Bilanz

Zahlreiche Einbrüche

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.12.2016

(thl). Am Wochenende kam es im Landkreis Harburg wieder zu zahlreichen Einbrüchen in Wohnhäuser und Pkw-Aufbrüchen. Die Tatorte waren über das gesamte Kreisgebiet verteilt. Die Gesamtschadenssumme beläuft sich nach ersten Schätzungen auf weit über 100.000 Euro.

1 Bild

Stader Bürgermeisterin zog positive Bilanz: "Magische" Einwohnermarke fast erreicht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.10.2016

Silvia Nieber: "Die Zukunft liegt in den Städten" tp. Stade. "Mannomann, das kann sich sehen lassen", sagte Bürgermeisterin Silvia Nieber auf der letzten Sitzung des scheidenden Rates der Stadt Stade. Die Verwaltungs-Chefin zog eine positive Bilanz der vergangenen fünfjährigen Ratsperiode, in der Politik und Verwaltung die Weichen "auf Wachstum" gestellt hätten. Die Einwohnerzahl habe sich in diesem Zeitraum deutlich...

1 Bild

Seit zehn Jahren erfolgreich - St. Andreas-Stiftung Ashausen feiert Jubiläum

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.06.2016

thl. Ashausen. Ihr zehnjährigen Jubiläum feiert die St. Andreas-Stiftung am Sonntag, 12. Juni, um 17 Uhr im Kirchgarten von St. Andreas mit allen Stiftern und Unterstützern. Unter anderem wird Kuratoriumsvorsitzender Dr. Friedrich Wilhelm Gräbner einen Überblick über die Geschichte der Stiftung geben. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Bei Regen findet die Veranstaltung im Gemeindehaus statt. "Unsere Kirche soll im...

1 Bild

Winsens Bürgermeister André Wiese dankt den Einsatzkräften und Helfern

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 15.04.2016

thl. Winsen. Knapp eine Woche nach dem verheerenden Brand der alten MTV-Halle an der Eckermannstraße hat die Stadt damit begonnen, die Trümmer abfahren zu lassen. „Wir wollen versuchen, einige markante Gebäudeteile aus den Trümmern zu retten und sie als Teil der Geschichte unserer Stadt zu erhalten“, sagt Bürgermeister André Wiese (CDU). Unterdessen hat sich das bestätigt, was das WOCHENBLATT am Mittwoch bereits gemutmaßt...

1 Bild

"Gute Nachfrage nach Gewerbeflächen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.03.2016

thl. Winsen. In den vergangenen Monaten gab es über 30 Unternehmensanfragen zu Gewerbeflächen in Winsen. Zehn davon konnten erfolgreich umgesetzt werden. Dabei ist die Zahl von Neuansiedlungen und Betriebserweiterungen ausgeglichen. Diese Zahlen nannte Winsens Wirtschaftsförderer Justus C. Olesch im Wirtschaftsausschuss der Stadt, wo er einen Sachstandsbericht über seine Tätigkeit abgab. Vermehrt würden derzeit Anfragen aus...

1 Bild

183 Einsätze in nur einem Jahr! Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg ziehen beeindruckende Bilanz

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.02.2016

mum. Jesteburg. Eine beeindruckende Bilanz für das abgelaufene Jahr hat jetzt Michael Matthies, Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Jesteburg, gezogen. Die vier Feuerwehren der Samtgemeinde rückten im vergangenen Jahr zu 183 Einsätzen aus - 22 Brände und 161 Hilfeleistungen. Sowohl bei den Hilfeleistungen als auch bei den Bränden war laut Matthies dabei eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen. Die...

6 Bilder

"Jeder sollte hier Mitglied werden!" - Die Aktiven des Vereins "Unser Freibad" engagieren sich jedes Jahr aufs Neue

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.02.2016

mum. Jesteburg. Beim Blick aus dem Fenster kommt in diesen Tagen wahrlich niemanden das Thema Freibad in den Sinn. Den Mitgliedern des Fördervereins "Unser Freibad" in Jesteburg geht es da anders. Das Vorstands-Team um Vereinschef Henning Buss und die engagierten Mitglieder können auf eine erfolgreiche und vor allem intensive Saison zurückschauen. Jetzt heißt es Bilanz ziehen und an die Zukunft denken. Das WOCHENBLATT nennt...

1 Bild

Rekordzahlen für Viebrockhaus: Harsefelder Bauunternehmen blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.01.2016

jd. Harsefeld. Gute Geschäfte und große Ziele - Das Harsefelder Bauunternehmen Viebrockhaus wartet mit einer Spitzenbilanz für das vergangene Geschäftsjahr auf: Erstmals in der mehr als 60-jährigen Firmengeschichte kletterte der Umsatz auf mehr als 200 Millionen Euro. Vor zehn Jahren war es gerade mal die Hälfte. Außerdem wurden 2015 so viel Häuser gebaut wie noch wie: 850 Viebrock-Kunden kamen zu ihren eigenen vier Wänden....

1 Bild

Briefkästen gesprengt, Streitigkeiten geschlichtet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.01.2016

thl. Landkreis. Eine Vielzahl von Briefkästen im Landkreis fiel in der Silvesternacht Böllern zum Opfer. Dabei wurden teilweise im Nahbereich geparkte Autos beschädigt. In der St. Georg-Straße in Winsen jagten Unbekannte einen Zigarettenautomaten in die Luft. Ob es sich dabei nur um einen "Streich" mit einem sogenannten "Polen-Böller" handelte oder ob Täter den Automaten sprengten, um an den Inhalt zu kommen, wird jetzt von...

"Nur" 14 Einsätze für die Wehren

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 01.01.2016

thl. Landkreis. Einen ruhigen Jahreswechsel haben die 107 Feuerwehren des Landkreises Harburg verlebt. In der Zeit von Silvester, 18 Uhr, bis Neujahr, 6 Uhr, mussten die Wehren dabei zu insgesamt 14 Brand- und Hilfeleistungseinsätzen ausrücken, davon entfielen elf auf Brandeinsätze, die in der Summe als „silvestertypische“ Einsätze gezählt werden müssen. Der größte Einsatz ereignete sich dabei in der Neujahrsnacht um 0.50...

1 Bild

Zahl der Straftaten in Winsen steigt an

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 10.11.2015

Aber auch die Aufklärungsquote steigt an und liegt bei über 60 Prozent / Viele Fahrraddiebstähle thl. Winsen. "Die Zahl der Straftaten in der Stadt Winsen ist leider zunehmend. Im Jahr 2014 hatten wir mit rund 2.700 Taten einen Höchststand, den wir wohl in diesem Jahr nochmals überschreiten werden", sagt Kripo-Chef Ulrich Grimm. "Das Schöne ist aber, dass auch die Aufklärungsquote steigt. Diese liegt deutlich über 60...

1 Bild

Schneller fertig als geplant

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 20.10.2015

thl. Winsen. Das ging fix: Die Sanierungsarbeiten am Innenstadtring in Winsen sind rund zwei Wochen früher beendet worden als geplant. Darauf wiesen jetzt Bauamtsleiter Andreas Mayer sowie Robert Bergmann und Johannes Uliczka vom Planungsbüro Grontmij bei einem Ortstermin hin. Durch eine gute Öffentlichkeitsarbeit habe man die Anwohner früh informiert, sodass es weniger Beschwerden und Probleme gab, berichtete Mayer. Rund...

3 Bilder

Urlauberzahlen in Stade stagnieren

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.09.2015

Tourismus-GmbH steuert gegen den Landestrend / Neue Varianten der Pauschalangebote tp. Stade. Einen der letzten warmen Sommertage genoss kürzlich Familienvater Thomas Müller aus Dinkelsbühl in Mittelfranken (Bayern) mit seiner Ehefrau Agnes und den Töchtern Pauline, Anna und Katrin bei einer Sightseeing-Tour in der Stader Altstadt. Doch die Zahl der Feriengäste in Stade stagniert. "Wir würden uns mehr Zulauf wünschen", sagt...

1 Bild

Vier neue Kurse kommen dazu

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.08.2015

thl. Winsen. Der gemeinnützige Verein "Familienzentrum Winsen" am Krankenhaus besteht seit mittlerweile drei Jahren - und erfreut sich großer Beliebtheit. "Wir bieten den Familien ein umfangreiches Angebot", sagt Vereinsvorsitzende Sonja Ubländer. "Delfikurse für die Kleinsten, Erste-Hilfe-Schulungen am Baby und am Kind für Eltern und Großeltern, Schalfberatungen für Babys und Familienshootings gehören derzeit zu den...

2 Bilder

Schon 12.000 Anfragen bearbeitet

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 30.06.2015

thl. Winsen. Die Tourist-Information im Winsener Marstall ist ein echter Gewinn für die Stadt. Das sagten jetzt die beiden Angestellten Karin Görz und Cathleen Schulz, als sie im zuständigen Fachausschuss über ihre Arbeit berichteten. Die Anfragen seien sprunghaft angestiegen, heiß es. Habe man vor drei Jahren in den Monaten Januar bis April noch rund 2.000 Anfragen bearbeitet, seien es in diesem Jahr bereits fast 12.000....

1 Bild

Die negativen Seiten des Stadtfestes: Polizei im Dauereinsatz

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.05.2015

thl. Winsen. Das Stadtfest hat der Polizei reichlich Arbeit beschert. Insgesamt mussten die Beamten an den fünf Tagen über 50 Mal tätig werden. Die Einsatzbilanz: ein Raub, neun Diebstähle, fünf Körperverletzungen, drei Sachbeschädigungen, fünf randalierende Personen, fünf volltrunkene und hilflose Personen, zwei Mal illegaler Besitz von Drogen. Ein paar traurige Höhepunkte: - Am Himmelfahrtstag wurde ein 17-Jähriger, der...

6 Bilder

Die tollen Tage sind vorbei

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.05.2015

Stadtfest Winsen: Es gibt aber auch viel Kritik thl. Winsen. Die tollen Tage sind vorbei! Fünf Tage lang hat Winsen sein Stadtfest gefeiert. Die Meinungen über das Event sind allerdings sehr geteilt. Von "völliger MIst" bis hin zu "sehr gut" gehen die Beurteilungen. Fakt ist allerdings: Es kamen deutlich weniger Besucher als in den Vorjahren. Und: Für viele Besucher ist die Budenstadt auf der Meile zumindest subjektiv...

2 Bilder

"Nachmittags stieg die Aggression"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2015

Vatertags-Stress im Landkreis Stade: "Promille-Pilger" liefern sich Schlägereien tp. Stade. "Alkoholkonsum spielte eine übergeordnete Rolle", sagt Stades Polizeisprecher Rainer Bohmbach in seinem Resümee zum Himmelfahrtstag. An mehreren Party-Brennpunkten im Landkreis lieferten sich "Promille-Pilger" Schlägereien. Vielerorts wurde am Vatertag randaliert. Am meisten los war an der Fähre in Gräpel mit rund 1.800 Besuchern....

1 Bild

"Ein erfreuliches Ergebnis" - Autofahrer hatten sich auf den Blitzmarathon eingestellt / Kaum Verstöße

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 17.04.2015

thl. Stelle. "Verdammt, ich habe das gerade eben noch im Radio gehört." Der Pkw-Fahrer, den die Polizei auf der K22 zwischen Stelle und Fliegenberg geblitzt hatte, war zuerst etwas angefressen, sah aber dann schnell ein, dass er selbst schuld war. "Wer zu schnell fährt, muss eben damit rechnen", sagte er. 20 Euro kostete ihn diese Einsicht, weil er die zulässige Geschwindigkeit von 70 km/h um 10 km/h überschritten hatte. Im...

400 Tipps beim Bürgerportal

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.04.2015

thl. Winsen. Das Bürgerportal der Stadt Winsen hat sich bewährt und ist ein voller Erfolg. In den zwei Jahren seiner Freischaltung sind dort knapp 400 Hinweise und Anregungen von Bürgern eingegangen, die dazu beigetragen haben, dass die Stadt attraktiv und sicher bleibt. Darauf macht die Verwaltung in einer Presseerklärung aufmerksam. Am meisten wurden Schäden an Straßen und Wegen gemeldet, gefolgt von fehlerhafter...

2 Bilder

Anfangsschwierigkeiten überwunden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.01.2015

Nach holprigem Start: Samtgemeinde-Chef Holger Falcke zieht positive Bilanz ein Jahr nach Fusion tp. Oldendorf-Himmelpforten. Ein Jahr nach Kommunal-Fusion zieht Holger Falcke, Chef der neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten eine positive Bilanz: "Erste Erfolge stellen sich ein. Das Team hat sich gefunden und geht motiviert zu Werke." Wie berichtet, verschmolzen die beiden ehemaligen Samtgemeinden Oldendorf und...

2 Bilder

"Ringen um die besten Köpfe"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2014

Entspannte Lage auf dem Ausbildungsmarkt / Mehr offene Lehrstellen, weniger junge Leute auf der Suche tp. Stade. Goldene Zeiten für junge Leute auf dem Weg ins Berufsleben: "Die Arbeitgeber ringen um die besten Köpfe", sagt die Chefin der Agentur für Arbeit Stade, Dagmar Froelich, die jetzt mit Spitzenvertretern aus Industrie, Handel und Handwerk die Bilanz des Ausbildungsmarktes 2013/2014 präsentierte. Angesichts des...

1 Bild

Fazit nach einem Jahr Fahrzeit

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.11.2014

jd. Harsefeld. Bürgerbus-Verein in Harsefeld zieht eine erste Bilanz: Fahrgastzahlen nicht zufriedenstellendIm November 2013 ging der Harsefelder Bürgerbus an den Start. Nachdem der acht Sitzplätze fassende Kleinbus ein Jahr durch den Ort gerollt ist, zieht der Trägerverein nun eine erste Bilanz. "Abgesehen von einer kleinen Panne ist der Bürgerbus bisher immer zuverlässig gefahren", lautet das Fazit des Vize-Vorsitzenden...

1 Bild

100 Fahrgäste rund um Fredenbeck befördert

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.08.2014

Positive Bilanz nach Auftakt des Bürgerbus-Betriebes / Es gibt bereits Stammgäste tp. Fredenbeck. Der von Ehrenamtlichen betriebene Bürgerbus in Fredenbeck wird gut angenommen. Seit dem Start des von einem Verein getragenen Nahverkehrsprojektes am Montag, 7. Juli wurden bereits rund 100 Fahrgäste befördert. „Wir sind mit diesen Anfangszahlen sehr zufrieden“, sagt die Sprecherin des Bürgerbus-Vereins, Elke Weh. Bei einem...

Mehr Lehrverträge im Handwerk

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.08.2014

tp. Stade. Der Trend bei den Lehrverträgen im Bezirk der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres ist positiv: Zum 1. August verzeichnete die größte Kammer Norddeutschlands 2.792 neue Abschlüsse. Gegenüber dem Vorjahr entspricht das einem Plus von rund drei Prozent oder 69 Verträgen. Leichte Zuwächse gab es besonders in der Region Stade. Insgesamt gibt es hier 1.000 neue Verträge, rund...