massivholzdielen oder fußwarmen Kork. Das kostengünstigere Laminat ist auch in täuschend echter Holzoptik erhältlich, und der Newcomer Vinyl ist sowieso ein Allrounder, der naturgetreue Oberflächen bei höchster Strapazierfähigkeit bietet."

Aber wohin gehen die Trends? "Richtung Natürlichkeit, ganz klar", erklärt Andree Funk. "Die Böden haben Oberflächen, die nicht nur natürlich aussehen, sondern sich auch so anfühlen." Auch Vintage ist ein großes Thema. Ob im Echtholz-, Laminat- oder Vinylbereich: Dekore, die aussehen, als ob sie schon sehr lange liegen würden, sind sehr beliebt. "Entweder als Abrundung zum Shabby-Chic-Einrichtungsstil oder als krasser Gegensatz zu modernen Designmöbeln", sagt Andree Funk.

• Am 18. September ist bei "HolzLand Funk" verkaufsoffener Sonntag im Rahmen des Familientags. An diesem Tag gibt es 15 Prozent Rabatt auf die gesamte Lagerware. Für Unterhaltung sorgen der Kettensägen-Holzkünstler Michael Volz alias "Holzmichel" und die Ballon-Zauberin Adara.

Rundum Wellness bei Scherer

Die Firma Scherer, Fachbetrieb für Heizung und Sanitär, öffnet am Familientag ihre umfassende Ausstellung am Heidbecker Damm 1. Die Besucher erfahren dort alles rund um traumhafte Badezimmer und moderne Heizungstechnik. Für noch mehr "Wellness-Feeling" ist das Melkhus Kück aus Gnarrenburg vor Ort und verwöhnt alle Gäste mit leckeren Milchprodukten.

Schau mit alten Fahrzeug-Schätzchen bei Wohlers & Viebrock

Fans klassischer historischer Fahrzeuge kommen beim Kfz-Sachverständigenbüro Wohlers & Viebrock, Klarenstrecker Damm 1, auf ihre Kosten. Am Familientag werden dort Oldtimer vom Porsche-Trecker über Limousinen bis zum Feuerwehr-Oldie gezeigt. Die Fahrzeuge gehören Kunden des Sachverständigenbüros, die ihre alten Schätzchen zeigen und sich auf "Benzingespräche" freuen.

Der Handelshof lädt zu Cocktails und Sport bei Sambamusik ein

Ein buntes Spektakel erleben die Besucher des Familientags in Stade-Süd am Sonntag, 18. September, auf dem Parkplatz des Handelshofs, Carl-Benz-Straße 3. Von 12 bis 16 Uhr sind Spieler der Ersten Handball-Mannschaft des VfL Fredenbeck vor Ort und laden zum Contest an der Handball-Wurfmaschine ein. Zu gewinnen gibt es u.a. Freikarten für ein Heimspiel. Für Partystimmung sorgt von 13 bis 15 Uhr die Band "Sol-E-Samba", bereits ab 12 Uhr werden zudem erfrischende Cocktails mit und ohne Alkohol serviert.

Im Markt profitieren Handelshof-Kunden am Sonntag von 12 bis 17 Uhr von einer Zehn-Prozent-Rabattaktion. Zudem feiert der Großhandel sein 20-jähriges Bestehen in Norddeutschland mit tollen Angeboten quer durch das gesamte Sortiment. Die Jubiläumswoche dauert noch bis Freitag, 23. September.

Cabrio-Premiere und Food-Trucks im Autohaus Hans Tesmer

Beim Autohaus Hans Tesmer, Carl-Benz-Straße 10, fühlt sich am Familientag jede Generation wohl. Die Kleinen haben auf dem riesigen Hüpfburg-Parcour "Jungle Run" ihren Spaß. Weibliche Besucher werden sicher gern bei der Silber- und Modeschmuckberatung der Trendfirma "Dekoster" verweilen.

Des Weiteren sind bei dem Mercedes-Autohaus trendige "Food-Trucks" vor Ort. Ein Anziehungspunkt für männliche Gäste wird sicher der Bier-Truck "Craft on Wheels" aus Hamburg sein, der außergewöhnliche Biersorten ausschenkt. Ein Magnet für alle Gäste wird der Hamburger Food-Truck "OS-Curry", dessen Mitarbeiter handgemachte Imbiss-Klassiker zu günstigen Preisen anbieten. Ergänzt wird das kulinarische Angebot durch das Kaffee- und Waffelmobil "Piccoletta".

Bereits am Samstag feiert das Tesmer-Team mit seinen Gästen die Premiere des neuen C-Klasse Cabriolets. Es ist das erste Cabriolet in der Geschichte der C-Klasse und neben Limousine, T-Modell und Coupé das vierte Modell der Produktfamilie. Das C-Klasse Cabriolet verfügt - wie auch das Coupé - über einen Leichtbau mit hohem Aluminium-Anteil. Unter anderem bestehen Kotflügel, Motorhaube und Heckdeckel aus Leichtmetall, was das Gewicht des Fahrzeugs und damit den CO2-Ausstoß senkt. Für die Besucher des Familientags wird die Premiere auf den Sonntag ausgeweitet.

"team energie" sorgt für Wärme und Mobilität

Die Firma "team energie GmbH & Co. KG", Standort Kuhweidenweg 7, informiert am Familientag, 18. September, über ihr umfangreiches Leistungsportfolio. Es reicht von Strom über Heizöl, Pellets und Erdgas bis zu Dieselkraftstoff, AdBlue und Schmierstoffen. Am Standort in Stade-Süd gibt es zudem eine eigene Automaten-Tankstelle für Dieselfahrzeuge.

Am verkaufsoffenen Familien-Sonntag bietet "team energie" Heizöl, Pellets und Strom zu tollen Aktionspreisen an. Hierfür gibt es einen Stand auf dem Parkplatz vor dem Firmengebäude. Gern informieren die Mitarbeiter auch über Sonderkonditionen für Stammkunden an der Team-Tankstelle.

Ein großer Spaß für die Besucher ist am Familientag ein ferngesteuerter Mini-Show-Truck. Mit einer Länge von 120 Zentimetern und einer Höhe von 30 Zentimetern ist er deutlich größer als jedes herkömmliche funkgesteuerte Spielzeug-Auto. Die Besucher dürfen den Truck auf einem Parcour fahren lassen. Jeder Teilnehmer hat dann die Chance, ein cooles iPad zu gewinnen. Die Ziehung erfolgt um 16 Uhr vor Ort, der Gewinner muss anwesend sein und kann sein iPad dann sofort entgegen nehmen.